BBÖ 112
kkStB 112 / BBÖ 112 / DRB 69.01
kkStB 112.02
Nummerierung: kkStB 112.01–02
BBÖ 112.01–02
DRB 69 011
Anzahl: 2
Hersteller: Krauss/Linz
Baujahr(e): 1907
Ausmusterung: 1937, 1942
Bauart: 1A1 n2vt
Spurweite: 1.435 mm
Länge: 7.550 mm
Höhe: 4.558 mm
Fester Radstand: 3.500 mm
Gesamtradstand: 5.050 mm
Dienstmasse: 31,6 t
Reibungsmasse: 14,3 t
Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Treibraddurchmesser: 1.450 mm
Laufraddurchmesser vorn: 870 mm
Laufraddurchmesser hinten: 870 mm
Zylinderanzahl: 2
ND-Zylinderdurchmesser: 400 mm
HD-Zylinderdurchmesser: 260 mm
Kolbenhub: 550 mm
Kesselüberdruck: 15 atm
Anzahl der Heizrohre: 128
Heizrohrlänge: 2.500 mm
Rostfläche: 1,03 m²
Strahlungsheizfläche: 5,20 m²
Rohrheizfläche: 39,60 m²
Wasservorrat: 3,0 m³
Brennstoffvorrat: 1,36 t Kohle

Die Dampflokomotivreihe kkStB 112 war eine Schnellzug-Tenderlokomotivreihe der k.k. österreichischen Staatsbahnen (kkStB).

Um einen schnellen Zubringerdienst zu Schnellzugstationen einzurichten, bestand bei der kkStB Bedarf an kleinen, schnellen Lokomotiven. Karl Gölsdorf entwarf die Reihe 112 für diese Zwecke. Die Maschinen waren gut durchkonstruiert, erlaubten eine kurzzeitige Geschwindigkeit von 100 km/h und konnten 100 t dauerhaft mit 80 km/h befördern. Bei der Lieferung 1907 durch Krauss in Linz waren die beiden Maschinen mit einem kleinen Rauchkammerüberhitzer ausgestattet, der später entfernt wurde.

Die kleinen Lokomotiven wurden zunächst zur Beförderung von Zeitungstransporten zwischen Wien und Linz eingesetzt. Später beförderten sie den „Pendler“ zwischen Hütteldorf und Unterpurkersdorf, einer Anschlusslinie zur Wiener Stadtbahn, wobei sie „eingewickelt“ (in Zugmitte) verkehrten.

Die 112.02 wurde 1937 ausgemustert, die 112.01 kam noch als 69 011 zur DRB, die sie 1942 in den Anlagenzustand versetzte.

Literatur

  • Heribert Schröpfer: Triebfahrzeuge österreichischer Eisenbahnen - Dampflokomotiven BBÖ und ÖBB. alba, Düsseldorf 1989, ISBN 3-87094-110-3. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BBÖ 82 — ÖBB 95 Bauart: 1E1t h2 Länge: 13.500 mm Höhe: 4.650 mm Dienstmasse: 95,0 t …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 1670.1 — BBÖ 1670 / BBÖ 1670.1 / ÖBB 1670 / ÖBB 1670.1 Nummerierung: BBÖ 1670.01–29 BBÖ 1670.101–105 ÖBB 1670.01–29 (mit Lücken) ÖBB 1670.101–105 (mit Lücke) Anzahl: BBÖ 1670: 29 BBÖ 1670.1: 5 ÖBB 1670: 26 ÖBB 1670.1: 4 Hersteller: Siemens Schuckert/Wien …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 1670 — / BBÖ 1670.1 / ÖBB 1670 / ÖBB 1670.1 Nummerierung: BBÖ 1670.01–29 BBÖ 1670.101–105 ÖBB 1670.01–29 (mit Lücken) ÖBB 1670.101–105 (mit Lücke) Anzahl: BBÖ 1670: 29 BBÖ 1670.1: 5 ÖBB 1670: 26 ÖBB 1670.1: 4 Hersteller: Siemens… …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 1170.1 — / ÖBB 1145 Nummerierung: BBÖ 1170.101–115 1145.01–16 (mit Lücken und Nachbau) Anzahl: BBÖ: 15 ÖBB: 12 (von BBÖ) + 1 (Nachbau) Hersteller: ELIN/Wien, Krauss/Linz Floridsdorf Baujahr(e): 1929–1931, 1966 Ausmusterung: bis 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 12 — BBÖ 12, DRB Baureihe 69.0 ÖBB 69 Nummerierung: BBÖ 12.01–02 DRB 69 001–002 ÖBB 69.02 Anzahl: 2 Hersteller: Floridsdorf Baujahr(e): 1934, 1937 Bauart: 1A1 n2t Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 83 — Die Dampflokomotiven der Reihe 83 waren Tenderlokomotiven der kkStB. Die Zweizylinder Nassdampf Lokomotiven mit der Achsformel B stammen von unterschiedlichen Privatbahnen, die verstaatlicht wurden. Die Fahrbetriebsmittel dieser Privatbahnen… …   Deutsch Wikipedia

  • KkStB 112 — kkStB 112 / BBÖ 112 / DRB 69.01 Nummerierung: kkStB 112.01–02 BBÖ 112.01–02 DRB 69 011 Anzahl: 2 Hersteller: Krauss/Linz Baujahr(e): 1907 Ausmu …   Deutsch Wikipedia

  • kkStB 112 — kkStB 112 / BBÖ 112 / DRB 69.01 Nummerierung: kkStB 112.01–02 BBÖ 112.01–02 DRB 69 011 Anzahl: 2 Hersteller: Krauss/Linz Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • kkStB Class 112 — kkStB Class 112 / BBÖ Class 112 / DRB Class 69.01 Number(s): kkStB 112.01–02 BBÖ 112.01–02 DRB 69 011 Quantity: 2 Manufacturer: Krauss/Linz Year(s) of manufacture: 1907 Retired: 1937, 1942 Wheel arrangement …   Wikipedia

  • ČSD-Baureihe M 112.0 — ÖNWB IXb 402–410 / kkStB 4.001–009 / ČSD M 112.0 Technische Daten Bauart A1n2t Zylinder Ø 225 mm Kolbenhub 400 mm Rad Ø …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”