B-Ware

Als B-Ware werden im Gegensatz zu A-Ware und C-Ware Verkaufsartikel bezeichnet, die aus dem normalen Vertrieb eines Händlers herausfallen und zum Sonderpreis angeboten werden, dabei aber neu beziehungsweise neuwertig und voll funktionsfähig sind sowie einer eingeschränkten Gewährleistung unterliegen. Dabei kann es sich handeln um:

  • Nicht mehr original verpackte, aber als neu geltende Artikel

Dabei handelt es sich um Artikel, die nur einmal ausgepackt und vorgeführt beziehungsweise vom Kunden angesehen wurden sowie um Retouren aus dem Versandhandel.

  • Artikel, die kleine Fehler aufweisen

Hierzu gehören neuwertige Vorführgeräte, Muster- und Ausstellungsstücke sowie Kartonageschäden, bei denen die Originalverpackung beschädigt wurde oder fehlt. Diese Artikel weisen ansonsten keine oder eher geringfügige, optische Mängel (Gebrauchspuren) auf, die keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit des Gegenstandes haben.

  • sogenannte Serviceware

Dies sind Artikel, die bereits einmal repariert und so in einen neuwertigen Stand zurückversetzt wurden.

  • Rest- oder Sonderposten

also überzählige Restware

  • Swap Stocks

Hierbei handelt es sich um Ware, die zum Zweck des Garantieumtausches im Herstellerlager vorgehalten wird. Wenn die Geräte auslaufen, gelangen diese Artikel ebenfalls in den Verkauf.

Als B-Ware ausgezeichnete Stücke werden zu Sonderpreisen mit unterschiedlichen Preisnachlässen verkauft.

Die Bezeichnung B-Ware für materielle Produkte sollte nicht mit Bezeichnungen wie beispielsweise B-Movie bzw. B-Film in der Filmindustrie verwechselt werden. Hier handelt es sich lediglich um Small-Budget Filme, welche dennoch Ursprungsqualität aus erster Hand besitzen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koko B. Ware — Infobox Wrestler name=Koko B. Ware names=Koko B. Ware Stagger Lee Sweet Brown Sugar height=height|ft=5|in=9 weight=convert|229|lb|kg st|abbr=on birth date = birth date and age|1957|6|20 death date = birth place = Union City, Tennessee… …   Wikipedia

  • Koko B. Ware — James Ware Koko B. Ware et son perroquet en 2009. Nom(s) de ring Koko B. Ware Stagger Lee Sweet Brown Sugar Taille 175 cm Poids 104 kg Naiss …   Wikipédia en Français

  • Ware (disambiguation) — Ware can refer to:People* Andre Ware, American football quarterback * Charles Pickard Ware (1849–1921), American educator and folk music transcriber * Charles R. Ware, American naval officer * Caroline F. Ware, American historian and social… …   Wikipedia

  • B!Tight — B Tight (* 28. Dezember 1979 in Palm Springs, Kalifornien; eigentlicher Name Robert Edward Davis), auch B!Tight, ist ein deutscher Rapper der bei dem Hip Hop Label Aggro Berlin unter Vertrag stand. Er kam als Sohn einer deutschen Mutter und eines …   Deutsch Wikipedia

  • B tight — (* 28. Dezember 1979 in Palm Springs, Kalifornien; eigentlicher Name Robert Edward Davis), auch B!Tight, ist ein deutscher Rapper der bei dem Hip Hop Label Aggro Berlin unter Vertrag stand. Er kam als Sohn einer deutschen Mutter und eines… …   Deutsch Wikipedia

  • B.E.F. (British Electric Foundation) — are a band/ production company formed by former Human League members Martyn Ware and Ian Craig Marsh who later became Heaven 17, with lead singer Glenn Gregory. HistoryWare and Marsh s first release as B.E.F. in 1980, was a collection of… …   Wikipedia

  • B-Tight — (* 28. Dezember 1979 in Palm Springs, Kalifornien; bürgerlich Robert Edward Davis), auch B!Tight, ist ein deutscher Rapper, der bei dem Hip Hop Label Aggro Berlin unter Vertrag stand. Er kam als Sohn einer deutschen Mutter und eines… …   Deutsch Wikipedia

  • B-52-Absturz auf der Fairchild Air Force Base — B 52 Absturz auf der Fairchild Air Force Base …   Deutsch Wikipedia

  • B-52 Absturz auf der Fairchild Air Force Base — B 52 kurz vor dem Aufschlag …   Deutsch Wikipedia

  • B Tight — ou B!Tight (né le 28 décembre 1979 à Palm Springs en Californie,Robert Edward Davis de son vrai nom) est un gangsta rappeur allemand, de Berlin. Il fait partie du Label Hip Hop Aggro Berlin.Il est né d une mère allemande et d un père afro… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”