BAM Deutschland AG
BAM Deutschland AG
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 2007
Unternehmenssitz Stuttgart, Deutschland
Unternehmensleitung

Fritz Berner,
Sigfried Currle
Albrecht Häberle,
Michael Hager,
Alexander Naujoks

Branche Schlüsselfertigbau
Website

www.bam-deutschland.de

BAM Deutschland AG entstand durch die Zusammenlegung der deutschen Schlüsselfertigbaubereiche der holländischen Royal BAM Group zum 1. Januar 2007 mit Müller Altvatter Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Stuttgart und Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG, Frankfurt.

Die ehemalige Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG entstand durch die Spaltung der Wayss & Freytag AG in drei Bereiche: Schlüsselfertigbau, Ingenieurbau und Projektentwicklung - durch die weitere Fusion der Raulf Bau-GmbH aus Göttingen und der Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG entstand die „neue“ Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG und war bundesweit tätig.

Alle Geschäftsfelder werden heute von der BAM Deutschland AG wahrgenommen. Zu dieser gehört auch die ehemalige Tochter HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH.

Standorte

Heute gehören beide Unternehmen zum großen europäischen Baukonzern Royal BAM Group (BAM). Der Konzern ist Marktführer in den Niederlanden und Nummer sechs im europäischen Wettbewerb, mit einem Umsatz von rund € 7,5 Mrd. Die Gruppe hat weltweit über 30.000 Mitarbeiter.

Wayss & Freytag Ingenieurbau ist an folgenden Standorten präsent:

BAM Deutschland AG ist an folgenden Standorten präsent:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BAM Deutschland — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 2007 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • H. Klammt AG — Das Bauunternehmen H. Klammt AG war ein mittelständisches Berliner Bauunternehmen. Zwischenzeitlich beschäftigte es etwa 2500 Mitarbeiter. Unternehmensgeschichte 1878 wurde die Bauunternehmung Hermann Klammt in Stettin gegründet. Im Jahre 1925… …   Deutsch Wikipedia

  • Klammt AG — Das Bauunternehmen H. Klammt AG war ein mittelständisches Berliner Bauunternehmen. Zwischenzeitlich beschäftigte es etwa 2500 Mitarbeiter. Unternehmensgeschichte 1878 wurde die Bauunternehmung Hermann Klammt in Stettin gegründet. Im Jahre 1925… …   Deutsch Wikipedia

  • CDU (Deutschland) — Christlich Demokratische Union Deutschlands Partei­vor­sit­zende …   Deutsch Wikipedia

  • Unilever Bestfoods Deutschland — Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen. Du kannst helfen, indem Du die inhaltlichen Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst …   Deutsch Wikipedia

  • Wayss & Freytag — Unter dem Namen Wayss Freytag existieren seit 1999 zwei Gesellschaften, die aus dem traditionsreichen deutschen Bauunternehmen, der Wayss Freytag AG, hervor gegangen sind und seit 2002 Tochtergesellschaften der Royal BAM Group sind. Seit 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wayss & Freytag — Unter dem Namen Wayss Freytag existieren seit 1999 zwei Gesellschaften, die aus dem traditionsreichen deutschen Bauunternehmen Wayss Freytag AG hervorgegangen sind und seit 2002 Tochtergesellschaften der Royal BAM Group sind. Seit 1. Januar 2007… …   Deutsch Wikipedia

  • Baufirma — Ein Bauunternehmen ist ein Unternehmen der Bauwirtschaft, das Bauleistungen erbringt. Bauunternehmen werden auf eigenen oder auf nicht im eigenen Eigentum befindlichen Grundstücken mit der eigenen oder beauftragten Bauausführung tätig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baugeschäft — Ein Bauunternehmen ist ein Unternehmen der Bauwirtschaft, das Bauleistungen erbringt. Bauunternehmen werden auf eigenen oder auf nicht im eigenen Eigentum befindlichen Grundstücken mit der eigenen oder beauftragten Bauausführung tätig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauunternehmer — Ein Bauunternehmen ist ein Unternehmen der Bauwirtschaft, das Bauleistungen erbringt. Bauunternehmen werden auf eigenen oder auf nicht im eigenen Eigentum befindlichen Grundstücken mit der eigenen oder beauftragten Bauausführung tätig.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”