(1390) Abastumani
Asteroid
(1390) Abastumani
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,4366 AE
Exzentrizität 0,0263
Perihel – Aphel 3,3462 AE – 3,5271 AE
Neigung der Bahnebene 19,982°
Siderische Umlaufzeit 6,371 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,07 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 101,58 km
Masse  ? kg
Albedo 0,030
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode 17,100 h
Absolute Helligkeit 9,011 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker P. F. Schain
Datum der Entdeckung 3. Oktober 1935
Andere Bezeichnung 1935 TA, 1926 GN, 1929 UL
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(1390) Abastumani ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 3. Oktober 1935 von der russischen Astronomin Pelageja Fjodorowna Schain am Krim-Observatorium in Simeis entdeckt wurde.

Der Name des Asteroiden ist von der georgischen Stadt Abastumani abgeleitet, dem Standort des Abastumani Astrophysikalischen Observatoriums.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (1390) Abastumani — Caractéristiques orbitales Époque 18 juin 2009 (JJ 2455000,5) Demi grand axe ? km (3,4332 ua) Aphélie ? km (3,5272 ua) Périhélie …   Wikipédia en Français

  • (1390) Abastumani — Saltar a navegación, búsqueda Abastumani es el asteroide número 1390. Fue descubierto por el astrónomo P. Shajn desde el observatorio de Simeis, el 3 de octubre de 1935. Obtenido de (1390) Abastumani Categoría: Asteroides …   Wikipedia Español

  • 1390 Abastumani — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Abastumani symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Shajn, P. discovery site = Simeis (094) discovered = October 03, 1935 designations = yes mp …   Wikipedia

  • Abastumani (Georgien) — Abastumani (georgisch აბასთუმანი; auch Abastuman) ist ein Kurort im südlichen Georgien, in der Region Samzche Dschawachetien, in der Munizipalität Adigeni. Er liegt in einer Schlucht des Adscharisch Imeretischen Gebirges des Kleinen Kaukasus am… …   Deutsch Wikipedia

  • Abastumani — bezeichnet: Abastumani (Georgien), einen Kurort in Georgien (1390) Abastumani, einen Asteroid des Hauptgürtels Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Abastumani (Asteroid) — Asteroid (1390) Abastumani Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,4366 AE Exzentrizität 0,0263 …   Deutsch Wikipedia

  • 1926 GN — Asteroid (1390) Abastumani Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,4366 AE Exzentrizität 0,0263 …   Deutsch Wikipedia

  • 1929 UL — Asteroid (1390) Abastumani Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,4366 AE Exzentrizität 0,0263 …   Deutsch Wikipedia

  • 1935 TA — Asteroid (1390) Abastumani Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,4366 AE Exzentrizität 0,0263 …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 1001–1500 — This is a list of the sources of minor planet names. Those meanings marked with an asterisk (*) are guesswork, and should be checked against Lutz D. Schmadel s Dictionary of Minor Planet Names or Paul Herget s The Names of the Minor Planets… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”