SC Dynamo Berlin
Logo des SC Dynamo Berlin

Der SC Dynamo Berlin war ein DDR-Sportclub, der von 1954 bis 1991 existierte. Er war ein Zentrum leistungssportlicher Förderung der Sportvereinigung Dynamo (Sportvereinigung des Ministeriums des Innern/Polizei und des Ministeriums für Staatssicherheit).

Inhaltsverzeichnis

Sportartenspektrum

Das Sportartenspektrum war besonders in den 50er und 60er Jahren sportpolitisch motivierten Änderungen unterworfen. In den 80er Jahren gab es im SC Dynamo Berlin die Sektionen Handball, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Radsport, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Eishockey, Fechten,Rudern, Boxen und Volleyball. Die Sektion Fußball wurde 1966 ausgegliedert, es entstand der Fußballclub Berliner FC Dynamo.

Die 4-mal-100-Meter-Staffel nach dem Gewinn der DDR-Meisterschaft 1958 von links nach rechts: Mayer, Birkemeyer, Stubnick, Lehmann

Ansiedlung

Der SC Dynamo Berlin nutzte einen großzügigen, noch heute existierenden Sportkomplex in Berlin-Alt-Hohenschönhausen, das sogenannte Sportforum (auch Dynamo-Sportforum) mit Leichtathletikstadion, Turnhallen, Schwimmhalle, Rollschuhbahn, Eishockeyhalle, Eisschnelllaufbahn, und Radrennbahn.

Erfolge

Der SC Dynamo hat zahlreiche bekannte Sportler hervorgebracht, so Christoph Höhne (Leichtathletik - Olympiasieger im Gehen), Ilona Slupianek-Briesenick (Leichtathletik - Olympiasiegerin im Kugelstoßen), Karin Janz (Olympiasiegerin im Turnen), Axel Peschel (Radsport - Sieger der Friedensfahrt), die Eishockeyspieler Joachim Ziesche und Dietmar Peters, die Olympiasiegerin im Eisschnelllauf Helga Haase, die Olympiasiegerin im Schwimmen, Barbara Krause, der Volleyball-Weltauswahlspieler Günter Thomae und die Volleyball-Nationalspielerinnen Maike Arlt, Monika Beu, Susanne Lahme, Ute Langenau, Grit Jensen-Naumann, Ines Pianka und Ariane Radfan.

Nach der DDR

Nach dem Zusammenbruch der DDR bildeten sich aus den Sektionen des SC Dynamo Berlin verschiedene zivile Sportvereine, so der EHC Eisbären Berlin im Eishockey, CJD Berlin im Volleyball und der SC Berlin in einigen weiteren Sportarten.

Weblinks

 Commons: SC Dynamo Berlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SC Dynamo Berlin — Généralités Type …   Wikipédia en Français

  • SC Dynamo Berlin — The Sports Club Dynamo Berlin was an East German sports club that existed from 1954 to 1991. It was a training center for the Sports Club Dynamo (Sports club of the Ministry of Police and the Ministry for Public Security).porting spectrumThe… …   Wikipedia

  • Abzeichen des SC Dynamo Berlin — Das Logi entspricht dem Abzeichen …   Deutsch Wikipedia

  • SC Motor Berlin — 1. FC Union Berlin Voller Name 1. Fußballclub Union Berlin e. V. Gegründet 20. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • SC Einheit Berlin — Der SC Einheit Berlin war ein Sportclub aus Ost Berlin. Er wurde 1955 gegründet und 1963 zusammen mit dem SC Rotation Berlin sowie dem TSC Oberschöneweide zum TSC Berlin zusammengefasst. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Sportarten 2.1 Eishockey …   Deutsch Wikipedia

  • SC Dynamo Dresden — Dynamo Dresden Voller Name SG Dynamo Dresden e. V. Gegründet 12. April 1953 Vereinsfarben Schwarz Gelb …   Deutsch Wikipedia

  • Dynamo Berlin — may refer to: SC Dynamo Berlin, a multi sports club in East Berlin from 1954 to 1991 Berliner FC Dynamo, an association football club separated out of SC Dynamo Berlin in 1966 and still extant This disambiguation page lists articles associated… …   Wikipedia

  • Dynamo Berlin — ist die Kurzform für: die noch heute gültige Bezeichnung des DDR Fußball Rekordmeisters BFC Dynamo die historische Bezeichnung des SC Dynamo Berlin, in dem verschiedene Sportarten ausgetragen wurden. die historische Bezeichnung EHC Dynamo Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • SC Dynamo Hoppegarten — Logo des SC Dynamo Hoppegarten Der SC Dynamo Hoppegarten war ein Sportclub aus der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), der als Schwerpunkte die Sportarten Judo und Sportschießen sowie vorübergehend auch Fallschirmspringen und Pferdesport… …   Deutsch Wikipedia

  • SG Dynamo Berlin — Dynamo Hohenschönhausen Voller Name Sportgemeinschaft Dynamo Hohenschönhausen Gegründet 1952 Klubfarben Weinrot Weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”