B.i.g. Gruppe


b.i.g. - Gruppe
Logo b.i.g. - Gruppe
Unternehmensform Firmengruppe
Gründung 1. Juli 1981
Unternehmenssitz Karlsruhe, Deutschland, Tschechien, Russland
Unternehmensleitung
  • Bernd Bechtold (Geschäftsführer)
  • Gisela Bechtold
Mitarbeiter 2.700 an 29 Standorten
Umsatz 78 Mio. Euro (vorl. für 2008)
Branche Dienstleistungen rund um Gebäude
Website

www.big-gruppe.com

Die b.i.g. - Gruppe ist eine deutsche Unternehmensgruppe für Dienstleistungen rund ums Gebäude.

Der Umsatz belief sich 2007 mit 2.300 Mitarbeitern an 28 Standorten auf rund 72 Millionen Euro. Heute verfügt sie über 2.700 Mitarbeiter und über 30 Standorte in Deutschland, Russland und Tschechien und der Schweiz.

Firmensitz der b.i.g. - Gruppe in Karlsruhe

Die Gruppe entstand aus der von Bernd Bechtold 1981 gegründeten b.i.g. bechtold INGENIEURGESELLSCHAFT MBH. Sie hatte damals sechs Mitarbeiter. Nach und nach erweiterte sich das Dienstleistungsspektrum auf Facility-Management, Reinigung, Sicherheitspersonal (Werkschutz, Empfangs- und Wachdienste), Bargeldmanagement, Dienstleistungen für Alarmanlagen und Schließanlagen, Betrieb von Notrufzentralen, Netzwerkmanagement, Aus- und Weiterbildung, Einrichtungsservice für Filialisten und Warenhäuser und anderes. b.i.g. stellt das Personal für den Messebetrieb in Cottbus, Dresden, Halle, Karlsruhe und Leipzig. Bei ÖPP (Öffentlich-Private Partnerschaft) bzw. PPP-Projekten hat sich b.i.g. einen Namen gemacht wie z. B. bei Baden-Württembergs erstem PPP-Projekt im Schulbereich in Eppelheim. Für die Drogeriemarkt-Kette dm installiert und verwaltet b.i.g. die Alarmanlagen und übernimmt Hausmeisterdienste.

Das Spektrum der b.i.g. - Gruppe umfasst heute über 100 verschiedene Dienstleistungen, gegliedert in die Geschäftsbereiche Ingenieurplanungen, Sicherheit/Sicherheitstechnik, Gebäudeservice/Facility Management, Einrichtungsservice/Ladenbau, Personalservice und Komplexdienstleistungen/PPP-Projekte. Im Sicherheitsbereich (Objekt- und Personenschutz) hat b.i.g. ein Franchising-System aufgebaut.

Geschäftsführender Gesellschafter ist Bernd Bechtold. Bechtold ist seit 2003 Präsident der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe und seit 2006 des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages. 2003 erhielt er die Ehrensenatorwürde der Hochschule Karlsruhe.

Firmen der Gruppe

  • b.i.g. akademie gmbh
  • b.i.g. bechtold INGENIEURGESELLSCHAFT MBH
  • b.i.g. cheffahrer akademie gmbh (CFA)
  • b.i.g. facilitymanagement gmbh & co. kg
  • b.i.g. facility management gmbh DER EINRICHTUNGSSERVICE
  • b.i.g. gebäude service gmbh
  • b.i.g. - gruppe management gmbh
  • b.i.g. netzwerk management gmbh
  • b.i.g. personalservice gmbh
  • b.i.g. security service gmbh
  • b.i.g. service gmbh
  • b.i.g. sicherheitstechnik logistik gmbh
  • b.i.g. sicherheit gmbh
  • b.i.g. Technische Revisionsgesellschaft mbH
  • b.i.g. websolutions gmbh

Auszeichnungen

Weblinks

49.0014251261128.38227331638347Koordinaten: 49° 0′ 5″ N, 8° 22′ 56″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B.i.g.-Gruppe — Unternehmensform Firmengruppe Gründung 1. Juli 1981 …   Deutsch Wikipedia

  • B.i.g. - Gruppe — Unternehmensform Firmengruppe Gründung 1. Juli 1981 …   Deutsch Wikipedia

  • b.i.g. — b.i.g. Gruppe Rechtsform Firmengruppe Gründung 1. Juli 1981 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • The Notorious B.I.G. — The Notorious B.I.G. (* 21. Mai 1972 in Brooklyn, New York City; † 9. März 1997 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Christopher George Latore Wallace), auch als Biggie, Biggie Smalls und Frank White bekannt, war einer der bedeutendsten US… …   Deutsch Wikipedia

  • Notorious B.I.G. — The Notorious B.I.G. (* 21. Mai 1972 in Brooklyn, New York; † 9. März 1997 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Christopher Wallace), auch als Biggie, Biggie Smalls und Frank White bekannt, war ein US amerikanischer Rapper der 1990er Jahre.… …   Deutsch Wikipedia

  • I. G. Farbenindustrie AG — I. G. Farbenindustrie AG,   I. G. Farben, ehemaliger größter Chemiekonzern der Erde und größtes deutsches Unternehmen; gegründet 1925. Eine besondere Rolle spielten bei der Gründung die Vorläufergesellschaften der heutigen Unternehmen Bayer AG,… …   Universal-Lexikon

  • I.G. Farben — I.G. Farbenindustrie AG i. L. Rechtsform Aktiengesellschaft in Liquidation ISIN DE0005759070 …   Deutsch Wikipedia

  • I.G.-Farben — Logo der I.G. Farben Die I.G. Farbenindustrie AG, kurz I.G. Farben oder auch IG Farben, war das seinerzeit größte Chemieunternehmen der Welt mit Sitz in Frankfurt am Main, das am 2. Dezember 1925[1] aus einer Vielzahl von Chemieunternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • I.G. Farben AG — Logo der I.G. Farben Die I.G. Farbenindustrie AG, kurz I.G. Farben oder auch IG Farben, war das seinerzeit größte Chemieunternehmen der Welt mit Sitz in Frankfurt am Main, das am 2. Dezember 1925[1] aus einer Vielzahl von Chemieunternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • I.G. Farbenindustrie AG — Logo der I.G. Farben Die I.G. Farbenindustrie AG, kurz I.G. Farben oder auch IG Farben, war das seinerzeit größte Chemieunternehmen der Welt mit Sitz in Frankfurt am Main, das am 2. Dezember 1925[1] aus einer Vielzahl von Chemieunternehmen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”