Aziz Zakari

Aziz Zakari (als Abdul Aziz Zakari; * 8. Juni 1976 in Accra) ist ein ghanaischer Leichtathlet, der sich auf den 100-Meter-Lauf spezialisiert hat.

2002 wurde er Afrikameister über 100 und 200 Meter. Er kam bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2001 in Edmonton zum ersten Mal in ein großes Meisterschaftsfinale und wurde Achter. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen qualifizierte er sich ebenfalls fürs Finale, beendete den Lauf jedoch nicht. Ein Jahr später qualifizierte er sich erneut für das Finale bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki und wurde wie in Edmonton Achter. Seine persönliche Bestleistung stellte er 14. Juni 2005 beim Grand Prix Meeting in Athen mit 9,99 s auf. 2006 stand er in der Weltrangliste auf Platz drei hinter Justin Gatlin und Asafa Powell, als er am 29. April nach einem Leichtathletik-Meeting in Dakar positiv auf Stanozolol getestet wurde. Am 22. September 2006 gab der Internationale Leichtathletikverband IAAF eine 2-jährige Dopingsperre bekannt, die am 8. Juni 2008 endete.

Aziz Zakari hat bei einer Größe von 1,77 m ein Wettkampfgewicht von 73 kg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aziz Zakari — (born September 2 1976) is a Ghanaian athlete specializing in the 100 metres. He was born in Accra, Ghana. [http://results.beijing2008.cn/WRM/ENG/BIO/Athlete/2/240512.shtml Athlete biography: Aziz Zakari] , beijing2008.cn, ret: Aug 26, 2008]… …   Wikipedia

  • Aziz Zakari — Abdul Aziz Zakari est un athlète ghanéen spécialiste du sprint né le 8 juin 1976 à Accra au Ghana. Il a été suspendu deux ans pour dopage au stanozol en 2006. Sa sanction s applique jusqu au 8 juin 2008, le jour de ses 32 ans. Il a participé à la …   Wikipédia en Français

  • Abdul Aziz Zakari — Aziz Zakari (Abdul Aziz Zakari; * 8. Juni 1976 in Accra) ist ein ghanaischer Leichtathlet. Der 100 Meter Läufer Zakari gilt aktuell als schnellster Mann Afrikas. Er kam bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft 2001 in Edmonton zum ersten Mal in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdul-Aziz Zakari — Aziz Zakari Aziz Zakari est un athlète ghanéen spécialiste du sprint né le 8 juin 1976 à Accra au Ghana. Il a été suspendu pour la durée de deux ans pour dopage au stanozol en 2006 jusqu au 8 juin 2008 . Il a participé à la finale du 100m de 4… …   Wikipédia en Français

  • Abdul Aziz Zakari — Aziz Zakari Aziz Zakari est un athlète ghanéen spécialiste du sprint né le 8 juin 1976 à Accra au Ghana. Il a été suspendu pour la durée de deux ans pour dopage au stanozol en 2006 jusqu au 8 juin 2008 . Il a participé à la finale du 100m de 4… …   Wikipédia en Français

  • Zakari — Aziz Zakari (Abdul Aziz Zakari; * 8. Juni 1976 in Accra) ist ein ghanaischer Leichtathlet. Der 100 Meter Läufer Zakari gilt aktuell als schnellster Mann Afrikas. Er kam bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft 2001 in Edmonton zum ersten Mal in… …   Deutsch Wikipedia

  • Athletics at the 2006 Commonwealth Games — Track events 100 m   men   women …   Wikipedia

  • Athletics at the 2000 Summer Olympics — Men s 100 metres at the Games of the XXVII Olympiad Medalists   Maurice Greene   …   Wikipedia

  • Commonwealth Games 2006/Leichtathletik — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Atletismo en los Juegos Olímpicos de Atenas 2004 - 100m masculino — Anexo:Atletismo en los Juegos Olímpicos de Atenas 2004 100m masculino Saltar a navegación, búsqueda La carrera de 100 metros en los Juegos Olímpicos de Atenas 2004 forma parte de las especialidades de atletismo y se llevó a cabo en el… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”