BAG Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft
BAG-Buchhändler-Abrechnungsgesellschaft mbH & Co. KG
Das Logo der BAG seit der Übernahme durch die DZB Bank
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1922
Sitz Frankfurt am Main DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Jens Fischer, Oliver Recklies (2010)
Branche Clearing
Website www.bag-service.de

Die BAG Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft mbH & Co. KG ist ein Dienstleister der deutschen Buchhandels- und Verlagswirtschaft. Er wickelt zwischen den angeschlossenen Unternehmen national und international Zahlungen ab (Clearing). Darüber hinaus erbringt die BAG weitere Dienstleistungen wie Buchhaltung oder Finanzierung. Nach langjähriger Zugehörigkeit zum Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist sie seit 2010 eine Tochter der DZB Bank.[1]

Inhaltsverzeichnis

Funktionsweise

Zentrale Leistung der BAG ist die Bündelung des Abrechnungs- und Zahlungsverkehrs zwischen Buchhandlungen und Verlagen. Die Verlage treten ihre Forderungen an die BAG ab, die zentral Sammelrechnungen an die Händler ausstellt und deren Zahlungen zusammengefasst an die Verlage weiterleitet. Die somit deutlich verringerte Zahl der Buchungsvorgänge soll den Verwaltungsaufwand auf beiden Seiten verringern. Durch die halbmonatliche Sammelabrechnung verlängert sich zudem das Zahlungsziel bei Wahrung der Skontoansprüche.[2]

Geschichte

Das Logo der BAG bis 2010

Die BAG wurde 1922 als Abrechnungs-Genossenschaft Deutscher Buchhändler gegründet. 1953 wurde sie in Frankfurt am Main neu institutionalisiert und firmiert seit 1956 als BAG. Sie wurde zunächst von einem Betreiberverein unter organisatorischer Anlehnung an den Börsenvereins des Deutschen Buchhandels getragen und im August 2007 durch die Deutsche Buchhandels-Beteiligungsgesellschaft übernommen.[3] Dabei wurde eine Finanzlücke von etwa sieben Millionen Euro festgestellt, nachdem der Börsenverein bereits rund vier Millionen Euro abgetragen hatte.[4] Der bisherige Träger der BAG, der Verein für Buchhändlerischen Abrechnungsverkehr, beschloss am 19. Juni 2008 seine Auflösung. Mit der Übernahme der BAG durch die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH (MVB) war der Vereinszweck des BAG-Vereins entfallen.[5] Im Jahr 2010 übernahm die DZB Bank für eine siebenstellige Kaufsumme das operative Geschäft der BAG und führt dieses in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG (zuvor: GmbH) weiter, nachdem das Clearingvolumen wegen der Finanzkrise von 2005 bis 2009 um fast 20 Prozent auf 570 Millionen Euro zurückgegangen war.[6]

Literatur

  • Klaus-W.Bramann/C.Daniel Hoffmann: Wirtschaftsunternehmen Sortiment. 2.Auflage. Bramann, Frankfurt am Main 2004.
  • Stephan Füssel, Georg Jäger und Hermann Staub in Verbindung mit Monika Estermann im Auftrag der Historischen Kommission (Hrsg.): Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels 1825-2000. Ein geschichtlicher Aufriss. Buchhändler-Vereinigung, Frankfurt am Main 2000.
  • 50 Jahre BAG. Bemühungen um Sammel-Abrechnungen im deutschen Buchhandel. BAG Buchhändler-Abrechungsgesellschaft MBH, Frankfurt am Main o.J.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. DZB BANK erwirbt Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft BAG. DZB Bank (21. Mai 2010). Abgerufen am 13. Oktober 2010.
  2. BAG Buchhandel. BAG. Abgerufen am 13. Oktober 2010.
  3. BAG: Vorstand erklärt Gespräche für gescheitert. www.boersenblatt.net (8. August 2007). Abgerufen am 2. Juli 2008.
  4. Börsenverein: „Endlich valide Zahlen.“ Die Rede des Vorstehers Gottfried Honnefelder zur außerordentlichen Hauptversammlung im Wortlaut. (11. Oktober 2007). Abgerufen am 2. Juli 2008.
  5. BAG-Verein löst sich auf. www.boersenblatt.net (19. Juni 2008). Abgerufen am 2. Juli 2008.
  6. Verkauf der BAG an die DZB Bank in trockenen Tüchern. www.boersenblatt.net (11. Juni 2010). Abgerufen am 13. Oktober 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BAG Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft mbH — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die BAG Buchhändler Abrechnungs Gesellschaft mbH ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bag — Die Abkürzung BAG steht für: BAG Buchhändler Abrechnungs Gesellschaft, ein Dienstleister Bagpipe Association of Germany, Dachverband der deutschen Great Highland Bagpipe Szene Bankaktiengesellschaft Basalt Actien Gesellschaft Bayrische Autowerke… …   Deutsch Wikipedia

  • BAG — Die Abkürzung BAG steht für: Bundesarbeitsgericht, oberstes Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit in Deutschland Bundesamt für Güterverkehr, eine deutsche Behörde Bundesarbeitsgemeinschaft, Begriffsklärung für diverse Bundesarbeitsgemeinschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Börsenverein des Deutschen Buchhandels — Börsenverein im Großen Hirschgraben in Frankfurt am Main (Mitte das Goethe Haus) Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist ein eingetragener Verein (e. V.) mit Sitz in Frankfurt am Main, der die Interessen aller drei Handelsstufen… …   Deutsch Wikipedia

  • Informationsverbund Buchhandel — Der Informationsverbund Buchhandel (IBU) wurde am 31. Mai 1972 gegründet und war ursprünglich eine Service Einrichtung der BAG Buchhändler Abrechnungs Gesellschaft mbh. Aktuell gehört er zum Geschäftsbereich der MVB (Marketing und Verlagsservice… …   Deutsch Wikipedia

  • Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels — Die MVB Marketing und Verlagsservice des Buchhandels GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Tochterunternehmen des Gesamtverbandes Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Sie arbeitet unter dem Dach der Börsenverein Beteiligungsgesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Börsenverein Beteiligungsgesellschaft — Die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbh (BBG) wickelt die wirtschaftlichen Aktivitäten des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ab. Der Bundesverband und die Landesverbände halten Beteiligungen an der Holding.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”