B247
Bundesstraße 247
Basisdaten
Gesamtlänge: ca. 180 km
Bundesländer: Niedersachsen
Thüringen
Verlaufsrichtung: Nord-Süd

Die B 247 ist eine Bundesstraße in Deutschland. Sie führt von Katlenburg-Lindau nach Ohrdruf.

Verlauf

Die B 247 beginnt in Katlenburg (Niedersachsen), wo sie sich von der B 241 (Northeim - Osterode am Harz) südlich abzweigt. Sie führt über Gieboldehausen, wo sie die B 27 kreuzt, weiter nach Duderstadt, wo sie auf die B 446 trifft. Direkt hinter Duderstadt lag der ehemalige deutsch-deutsche Straßengrenzübergang Teistungen. Nachfolgend in Thüringen liegt die Doppelstadt Leinefelde-Worbis, wo die B 247 die B 80 und die A 38 kreuzt. Zwischen Leinefelde und Gotha ist der Ausbau der Bundesstraße zur Schnellstraße geplant, vor allem um die Erreichbarkeit der Stadt Mühlhausen zu verbessern. Hierfür wurden um Leinefelde, Dingelstädt und Bad Langensalza Ortsumfahrungen errichtet. Weitere Umgehungsstraßen für Großengottern und Mühlhausen befinden sich derzeit in Planung beziehungsweise in Bau. Zwischen Bad Langensalza und Gotha war die Strecke einst Todesfalle für zahlreiche Autofahrer, da ihre gerade Anlage zum Rasen animierte. Dem entgegen zu wirken installierte der Bund als Baulastträger unter Betreuung der TU Dresden auf einer Strecke von 15 km 5 statische Geschwindigkeitsmessanlagen jeweils für beide Richtungen.

Die B 247 führt durch die Gothaer Oststadt, ein Viertel, welches etwa zwischen 1870 und 1910 entstand. Südlich von Gotha folgt die A-4-Anschlussstelle Gotha. Im weiteren Verlauf wird Ohrdruf erreicht. Die Stadt erhielt bereits zu DDR-Zeiten eine Ortsumfahrung. Damals wurde die B 247 zwischen Suhl und Gotha stark ausgebaut, da die Bezirksstadt Suhl gut erreichbar sein sollte und auch der Tourismus in Oberhof eine gewisse Bedeutung hatte.

Bis zum 31. Dezember 2006 führte die B 247 weiter von Ohrdruf über Suhl nach Schleusingen. Seitdem ist dieser Abschnitt komplett zur Landesstraße 3247 abgestuft. Die ehemalige B 247 führt südlich von Ohrdruf weiter durch das Tal der Ohra und den Ort Luisenthal über den Thüringer Wald, wo sie auf 830 Metern Höhe den Rennsteig überquert. Danach erreicht sie den bekannten Wintersportort Oberhof. Von Oberhof bis Zella-Mehlis folgt eine kurvenreiche, steile und dreispurig ausgebaute Strecke, die besonders bei Motorradfahrern sehr beliebt ist. Im Raum Oberhof/Zella-Mehlis/Suhl hat die heutige L 3247 mit den Abfahrten Oberhof und Suhl/Zella-Mehlis zwei Anschlüsse zur Bundesautobahn 71 und weiterhin Anschluss zur neu eingerichteten Bundesstraße 62 (Zella-Mehlis - Benshausen / ehemals B 280). In der direkt angrenzenden Stadt Suhl ist die L 3247 drei- bis vierspurig als Ringstraße ausgebaut. Sie steigt im Süden der Stadt erneut stark an, um den Friedberg zu überqueren. Ihre letzten 15 Kilometer verlaufen im Tal der Erle, bevor sie in Schleusingen an der B 4 (Ilmenau-Coburg) endet.

Ersetzungen

Die Teilstrecke zwischen Ohrdruf und Schleusingen wurde 2007 durch die Autobahnen A 71 und A 73 ersetzt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • — I yì (1)  ㄧˋ (2) 暗中察看。 (3) 郑码: LKBU, U: 776A, GBK: B247 (4) 笔画数: 13, 部首: 目, 笔顺编号: 2522112143112 II zé (1)  ㄗㄜˊ (2) 古同 泽 , 泽兰, 一种香草。 (3) 郑码: LKBU, U: 776A, GBK: B247 (4) 笔画数: 13, 部首: 目, 笔顺编号: 2522112143112 III gāo (1)  ㄍㄠˉ (2) 古同 …   International standard chinese characters dictionary

  • Boeing 247 — Infobox Aircraft name = Boeing 247 type = Passenger airliner manufacturer = Boeing caption = Boeing 247 prototype at Boeing Field, c. 1933 designer = first flight = 8 February 1933 introduced = 22 May 1933 retired = status = primary user = Boeing …   Wikipedia

  • Avianca — Logo de la compañía desde 2004 …   Wikipedia Español

  • Boeing 247 — Прототип Boeing 247, 1933 год Тип пассажирский самолёт …   Википедия

  • Technicolor (physics) — Beyond the Standard Model Standard Model …   Wikipedia

  • HMAS Lismore (J145) — HMAS Lismore (J145/B247/A121), named for the city of Lismore, New South Wales, was one of 60 Bathurst class corvettes to be constructed during World War II, and one of 20 to be manned and commissioned by the Royal Australian Navy (RAN) under… …   Wikipedia

  • Obelisk Beach, New South Wales — Obelisk Beach is a nude beach in Mosman, New South Wales, Australia.cite news | first=Bonnie | last=Malkin | coauthors= | title=Exposure test in new swing free zone | date=2005 10 28 | publisher= | url… …   Wikipedia

  • Future Canadian amphibious assault ship — The Canadian Amphibious Assault Ship Project is a project designed to give Canada a sealift, mobile command and control platform, amphibious assault capability. The program as envisioned would be a $1,000,000,000 program to purchase an amphibious …   Wikipedia

  • Budoia — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Districts suisses — Carte de la Suisse indiquant sa subdivision en cantons et en districts. En Suisse, le district est une subdivision territoriale qui existe dans la majorité des cantons. Sommaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”