BAP Manco Cápac
Fotografie der BAP "Manco Cápac"

Die BAP Manco Cápac war ein Kriegsschiff der peruanischen Marine vom Typ Monitor, das nach dem gleichnamigen mythischen ersten Herrscher der Inka benannt war.

Das Schiff wurde von der Reederei Alex Swift & Co. in Cincinnati gebaut und verfügte über zwei glattläufige 380 mm Dahlgrenkanonen. Der Stapellauf fand am 21. Mai 1864 statt.

Kurz nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges wurde der Monitor ausrüstungsmäßig fertiggestellt und am 10. Juni 1865 unter dem Namen USS Oneota an die US-Marine ausgeliefert, aber nie in Dienst gestellt. Am 13. April 1868 erfolgte der Rückkauf des Monitors durch die Reederei Alex Swift & Co. Diese wiederum verkaufte das Kriegsschiff 1868 an Peru, obwohl dies gegen einen Vertrag zwischen den USA und Spanien verstieß.

Am 21. Mai 1879 versuchte die chilenische Marine zu Beginn des Salpeterkriegs, die peruanische Flotte im Hafen von Callao anzugreifen. Neben der BAP Manco Cápac befand sich als weiteres Kriegsschiff aber nur noch BAP Atahualpa im Hafen. Die seetüchtigen Kriegsschiffe Perus, insbesondere die Huáscar, befanden sich nicht im Hafen.

Im Seegefecht von Angamos erbeuteten die Chilenen die Huáscar und setzten sie anschließend gegen die Peruaner ein. Ab November 1879 blockierte die Huáscar den letzten verbliebenen peruanischen Hafen Arica und nahm die Befestigungen regelmäßig unter Beschuss. Die Kampfhandlungen vor Arica wurden von der deutschen Panzerkorvette SMS Hansa und einigen britischen Kriegsschiffen aus sicherer Entfernung beobachtet, weil man sich strategisch interessante Aufschlüsse über die Wirkungen eines Beschusses von See erhoffte. Am 27. Februar 1880 kam es zu einem Seegefecht zwischen der Huáscar und der Manco Cápac, bei dem der schwedischstämmige chilenische Kommandant der Seeblockade, Manuel Thomson, durch einen Volltreffer an Deck fiel. Ansonsten endete das Gefecht ergebnislos und die chilenische Flotte setzte den Beschuss von Arica fort, bis die Stadt am 7. Juni 1880 vom chilenischen Landheer erobert wurde, womit die erste Phase des Salpeterkriegs für die Chilenen siegreich beendet war. Daraufhin setzten die Peruaner die Manco Cápac selbst auf Grund, damit sie nicht in die Hände der Chilenen fiel.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manco Cápac (Begriffsklärung) — Manco Cápac ist der Name von: Manco Cápac, des ersten Herrschers der Inkas Manco Cápac II., Herrscher der Inkas von 1533 bis 1544 BAP Manco Cápac, Kriegsschiff der peruanischen Marine. Diese Seite ist eine Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Monitores Manco Cápac y Atahualpa — Los monitores Manco Cápac y Atahualpa fueron dos monitores o buques de guerra de la clase Canonicus, adquiridos por el Gobierno del Perú a los Estados Unidos de América en 1868. La prensa estadounidense les puso el sobrenombre de Ataúdes de… …   Wikipedia Español

  • Ataúdes de hierro — Saltar a navegación, búsqueda Ataúdes de hierro, es el sobrenombre que puso la prensa estadounidense a los monitores de la clase Canonicus, adquiridos por el Gobierno del Perú a los Estados Unidos de América, cuando partieron hacia el Perú en… …   Wikipedia Español

  • Historia de la Marina de Guerra del Perú — La historia de la Marina de Guerra del Perú está fuertemente entrelazada con la historia republicana, con antecedentes desde la época virreinal. Contenido 1 Antecedentes 1.1 Época virreinal 2 La independencia y la Marina de Guerra del Perú …   Wikipedia Español

  • Combate naval de Arica — Parte de Guerra del Pacífico Fecha Viernes, 27 de febrero de 1880 …   Wikipedia Español

  • List of Peruvian Navy ships — List of ships of the Peruvian Navy currently comprising almost every Peruvian warship commissioned after 1840.Vessels Acquired in the 1840s and 1850sPresident Castilla sought to expand and well equip the Peruvian Navy. His naval policy was to if… …   Wikipedia

  • Batalla de Arica — Parte de Guerra del Pacífico Fecha 7 de junio de 1880 …   Wikipedia Español

  • USS Oneota (1864) — USS Oneota USS Oneota , a harbor and river monitor built at Cincinnati, Ohio, by Alex Swift Co., and by the Niles Works, was launched 21 May 1864.Completed shortly after the end of the American Civil War, on 10 June 1865, Oneota was laid up until …   Wikipedia

  • Salpeterkrieg — Die farbigen Flächen zeigen die Grenzen vor dem Krieg. Die Puna de Atacama und die östliche Tarija …   Deutsch Wikipedia

  • List of Bolivia-related topics — This is a list of topics related to Bolivia. Those interested in the subject can monitor changes to the pages by clicking on Related changes in the sidebar.Bolivia* Bolivia * Cocalero * Environmental issues in Bolivia * Foreign aid to Bolivia *… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”