B.93
B.93
Voller Name Boldklubben af 1893
Gegründet 1893
Vereinsfarben Weiß-Blau
Stadion Østerbro Stadion,
Kopenhagen
Plätze 7.000
Präsident DenmarkDenmark Jørgen Norsker
Trainer DenmarkDenmark Benny Gall
Liga 2. Division Øst
2007/08 9. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Boldklubben af 1893 (heute meist abgekürzt zu B.93; deutsch: Ballverein von 1893, im deutschen Sprachraum meist B.93 Kopenhagen genannt) ist ein dänischer Sportverein, der vor allem durch seine Fußballabteilung bekannt wurde. Der Verein ist im Kopenhagener Stadtteil Østerbro ansässig. Von 1916 bis 1946 haben die Fußballer neunmal die dänische Meisterschaft gewonnen; 1982 siegten sie im Pokalwettbewerb. Zurzeit spielen sie lediglich drittklassig in der 2. division Øst.

Der Boldklubben wurde am 19. Mai 1893 zunächst als Cricketklub gegründet. In den ersten Jahren lehnten die Vereinsmitglieder das Fußballspiel noch ab, doch die Einstellung änderte sich schnell, und ab 1896 wurde Fußball ins Vereinsprogramm aufgenommen. Seit 1901 wird im B.93 auch Tennis gespielt. Die Cricketabteilung existierte bis 1959. Derzeit bietet der Verein neben Fußball und Tennis auch Krafttraining an.

Die Fußballspieler tragen ihre Heimspiele im Østerbro Stadion aus, das 7.000 Zuschauern Platz bietet.

Im Europapokal der Pokalsieger 1982/83 schaltete B.93 in der ersten Runde den DDR-Vertreter Dynamo Dresden aus, scheiterte jedoch im Achtelfinale an THOR Waterschei aus Belgien.

Erfolge (Fußball)

  • Dänischer Meister: 1916, 1927, 1929, 1930, 1934, 1935, 1939, 1942, 1946
  • Dänischer Pokalsieger: 1982

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B 93 — bezeichnet: die Bundesstraße 93 in Deutschland die Gurktal Straße in Österreich B.93 Kopenhagen, einen Fußballverein Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben W …   Deutsch Wikipedia

  • B.93 Kopenhagen — B.93 Voller Name Boldklubben af 1893 Gegründet 1893 Vereinsfarben Weiß Blau Stadion Østerbro Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • B 93 Kopenhagen — B.93 Voller Name Boldklubben af 1893 Gegründet 1893 Vereinsfarben Weiß Blau Stadion Østerbro Stadion, Kopenhagen …   Deutsch Wikipedia

  • B 93 copenhague — Club fondé le …   Wikipédia en Français

  • B 93 Copenhague — Infobox club sportif B 93 Copenhague …   Wikipédia en Français

  • NMBS/SNCB-Reihe B 93 — T 9 die die Baureihenbezeichnung mehrerer Typen von Tenderdampflokomotiven der Preußischen Staatseisenbahnen mit drei Treibachsen und einer Laufachse. Inhaltsverzeichnis 1 T 9.1 2 T 9 Bauart Elberfeld 3 T 9 Bauart Langenschwalbach 4 T 9 der… …   Deutsch Wikipedia

  • B-Meg Llamados — 2011–12 B Meg Llamados season Joined PBA 1988 …   Wikipedia

  • 93 'til Infinity — es el álbum debut de Souls of Mischief. El grupo lo forman cuatro miembros (A Plus, Opio, Phesto D y Tajai) y es un subgrupo del colectivo de hip hop Hieroglyphics. Contenido 1 Lista re canciones 2 Singles del álbum singles 3 Posic …   Wikipedia Español

  • 93. Tour de France — 2006 – Endstand Streckenlänge 20 Etappen, 3657,1 km DSQ Floyd Landis[1] 89:39:30 h Gelbes Trikot Óscar Pereiro Sio + 0:57 min (40,782 km/h) …   Deutsch Wikipedia

  • 93 Party — Album par NTM Pays  France Sortie 2 novembre 1998 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”