BBC Micro
BBC Micro

Der BBC Micro (Acorn BBC Microcomputer) ist ein auf dem 6502-Prozessor (2 MHz) basierender Heimcomputer der britischen Firma Acorn.

Seine Verbreitung fand er ab 1981 vor allem in britischen Schulen, weil eine Sendung des BBC den Acorn als Lehrmodell nutzte. Daher auch der häufig genutzte Name "BBC Micro" für die Modelle Acorn A (16 KB RAM), B (32 KB RAM) und B+ (64 KB RAM).

Einzigartig für die damalige Zeit war der offene Systembus des Acorn - der sogenannte Tube. Über den Tube ließen sich, an den sonst eigenständigen arbeitenden Rechner, zusätzliche CPU-Module anschließen. Möglich waren hier Prozessoren der Bauart 6502, Z80, und ARM1, die den Rechner zur Konsole degradierten, aber dadurch auch andere Betriebssysteme (CP/M, Unix) betrieben werden konnten.

Rückseite des BBC Micro. Ausgänge von links nach rechts: UHF Out, Video Out, RGB, RS423, Cassette, Analog In und Econet.

Intern besaß der Acorn in seinem ROM mit BBC BASIC bereits ein leistungsfähiges BASIC. Er bot eine Grafikauflösung bis zu 640×256, 4-Kanal-Sound, Digital-Analog-Wandler und diverse externe Schnittstellen (Parallel, Seriell, Monitor, TV, User-Port).

Wegen des relativ hohen Preises konnte sich der Micro international nie durchsetzen. Aufgrund dieser Tatsache erschien mit dem Acorn Electron dann auch eine preisgünstigere Variante des Micro. Der Nachfolger des Micro war der BBC Master.

Der BBC Micro in der Musikindustrie

  • Der britische Musiker Vince Clarke, der in den Musikgruppen Depeche Mode, Yazoo und Erasure spielte, benutzte den BBC Micro (und später den BBC Master) mit seinem UMI music Sequencer um damit etliche seiner Stücke zu komponieren. In einigen Musikvideos mit Vince Clarke wird der BBC Micro benutzt, um Texte und Grafiken in den Videos darzustellen, so auch in dem Hit Oh L'Amour der Band Erasure.
  • Die britische Rockband Queen nutzte den UMI Music Sequencer auf ihrer Platte A Kind of Magic. Der UMI wird auch auf dem CD-Booklet der Platte genannt. Andere Bands, die den BBC Micro für ihre Musik nutzten, waren a-ha und Steel Pulse.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BBC Micro — Тип Домашний компьютер Выпущен …   Википедия

  • BBC Micro — BBC Modèle A à B+128 The original BBC Micro Développeur Acorn Computers Type micro ordinateur 8 bit …   Wikipédia en Français

  • BBC Micro — Infobox computer Name = BBC Model A to Model B+128 Photo = Caption = The original BBC Micro Type = 8 bit microcomputer Developer = Acorn Computers Released = Late 1981 Discontinued = 1986 Processor = MOS Technology 6502/6512 at 2 MHz Memory = 16… …   Wikipedia

  • BBC Micro — Computador BBC Micro. El BBC Micro, conocido cariñosamente como el Beeb, fue uno de los primeros ordenadores domésticos. Fue diseñado y construido por Acorn Computers para la British Broadcasting Corporation (BBC). A principios de los años 1980,… …   Wikipedia Español

  • Acorn BBC Micro — BBC Micro Der BBC Micro ist ein auf dem 6502 Prozessor (1,8 MHz) basierender Heimcomputer der britischen Firma Acorn. Seine Verbreitung fand er ab 1981 vor allem in britischen Schulen, weil eine Sendung des BBC den Acorn als Lehrmodell nutzte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tube (BBC Micro) — In computing, the Tube was an expansion interface and architecture on the BBC Microcomputer System which allowed the BBC Micro to communicate with a second processor, or coprocessor .Under the architecture the coprocessor would run user code,… …   Wikipedia

  • BBC BASIC — Saltar a navegación, búsqueda BBC BASIC Apareció en: 1981 Última versión: 5.80 Influido por: BASIC, Atom BASIC Sistema operativo: BBC Micro MOS Technology 6502 Risc OS Sinclair ZX Spectrum …   Wikipedia Español

  • BBC BASIC — Класс языка: процедурный, объектно ориентированный, компонентно ориентированный Тип исполнения: компилируемый, интерпретируемый Появился в: 1981 Релиз: 5.90b …   Википедия

  • Micro Live — title card Format Computing Presented by Ian McNaught Davis Lesley Judd …   Wikipedia

  • BBC BASIC — was developed in 1981 as a native programming language for the MOS Technology 6502 based Acorn BBC Micro home/personal computer, mainly by Roger Wilson. It was a version of the BASIC programming language adapted for a U.K. computer literacy… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”