AŠK Inter Bratislava
FK Inter Bratislava
Voller Name Futbalový klub Inter Bratislava a.s.
Gegründet 1. Juli 1940
Vereinsfarben Gelb und Schwarz
Stadion Pasienky
Plätze 13.000
Präsident Milan Lônčik
Trainer Ladislav Jurkemik
Homepage interbratislava.sk
Liga 1. Liga (zweithöchste Spielklasse)
2007/08 3. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FK Inter Bratislava ist ein slowakischer Fußballverein aus der Hauptstadt Bratislava.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Jahre 1940 wurde in der Raffinerie Apollo ein Sportklub gegründet, eine Fußballabteilung entstand erst fünf Jahre später. 1948 wurde der Klub in Sokol Apollo umbenannt, 1952 in DŠO Iskra Slovnaft. Zehn Jahre später wechselte die gesamte erste Mannschaft von Čh Bratislava zu Slovnaft, das 1966 in TJ Internacionál Bratislava umbenannt wurde.

Inter spielte mit Ausnahme der Saisonen 1972/73 und 1986/87 immer in der ersten tschechoslowakischen Liga. Der Klub gewann 1984, 1988 und 1990 den slowakischen Pokal. Im Kader der siegreichen tschechoslowakischen Nationalmannschaft spielte während der EM 1976 in Jugoslawien auch ein Spieler von Inter, Ladislav Jurkemik.

In der slowakischen Liga spielte Inter lange Zeit vorne mit. Besonders erfolgreich war die Zeit um die Jahrtausendwende: In den Jahren 2000 und 2001 gewann Inter sowohl die Meisterschaft als auch den Pokal. Allerdings ging es dann für die Mannschaft schnell bergab, in der Saison 2006/07 stieg der Klub schließlich aus der Corgoň liga in die zweite slowakische Spielklasse ab.

Sportliche Erfolge

Bekannte Spieler

Vereinsnamen

  • 1945–1962 ŠK Apollo
  • 1962–1965 Slovnaft Bratislava
  • 1965–1992 Internacionál Bratislava
  • 1992–2004 FK AŠK Inter Slovnaft Bratislava
  • seit 2004 FK Inter Bratislava

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ASK Inter Bratislava — AŠK Inter Bratislava AŠK Inter Bratislava Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • AŠK Inter Bratislava — Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • BK AŠK Inter Bratislava — Inter Bratislava Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • BK ASK Inter Bratislava — BK AŠK Inter Bratislava Inter Bratislava Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • ASK Inter Slovnaft Bratislava — AŠK Inter Bratislava AŠK Inter Bratislava Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Inter Bratislava — AŠK Inter Bratislava AŠK Inter Bratislava Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Inter Bratislava — FK Inter Bratislava Voller Name Futbalový klub Inter Bratislava a.s. Gegründet 1. Juli 1940 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • FK Inter Bratislava — Infobox club sportif FK Inter Bratislava …   Wikipédia en Français

  • FK Inter Bratislava — Voller Name Futbalový klub Inter Bratislava Gegründet 1. Juli 1940 …   Deutsch Wikipedia

  • FK Inter Bratislava — Football club infobox clubname = Inter Bratislava fullname = Futbalový Klub Inter Bratislava nickname = žlto čierni (yellow black) žanety (the janettes) founded = 1940 as ŠK Apollo ground = Štadión Pasienky, Bratislava capacity = 13,295 chairman …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”