Añatuya
Añatuya
Añatuya.jpg
Basisdaten
Lage 28° 27′ S, 62° 50′ W-28.458333333333-62.83333333333398Koordinaten: 28° 27′ S, 62° 50′ W
Höhe ü. d. M.: 98 m
Einwohnerzahl (2001): 20.261
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: Santiago del Estero
Departamento: General Taboada
Bürgermeister: Vidal Isaac Ulloa, UCR
Sonstiges
Postleitzahl: G3760
Telefonvorwahl: 03844

Añatuya ist die Hauptstadt des Departamento General Taboada in der Provinz Santiago del Estero im nordwestlichen Argentinien.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Añatuya liegt etwa 200 Kilometer von der Provinzhauptstadt Santiago del Estero entfernt. In der Klassifikation der Gemeinden der Provinz ist die Stadt als Gemeinde der 1. Kategorie eingeteilt. Die Stadt hat 20.261 Einwohner (2001, INDEC), das sind 55 Prozent der Bevölkerung des Departamento General Taboada. Añatuya ist Sitz des Bistum Añatuya.

Über den Ursprung des Stadtnamens gibt es zwei Theorien. Die eine leitet ihn aus dem Quechua ab, wo er Stinktier bedeutet. Dies wurde deshalb zum Stadtsymbol erkoren. Eine andere Theorie sieht im Stadtnamen eine Wortzusammensetzung aus der Sprache der Guaraní. Dort bedeutet aña = Teufel und tuya = alt, das heißt Alter Teufel.

Das Gründungsdatum des Ortes ist der 5. Juli 1912.

Am 27. April jeden Jahres findet das Volksfest Festival de la Tradición im Amphitheater Padre Suárez statt.

Söhne und Töchter der Stadt

Ansichten von Añatuya

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Añatuya — Saltar a navegación, búsqueda Añatuya Bandera …   Wikipedia Español

  • Añatuya — is a city in the province of Santiago del Estero, Argentina. It has 20,261 inhabitants as per the census ar|2001, and is the head town of the General Taboada Department. It lies on the southeast of the province, east of the Salado River, and… …   Wikipedia

  • Añatuya — 28° 27′ 58″ S 62° 48′ 58″ W / 28.466, 62.816 …   Wikipédia en Français

  • Anatuya — Original name in latin Aatuya Name in other language Anatuya, Aatuya, Unatuya, Uatuya State code AR Continent/City America/Argentina/Cordoba longitude 28.46064 latitude 62.83472 altitude 111 Population 20261 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bistum Anatuya — Basisdaten Staat Argentinien Metropolitanbistum Erzbistum Tucumán Diözesanbischof Adolfo Uriona FDP …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Añatuya — Basisdaten Staat Argentinien Metropolitanbistum Erzbistum Tucumán …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Añatuya — The Diocese of Añatuya is a diocese of the Latin Rite of the Roman Catholic Church in Argentina. Erected in 1961, the diocese is a suffragan of the Archdiocese of Tucumán. The current bishop is Adolfo Armando Uriona, appointed in 2004. Ordinaries …   Wikipedia

  • Jorge Gottau — Siervo de Dios Jorge Gottau, C.SS.R. Obispo emérito de Añatuya El «obispo de la promoción humana» Ordenación 19 de diciembre de …   Wikipedia Español

  • Los Juríes — Bandera …   Wikipedia Español

  • Homero Manzi — Nombre de nacimiento Homero Nicolás Manzione Prestera Nacimiento 1 de noviembre de …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”