BBÖ 63
KRB III 110–128
kkStB 63
BBÖ 63
Nummerierung: KRB 110–128
kkStB 6301–6310
kkStB 63.02, 04–07
BBÖ 63.02, 06, 07
Anzahl: KRB: 10
kkStB: 10 (von KRB)
BBÖ: 3 (von kkStB)
Hersteller: SLM
Baujahr(e): 1874
Ausmusterung: 1930
Bauart: C n2t
Spurweite: 1.435 mm
Fester Radstand: 3.160 mm
Gesamtradstand: 3.160 mm
Leermasse: 31,2 t
Dienstmasse: 41,7 t
Reibungsmasse: 38,0 t
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Treibraddurchmesser: 1.175–1.180 mm
Zylinderdurchmesser: 408 mm
Kolbenhub: 632 mm
Kesselüberdruck: 10 bar
Anzahl der Heizrohre: 173
Rostfläche: 1,57 m²
Strahlungsheizfläche: 7,70 m²
Rohrheizfläche: 108,80 m²
Wasservorrat: 4,4 m³
Brennstoffvorrat: 2,6 m³ Kohle

Die Dampflokomotivreihe kkStB 63 war eine Tenderlokomotivreihe der kkStB, deren Lokomotiven ursprünglich von der Kronprinz Rudolf-Bahn (KRB) stammten.

Die KRB beschaffte 1874 zehn Exemplare dieser dreifach gekuppelten Tenderlokomotiven für den leichten Dienst. Sie wurden von der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik geliefert. Die Lokomotiven hatten Innenrahmen und Außensteuerung.

Bei der KRB erhielten sie die Betriebsnummern 110–128 (nur gerade Nummern besetzt) sowie die Namen TERGLOU, MANGART, DRAU, BUCHSTEIN, RAIBL, LAUSSA, SPARAFELD, LUGAUER, JOHNSBACH und GESÄUSE.

Bei der kkStB wurden die KRB-Maschinen zunächst als 6301–6310, ab 1905 die verbliebenen Loks als 63.02, 04–07 bezeichnet.

Nach dem Ersten Weltkrieg kamen noch drei Exemplare zur BBÖ, die sie bis 1930 ausmusterte.

Literatur

  • Verzeichnis der Lokomotiven, Tender, Wasserwagen und Triebwagen der k. k. österreichischen Staatsbahnen und der vom Staate betriebenen Privatbahnen nach dem Stande vom 30. Juni 1917, 14. Auflage, Verlag der k. k. österreichischen Staatsbahnen, Wien, 1918
  • Karl Gölsdorf: Lokomotivbau in Alt-Österreich 1837–1918, Verlag Slezak, 1978. ISBN 3-900134-40-5
  • Helmut Griebl, Josef-Otto Slezak, Hans Sternhart: BBÖ Lokomotiv-Chronik 1923–1938, Verlag Slezak, Wien, 1985, ISBN 3-85416-026-7
  • Johann Stockklausner: Dampfbetrieb in Alt-Österreich, Verlag Slezak, Wien, 1979, ISBN 3-900134-41-3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BBÖ 1029 — / ÖBB 1073 Nummerierung: BBÖ: 1029.01–20 ÖBB: 1073.01–20 (nur zehn Stück) Anzahl: BBÖ: 20, ÖBB: 10 Hersteller: AEG/Wien, StEG/Wie …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ ET 30 — BBÖ ET 30 / ÖBB 4060 / MBS ET 10.106 Nummerierung: BBÖ: ET 30.001–002 ÖBB: 4060.01–02 MBS ET 10.106 Anzahl: 2 Hersteller: Siemens, Brown Boveri, ELIN/Wien, Floridsdorf/Wien Baujahr(e): 1936… …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 54 — KRB IV 130–142 / MSCB 1–14 / kkStB 54 / BBÖ 54 / ČSD 313.1 / FS 217 / PKP Th17 / CFR Technische Daten 54.01–40 54.41–49 54.60 54.50–63 Bauart Cn2 …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 229 — SB 229 / kkStB 229 / EWA IIIa BBÖ 229 / ČSD 354.0 / FS 912 / JDŽ 116 / PKP OKl12 / MÁV 343 ÖBB 75 / ČSD 354.05 Nummerierung: kkStB 129.01–17 kkStB 229.01–239 kkStB 229.401–417 SB 229.01–11 EWA IIIa 41–50 BBÖ 229.04–239 (mit Lücken) BBÖ… …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 229.4 — SB 229 / kkStB 229 / EWA IIIa BBÖ 229 / ČSD 354.0 / FS 912 / JDŽ 116 / PKP OKl12 / MÁV 343 ÖBB 75 / ČSD 354.05 Nummerierung: kkStB 129.01–17 kkStB 229.01–239 kkStB 229.401–417 SB 229.01–11 EWA IIIa 41–50 BBÖ 229.04–239 (mit Lücken) BBÖ… …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 130 — TSB Ec 3/5 BBÖ 130 StLB 130 Nummerierung: TSB 41–42, GTB 43–44, EZB 45–46 BBÖ 130.01–130.06 Anzahl: 6 Hersteller: SLM Winterthur Baujahr(e): 1905, 1907 Ausmusterung: 1928/29 (BBÖ), 1957+65 (StLB) Bauart: 1 C1 n2t …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 178 — EWA IVd / kkStB 178 / BBÖ 178 / ČSD 422.0 / SHS/JDŽ 52 / PKP TKp11 / FS 893 / NÖLB 104 / ÖBB 92 BBÖ 178.9 / ÖBB 192 Technische Daten kkStB 178 BBÖ 178.9 Bauart D n2vt D n2t …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 178.9 — EWA IVd / kkStB 178 / BBÖ 178 / ČSD 422.0 / SHS/JDŽ 52 / PKP TKp11 / FS 893 / NÖLB 104 / ÖBB 92 BBÖ 178.9 / ÖBB 192 Technische Daten kkStB 178 BBÖ 178.9 Bauart D n2vt D n2t …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 280 — kkStB 280 / BBÖ 280 / SB 280 / FS 478 / JDŽ 07 16–17 Anzahl: 3 (kkStB), 5 (SB) Hersteller: Lokomotivfabrik der StEG (kkStB), Lokomotivfabrik Floridsdorf (SB) Baujahr(e): 1906/07 (kkStB), 1908/1911 (SB) Ausmusterung: 1931 (kkStB) Achsformel: 1E… …   Deutsch Wikipedia

  • BBÖ 34 — KRB III 2–74, 98–108 / kkStB 34 / BBÖ 34 / FS 194 Technische Daten Bauart Cn2 Zylinder Ø 435 mm Kolbenhub 632 mm Treibrad Ø 11 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”