B248
Bundesstraße 248
Basisdaten
Gesamtlänge: 207 km
Bundesländer: Niedersachsen
Sachsen-Anhalt
Verlaufsrichtung: Süd-Nord

Die deutsche Bundesstraße 248 (Abkürzung: B 248) führt von Northeim nach Dannenberg (Elbe). Hier endet die B 248 im Stadtgebiet an der B 191. Zuvor zweigt ein Teilstück, die B 248a, ab und führt als Querspange über die B 191 bis zur B 216 am Streetzer Kreisel. In Wolfsburg verläuft die in den 1960er Jahren vierspurig ausgebaute B 248 heute als Bundesautobahn A 39.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ursprung

Der südliche Streckenabschnitt der heutigen Bundesstraße 248 zwischen Northeim und Braunschweig wurde im Herzogtum Braunschweig als Frankfurter Straße bezeichnet und zwischen 1786 und 1794 zur befestigten Kunststraße (Chaussee) ausgebaut. In Northeim mündete diese Straße in die B 3, die zur gleichen Zeit ebenfalls als Chaussee ausgebaut wurde.

Der mittlere Streckenabschnitt zwischen Braunschweig und Wolfsburg wurde zwischen 1805 und 1816 als Chaussee ausgebaut und als Berliner Straße bezeichnet.

Der nördlich anschließende Streckenabschnitt zwischen Wolfsburg und Salzwedel entstand zwischen 1853 und 1855 als Kreischaussee, die allein auf Kosten der beteiligten Landkreise erbaut wurde.

Frühere Strecken und Bezeichnungen

Der Streckenabschnitt zwischen Braunschweig und Seesen wurde bereits 1932 zur Reichsstraße erhoben und als Reichsstraße 64 bezeichnet. Die Reichsstraße 248 zwischen Northeim und Salzwedel wurde um 1937 eingerichtet.

Diese Bundesstraße wurde durch die Deutsche Teilung an zwei Stellen unterbrochen und ist erst seit Ende 1989 wieder durchgehend befahrbar, als sowohl zwischen Brome und Mellin (am 18. November) als auch zwischen Salzwedel und Lübbow Grenzübergänge eingerichtet wurden.

Bedeutung für den Fernverkehr

Die B 248 hat zwischen Northeim und Seesen eine große Bedeutung für den Fernverkehr. Bei Stau auf der entlang der Strecke verlaufenden A 7 wird der Verkehr über die Bundesstraße 248 umgeleitet. Dies führt zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen in den anliegenden Ortschaften.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altmark — See German tanker Altmark for the ship named after Altmark and Stary Targ for a Polish Pomeranian village. Altmark at Schernikau The Altmark (English:Old March[1]) is a historic region in Ge …   Wikipedia

  • HMAS Maryborough (J195) — HMAS Maryborough (J195/B248/A122), named for the city of Maryborough, Queensland, was one of 60 Bathurst class corvettes constructed during World War II, and one of 20 built on Admiralty order but manned by personnel of and later commissioned… …   Wikipedia

  • Edmonton Investors Group Limited Partnership — The Edmonton Investors Group Limited Partnership was a the limited partnership that owned the Edmonton Oilers of the National Hockey League, and is currently an owner of the Edmonton Oil Kings of the Western Hockey LeagueFact|date=July 2008. With …   Wikipedia

  • Salzgitter-Bad — With a population of about 20,000, Salzgitter Bad is the second biggest quarter of the German city Salzgitter in Lower Saxony. Salzgitter s name derives from it; the quarter is regarded as the historical and cultural centre of… …   Wikipedia

  • HMAS Maryborough — Two ships of the Royal Australian Navy have been named HMAS Maryborough , after the city of Maryborough, Queensland* HMAS Maryborough (J195/B248/A122) a Bathurst class corvette commissioned in 1941, decommissioned in 1945, and sold into private… …   Wikipedia

  • Cal Nichols — spearheaded the group which would later become the Edmonton Investors Group which owns the National Hockey League s Edmonton Oilers.cite web |url=http://www.oilersheritage.com/legacy/contributions owners EIG.html|title=Edmonton Investors Group… …   Wikipedia

  • Bornhausen — Stadt Seesen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gitter (Salzgitter) — Gitter Stadt Salzgitter Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Gliesmarode — Stadt Braunschweig Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liepehöfen — Liepehöfen, bis 16. März 1936 Liepe[1], ist ein Ortsteil der Stadt Dannenberg (Elbe) im Landkreis Lüchow Dannenberg in Niedersachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie 2 Verkehrsanbindung 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”