BC 03 Berlin

Der BC 03 Berlin - Berliner Ballspiel-Club 1903 - war ein Berliner Fußballverein.

Der BC 03 Berlin wurde am 18. April 1903 als Berliner BC 03 gegründet. Die Vereinsfarben waren Schwarz-Grün-Gold. Der BC spielte auf dem Tempelhofer Feld. Größter Erfolge waren der Titel des Berliner Fußballmeisters 1914 und die daraus resultierende Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. In der Vorrunde konnte man sich gegen Askania Forst mit 4:0 durchsetzen, im Halbfinale scheiterte der Verein nur knapp mit 3:4 am späteren Meister SpVgg Fürth. 1907 und 1909 unterlag der Verein im Finale um den Berliner Landespokal, beide Male Viktoria 89 Berlin.

1921 fusionierter der Verein mit dem Brandenburger FV 1892 zum BC-Brandenburg 92, auch BBC-Brandenburg 92 genannt. Die Fusion wurde Ende der 20er Jahre gelöst. Der weitere Weg des Vereines ist derzeit unbekannt.

Platzierungen

  • Verband Berliner Ballspiel-Vereine 2. Klasse
    • 1903/04: 2. Platz
  • Verband Berliner Ballspiel-Vereine 1. Klasse
    • 1904/05: 8. Platz
  • Verband Berliner Ballspiel-Vereine 2. Klasse
    • 1905/06: 1. Platz
  • Verband Berliner Ballspiel-Vereine 1. Klasse
    • 1906/07: 4. Platz
    • 1907/08: 4. Platz
    • 1908/09: 6. Platz
    • 1909/10: 7. Platz
    • 1910/11: 7. Platz
  • Verband Brandenburgischer Ballspiel-Vereine 1. Klasse Staffel A
    • 1911/12: 4. Platz
  • Verband Brandenburgischer Ballspiel-Vereine 1. Klasse
    • 1912/13: 2. Platz
    • 1913/14: 1. Platz
    • 1914/15: 2. Platz
    • 1915/16: 4. Platz
    • 1916/17: 9. Platz
    • 1917/18: 14. Platz
  • Verband Brandenburgischer Ballspiel-Vereine 1. Klasse (2. Liga - alte 1. Klasse in "Liga" umbenannt)
    • 1918/19: - verzichtet auf Teilnahme
  • Verband Brandenburgischer Ballspiel-Vereine Verbandsliga Staffel Südkreis
    • 1919/20: 5. Platz
    • 1920/21: 5. Platz
  • Verband Brandenburgischer Ballspiel-Vereine Oberliga Staffel A
    • 1921/22: 8. Platz
    • 1922/23: 10. Platz

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BBC 03 Berlin — Der BC 03 Berlin Berliner Ballspiel Club 1903 war ein Berliner Fußballverein. Der BC 03 Berlin wurde am 18. April 1903 als Berliner BC 03 gegründet. Die Vereinsfarben waren Schwarz Grün Gold. Der BC spielte auf dem Tempelhofer Feld. Größter… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner BC 03 — Der BC 03 Berlin – Berliner Ballspiel Club 1903 – war ein Berliner Fußballverein. Der BC 03 Berlin wurde am 18. April 1903 als Berliner BC 03 gegründet. Die Vereinsfarben waren Schwarz Grün Gold. Der BC spielte auf dem Tempelhofer Feld. Größte… …   Deutsch Wikipedia

  • BC pharmaserv Marburg — Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • BC universa Marburg — BC pharmaserv Marburg Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • BC Marburg — BC Pharmaserv Marburg Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Liga (Fußball) — Berlin Liga Verband Berliner Fußball Verband …   Deutsch Wikipedia

  • BC Augsburg — FC Augsburg Voller Name FC Augsburg e. V. Gegründet 8. August 1907 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin U-Bahn — Infobox Public transit name = Berlin U Bahn imagesize = 80px locale = Berlin transit type = Rapid transit began operation = 1902 ended operation = system length = km to mi|151.7|abbr=yes|precision=1 lines = 9 vehicles = stations = 170 ridership …   Wikipedia

  • Berliner BC — Der BC 03 Berlin Berliner Ballspiel Club 1903 war ein Berliner Fußballverein. Der BC 03 Berlin wurde am 18. April 1903 als Berliner BC 03 gegründet. Die Vereinsfarben waren Schwarz Grün Gold. Der BC spielte auf dem Tempelhofer Feld. Größter… …   Deutsch Wikipedia

  • FDGB-Bezirkspokal (Ost-Berlin) — Der Berliner Landespokal ist ein jährlich vom Berliner Fußball Verband (BFV) ausgetragener Verbandspokal. Der Pokalsieger erhält die Berechtigung, in der ersten Runde des DFB Pokals teilzunehmen. Die Pokalendspiele werden heutzutage im Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”