Azimut Change Pulses
Encoder eines älteren Flugsicherungsradars
gleicher Encoder zerlegt

Die Azimut Change Pulses, kurz ACP, übertragen in einem Radargerät die Seitenwinkelinformationen vom Antennendrehtisch zu den Sichtgeräten. An dem Antennendrehtisch ist ein Encoder mechanisch befestigt, dessen Rotor sich starr mit der Antenne mitdreht und die Richtungsinformation kodiert. Es werden synchron mit der Drehung serielle Impulse erzeugt, die im Sichtgerät oder im Radarsignalprozessor gezählt werden. Bei Durchlauf der Nordrichtung wird auf einer zweiten Leitung ein Referenzimpuls erzeugt, welcher NRP (North Reference Pulse) oder ARP (Azimuth Reference Pulse) genannt wird.

Entsprechend dem binären Zähler werden pro voller Umdrehung der Antenne um 360° eine Anzahl von 4096 (12-Bit-Zähler) bis zu 16384 Impulsen (14-Bit-Zähler) erzeugt. Die Genauigkeit liegt

  • bei 360 · 60 / 4096 = 5,273 Winkelminuten
  • bis zu 360 · 60 / 16384 = 1,318 Winkelminuten.

An den Encoder werden also sehr hohe Ansprüche in der Genauigkeit gestellt. Es sind meist optische Systeme, die sich überlagernde Strichmuster auf einer dünnen runden Glasscheibe mit einer Lichtschranke abtasten.

Ein ähnliches Arbeitsprinzip, jedoch meist mit weniger Impulsen pro Umdrehung, wird in der Elektronik durch Inkrementalgeber verwendet. Vorläufer dieser Methode zur Übertragung von Seitenwinkelinformationen wurden durch Servosysteme mit Drehmeldern oder Resolvern realisiert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AcP — Die Abkürzung ACP steht für: Acyl Carrier Protein, ein an der Fettsäuresynthese beteiligtes Protein (Biochemie) Adjacent Channel Power Admin Control Panel African, Caribbean and Pacific Group of States, die „Gruppe der afrikanischen, karibischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Acp — Die Abkürzung ACP steht für: Acyl Carrier Protein, ein an der Fettsäuresynthese beteiligtes Protein (Biochemie) Adjacent Channel Power Admin Control Panel African, Caribbean and Pacific Group of States, die „Gruppe der afrikanischen, karibischen… …   Deutsch Wikipedia

  • ACP — Die Abkürzung ACP steht für: Acyl Carrier Protein, ein an der Fettsäuresynthese beteiligtes Protein (Biochemie) Adjacent Channel Power Admin Control Panel African, Caribbean and Pacific Group of States, die „Gruppe der afrikanischen, karibischen… …   Deutsch Wikipedia

  • ACP (Radar) — Encoder eines älteren Flugsicherungsradars gleicher Encoder zerlegt Die Azimut Change Pulses, kurz ACP, übertragen in einem Radargerät die Seitenwinkelinformationen vom Antennendrehtisch zu den Sichtgeräten. An dem Antennen …   Deutsch Wikipedia

  • AR-P — Arp bezeichnet: Arp (Texas), Stadt in Texas ARP ist der Name von: ARP Datacon GmbH, eine Tochterfirma der Bechtle AG ARP Instruments, ein ehemaliges bis 1981 Synthesizer herstellendes Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika Arp ist der …   Deutsch Wikipedia

  • Arp — bezeichnet: Arp (Texas), Stadt in Texas ARP ist der Name von: ARP Datacon GmbH, eine Tochterfirma der Bechtle AG ARP Instruments, ein ehemaliges bis 1981 Synthesizer herstellendes Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika Arp ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Drehmelder — Drehmeldegeber ist nur elektrisch verbunden mit dem Drehmeldeempfänger Als Drehmelder (auch: Synchro) werden elektromagnetische Maschinen genannt, welche eine mechanische Drehwinkelinformation in elektrische Signale umwandeln und umgekehrt.… …   Deutsch Wikipedia

  • NRP — Die Abkürzung NRP steht für: National Reconciliation Party, eine politische Partei in Gambia National Renaissance Party, eine politische Partei in den USA Navio da República Portuguesa, eine Schiff der portugiesischen Marine, siehe Portugiesische …   Deutsch Wikipedia

  • Propulsion laser — La propulsion par laser est une discipline relativement jeune remontant aux années 1970 comparée aux propulsions liquides et solides. D’où la nécessité de faire un tour d’horizon des domaines déjà couverts par les chercheurs et de ceux encore à… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”