B-139

B-139
139
Basisdaten
Name: Kremstal Straße
Gesamtlänge: 34 km
Bundesland: Oberösterreich
Verlaufsrichtung: Nord-Süd

Die Kremstal Straße (B 139) ist eine Landesstraße in Österreich im Bundesland Oberösterreich. Sie verläuft von Linz nach Rohr im Kremstal. Ein Großteil der Strecke liegt im Kremstal, welches ihr auch den Namen gegeben hat.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Linz-Kremsmünsterer Bezirksstraße wird seit 1932 als Kremstalstraße bezeichnet. [1]

Die Kremstal Straße gehört seit dem 1. Jänner 1950 zum Netz der Bundesstraßen in Österreich.[2]

Seit dem 1. Dezember 1973 endet die Kremstal Straße nicht mehr in Kremsmünster, sondern in Rohr im Kremstal. Die bisherige Strecke zwischen Zehethof und Kremsmünster wurde zur Landesstraße abgestuft. [3]

Streckenverlauf

Verkehrsproblematik

Freigehaltener Mittelstreifen in der Kremstal Straße. Situation am Harter Plateau in Leonding, Blick Richtung Linz auf die inzwischen gesprengten Hochhäuser.

Etwa seit 1990 siedelte sich eine Vielzahl an Handelsbetrieben entlang der B139 innerhalb weniger Kilometer zwischen dem Gewerbegebiet Harter-Plateau in Leonding und dem Haid Center in Ansfelden an. Die drei großen Einkaufszentren (PlusCity, Haid Center und UNO Shopping) sowie eine Vielzahl weiterer Handelsbetriebe verursachen einen Verkehrsansturm, den die in diesem Abschnitt lediglich zweispurig ausgebaute Straße kaum verkraften kann.

Blick vom UNO Shopping (links, nicht sichtbar) Richtung Plus City (Bildmitte).

Erleichterung soll der Neu- und Ausbau der Kremstal Straße in diesem Bereich bringen. Zwischen Ritzlhof und UNO Shopping wird eine neue Trasse etwas westlich, parallel zur bestehenden, angelegt. Davon wurde die Umfahrung Traun sowie deren Weiterführung im Gemeindegebiet von Pasching bis zur PlusCity bereits verwirklicht. Noch ausständig ist die Umfahrung Haid (südliche Weiterführung der Umfahrung Traun bis Ritzlhof/Shopping Center Haid) - der erste Abschnitt wurde am 5. Dezember 2008 dem Verkehr übergeben - sowie das Baulos Doppl II vom UNO Shopping bis zur PlusCity. Für diesen Abschnitt hat die Gemeinde Pasching nun eine freiwillige 30%ige Beteiligung an den Baukosten von etwa 8,5 Millionen Euro beschlossen, so dass der Bau in Kürze beginnen kann. Dieser Streckenabschnitt wird auch einen besseren Anschluss des Linzer Flughafens an das Stadtgebiet von Linz bringen.

Im Gemeindegebiet von Leonding (Stadtgrenze zu Linz bis UNO Shopping) wurde die bestehende B139 bereits vierspurig ausgebaut, wobei die zwei neuen Fahrstreifen nur von öffentlichen Bussen und Taxis benutzt werden dürfen. Für eine zukünftig zu errichtende Straßenbahn entlang dieser Strecke wurde in der Mitte der Fahrbahn ein Grünstreifen frei gehalten.

Auch in Neuhofen könnte die B 139 aus dem Gemeindegebiet auf eine Umfahrung verlegt werden. Dazu wird derzeit (Stand: Oktober 2005) ein Machbarkeitsstudie und eine Variantenbeurteilung durchgeführt.

Quellen

  1. Verordnung der oberösterreichischen Landesregierung vom 29. Dezember 1931, betreffend die Neubenennung der wichtigeren öffentlichen Straßen in Oberösterreich, ausgenommen die Bundesstraßen. LGBl. Nr. 15/1932.
  2. Bundesstraßengesetz vom 18. Februar 1948, Verzeichnis C.
  3. Kundmachung des Bundesministers für Bauten und Technik vom 25. April 1974 gemäß § 33 Abs. 4 des Bundesstraßengesetzes 1971 hinsichtlich des Landes Oberösterreich, BGBl. Nr. 292/1974.


Die Kremstal Straße befand sich wie die anderen ehemaligen Bundesstraßen in der Bundesverwaltung. Seit 1. April 2002 steht sie unter Landesverwaltung und führt zwar das B in der Nummer weiterhin, nicht aber die Bezeichnung Bundesstraße.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 139 (число) — 139 сто тридцать девять 136 · 137 · 138 · 139 · 140 · 141 · 142 Факторизация: Простое Римская запись: CXXXIX Двоичное: 10001011 Восьмеричное: 213 Шестнадцатеричное: 8B …   Википедия

  • (139) Жуйхуа — Открытие Первооткрыватель Дж. К. Уотсон Место обнаружения Пекин Дата обнаружения 10 октября 1874 Категория Главное кольцо Орбитальные характеристики …   Википедия

  • (139) juewa — 139 Juewa pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 416,395×106 km (2,783 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 139 Juewa — (139) Juewa 139 Juewa pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 416,395×106 km (2,783 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 139 av. J.-C. — 139 Années : 142 141 140   139  138 137 136 Décennies : 160 150 140   130  120 110 100 Siècles : IIIe siècle …   Wikipédia en Français

  • 139-я стрелковая дивизия — воинское соединение СССР в Великой Отечественной войне 139 я стрелковая дивизия (1 го формирования) сформирована в 1939 году 139 я стрелковая дивизия (2 го формирования) сформирована осенью 1941 года 139 я стрелковая дивизия (3 го формирования)… …   Википедия

  • (139) Juewa — 139 Juewa Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 416,395×106 km (2,783 ua) Aphélie 488,141×106 km (3,263 ua) Périhélie …   Wikipédia en Français

  • 139 Rue de Paris — (Булонь Бийанкур,Франция) Категория отеля: Адрес: 92100 Булонь Бийанкур, Франция …   Каталог отелей

  • 139 Rb Gahhie — 139 Rb Ghammi is a village in Chak Jhumra Tehsil in Faisalabad District in the Punjab province of Pakistan. [http://www.faisalabad.gov.pk/ucprofiles jhumra.aspx Chak Jhumra City District Government of Faisalabad] ] It lies 4 kilometres from… …   Wikipedia

  • 139 (number) — ← 138 140 → 139 ← 130 131 132 133 134 135 136 …   Wikipedia

  • 139-я стрелковая дивизия (1-го формирования) — Всего 139 я стрелковая дивизия формировалась 3 раза. См. список других формирований 139 я стрелковая дивизия Годы существования сентябрь 1939 19 сентября 1941 Страна СССР Тип пехота 139 я стрелковая дивизия воинское соединение СССР …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.