Aşkale

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Aşkale
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Aşkale (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Erzurum
Koordinaten: 39° 55′ N, 40° 42′ O39.92111111111140.694722222222Koordinaten: 39° 55′ 16″ N, 40° 41′ 41″ O
Einwohner: 11.455[1] (2008)
Telefonvorwahl: (+90) 442
Postleitzahl: 25500
Kfz-Kennzeichen: 25
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Ahmet Yaptırmış (AKP)
Landkreis Aşkale
Einwohner: 25.027[1] (2008)
Fläche: 1.530 km²
Bevölkerungsdichte: 16 Einwohner je km²
Kaymakam: Mustafa Özsoy
Webpräsenz (Kaymakam):

Aşkale ist eine Stadt und zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Landkreises in der Provinz Erzurum. Die Stadt Aşkale hat 11.455 Einwohner und der Landkreis 25.027 (Stand 2008). Aşkale liegt im Westen der Provinz und grenzt an die Provinzen Bayburt und Erzincan. Der Landkreis wird überwiegend von Türken bewohnt, daneben gibt es auch kurdische Aleviten.

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 11. November 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aşkale — Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Aşkale — is a town and district of Erzurum Province in the Eastern Anatolia region of Turkey.During WWII, an extremely high tax burden was imposed on Armenian, Greek and Jewish citizens of Turkey, and tax assessors had a free hand in determining the… …   Wikipedia

  • Askale — 1 Original name in latin Akale Name in other language State code TR Continent/City Europe/Istanbul longitude 39.92083 latitude 40.695 altitude 1659 Population 15462 Date 2006 01 17 2 Original name in latin Akale Name in other language State code… …   Cities with a population over 1000 database

  • Aşkale — is., öz. Erzurum iline bağlı ilçelerden biri …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • ASKALE — Serap fazla olmak …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük

  • Askale Tafa — Askale at the 2011 London Marathon Askale Tafa Magarsa (born September 27, 1984) is an Ethiopian long distance runner, who has specialised in the marathon. In 2005 she was third in the Rome Marathon. In 2006 she won the Milan Marathon and was… …   Wikipedia

  • Askale Tafa — beim London Marathon 2011 Askale Tafa (Askale Tafa Magarsa; * 27. September 1984) ist eine äthiopische Langstreckenläuferin, die sich auf den Marathon spezialisiert hat. 2005 wurde sie Dritte beim Rom und beim Berlin Marathon. 2006 siegte sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Armenia–Turkey relations — There are currently no formal diplomatic relations between Armenia and Turkey. While Turkey recognized the state of Armenia soon after Armenia s independence, it refusedFact|date=October 2007 for various reasons to establish formal diplomatic… …   Wikipedia

  • Diaueḫe — (mdi a ú e ḫi in der Yazilitaş Inschrift auch mdi i a ú ḫi, mdi ia ú ḫi[1]) ist ein eisenzeitliches Reich oder eine Koalition von Völkern nördlich von Urarṭu. Seine Hauptstädte waren Šašilu und Zuani. Es ist nur aus urarṭäischen Inschriften… …   Deutsch Wikipedia

  • Varlık Vergisi — Le Varlık Vergisi est un impôt sur la fortune décidé par la Turquie en 1942, alors que le pays resté neutre durant la Seconde Guerre mondiale se retrouve dans une situation économique difficile. Cette taxation repose sur une base… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”