Azubuike
Basketballspieler
Kelenna Azubuike
Spielerinformationen
Voller Name Kelenna David Azubuike
Geburtstag 16. Dezember 1983
Geburtsort London, Vereinigtes Königreich
Größe 196 cm (6ft 5in)
Position Shooting Guard
College Kentucky
NBA-Draft ungedraftet (2005)
Vereinsinformationen
Verein Golden State Warriors
Liga NBA
Trikotnummer 7
Vereine als Aktiver
2005–2007 USAUSA Fort Worth Flyers
Seit 0 2007 USAUSA Golden State Warriors

Kelenna David Azubuike (* 16. Dezember 1983 in London) ist ein nigerianischer Basketballspieler.

Azubuike nahm am 2005er Draft teil, um nach der Inhaftierung seines Vaters seine Familie unterstützen zu können. Er wurde nicht gedrafted, machte aber in der Vorsaison einige Spiele für die Cleveland Cavaliers. Die Cavaliers entließen ihn am Ende der Vorsaison und er musste für das D-League Team der Fort Worth Flyers spielen. Er führte die Flyers bis ins Finale, dass sie gegen die Albuquerque Thunderbirds verloren. Seine guten Leistungen brachten ihn am 4. August 2006 zu den Houston Rockets, die ihn aber bereits nach zwei Spielen der Vorsaison wieder entließen. Daraufhin spielte er erneut für die Flyers, wo er die meisten Punkte aller D-League Spieler erzielte und die drittbeste Trefferquote bei Dreipunktwürfen hatte. Am 2. Januar wurde Azubuike von den Golden State Warriors verpflichtet um die Verletztenmisere zu lindern. Eine Legende um die Verpflichtung von Kelenna Azubuike besagt, dass Chris Mullin, der General Manager der Golden State Warriors, den Trainer Don Nelson anrief und ihn gefragt haben soll, ob dieser Sambuca möge. Nach seiner Antwort "Ja" verpflichtete Mullin Azubuike. Am 7. Juli 2007 wurde der Vertrag von Kelenna Azubuike aufgrund seiner guten Leistungen verlängert. In den ersten 15 Spieler der 2007/08er-Saison spielte er Durchschnittlich 31,5 Minuten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azubuike Oliseh — Infobox Football biography playername= Azubuike Oliseh fullname = Azubuike Oliseh height = 1.80m nickname = dateofbirth = birth date and age|1978|11|18 cityofbirth = Delta state countryofbirth = Nigeria currentclub = KSV Roeselare clubnumber =… …   Wikipedia

  • Kelenna Azubuike — Infobox NBA Player name = Kelenna Azubuike caption = Azubuike in a Warriors/Lakers game, December 28, 2007 height ft = 6 | height in = 5 weight lb = 220 position = Shooting guard league = NBA team = Golden State Warriors number = 7 nationality =… …   Wikipedia

  • Kelenna Azubuike — Spielerinformationen Voller Name Kelenna David Azubuike …   Deutsch Wikipedia

  • Kelenna Azubuike — Datos personales Nombre completo Kelenna David Azubuike Nacimiento Londres …   Wikipedia Español

  • Kelenna Azubuike — Kelenna David Azubuike se prononce Azabouki (né le 16 décembre,1983 à Londres) est un basketteur professionnel qui joue pour les New York Knicks.Il n a pas pu recevoir la nationalité anglaise à cause du statut de ses parents immigrés. C est un… …   Wikipédia en Français

  • List of foreign NBA players — This is an incomplete list, which may never be able to satisfy particular standards for completeness. You can help by expanding it with reliably sourced entries. The following is a list of foreign players in the National Basketball Association… …   Wikipedia

  • Stephen Jackson — ] Marcus Thompson of the Contra Costa Times conveys his opinion as such: “He takes the younger players under his wing, taking them shopping, dispensing advice, lending an ear. What’s more, he does the little things that are unbecoming of a… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Az — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2005 — Der NBA Draft 2005 wurde am 28. Juni 2005 im Madison Square Garden von New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden wurden jeweils 30 Spieler von NBA Teams ausgewählt. Dies war der letzte NBA Draft, bei dem High School Spieler zugelassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Philadelphia Warriors — Golden State Warriors Arena Oracle Arena Conference Western Conference Division Pacific Division Team Geschichte Philadelphia Warriors (1946 1962) San Francisco Warriors (1962 1971) Golden …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”