BETA

BETA ist eine reine objektorientierte Programmiersprache, welche - wie Simula - auch in Skandinavien entwickelt wurde. Technisch gesehen bietet BETA einige besondere Eigenschaften, so werden Klassen und Prozeduren als ein gemeinsames Konzept, den "Pattern", betrachtet. Klassen werden als Eigenschaften bzw. als Attribute von Objekten definiert. Eine Klasse kann daher nicht ohne den Kontext eines expliziten Objektes erstellt werden. BETA unterstützt daher auch verschachtelte Klassen.

Klassen können virtuell definiert werden (ähnlich wie virtuelle Methoden in anderen Programmiersprachen). Virtuelle Entitäten können nicht überschrieben werden, stattdessen werden sie redefiniert oder spezialisiert.

BETA verwendet die sogenannten "Strong Types", ein Großteil der Typ-Konsistenzprüfungen findet beim Kompilieren statt. Da eine vollständige Typ-Konsistenzprüfung beim Kompilieren die Programmiersprache zu sehr einschränken würde, wurde bei BETA eine Balance zwischen Flexibilität und Code-Stabilität erreicht.

Die BETA-Programmiersprache wurde in Informatik-Studiengängen noch Ende der 1990er an vielen Universitäten eingesetzt. [1].

Seit 2005 gibt es auch die Möglichkeit, BETA im .NET oder im JDK-Umfeld einzusetzen. Entsprechend sind diese beiden Varianten auch als BETA.NET bzw. BETA.Java definiert worden.

Auf der alle 15 Jahre von der ACM abgehaltenen History of Programming Languages conference (HOPL) wurde BETA auf der HOPL III durch den Beitrag The when, why and why not of the BETA programming language vertreten[2].

Das Werkzeug BON/Kogge[3] unterstützt die objekt-orientierte Analyse und das Design mit der Methode BON. Aus dem Design-Modell werden dann auf Knopfdruck die Code-Rahmen in der objekt-orientierten Programmiersprache Beta generiert. Eine Rückgenerierung ist leider ausgeschlossen. Das Werkzeug kann mit Rational Rose oder Together verglichen werden, allerdings nicht kommerziell und auch nicht so umfangreich. BON ist eine Notationsmethode wie UML, dabei entstand BON deutlich früher und war unter anderem eine Inspiration für das Design von UML.

Inhaltsverzeichnis

Beispielprogramm in BETA

ORIGIN '~beta/basiclib/betaenv';
(* The classical "Hello, World" program in BETA *)
--PROGRAM: descriptor--
(# 
do 'Hello, World!' -> Screen.PutLine;
#)

Erläuterungen

Das Besondere ist der "Zuweisungspfeil", denn der Text 'Hello, World!' wird dem Pattern Screen.PutLine zugewiesen.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Studienführer 2004 Universität Dortmund
  2. http://research.ihost.com/hopl/HOPL-III.html
  3. BON/Koggge = Business Object Notation / Koblenz Generator for Graphical Design Environments

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bêta — bêta …   Dictionnaire des rimes

  • Beta — may refer to: *Beta (β), the second letter of the Greek alphabetIn finance: * Beta coefficient in Capital Asset Pricing ModelIn mathematics: * Beta function in mathematics * Beta distribution in statistics * False negative rate in statistics *… …   Wikipedia

  • Beta —  Pour l’article homophone, voir Bêta. Pour les articles homonymes, voir Beta (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Béta — Bêta  Pour l’article homophone, voir Beta. Pour les articles homonymes, voir Bêta (homonymie). Bêta …   Wikipédia en Français

  • BETA — Класс языка: объектно ориентированное программирование Появился в: 1992 Автор(ы): Кристен Нюгорд, Ole Lehrmann Madsen, Birger Møller Pedersen и Bent Bruun Kristensen Типизация данных: строгая, статическая Основны …   Википедия

  • beta — s.m. 1. A doua literă a alfabetului grecesc, corespunzând sunetului b. 2. (fiz.; în sintagmele) Particulă beta = electron negativ sau pozitiv emis de unele substanţe radioactive. Radiaţie beta = radiaţie constituită din particule beta. – Din fr.… …   Dicționar Român

  • BETA — is a pure object oriented language originating within the Scandinavian School in object orientation where the first object oriented language Simula was developed. From a technical perspective, BETA provides several unique features. Classes and… …   Wikipedia

  • beta — |ê| s. f. 1. Mancha comprida ou faixa de cor diferente nas penas ou pelo do animal. = LISTA, LISTRA 2. Qualquer mancha comprida. 3. Mancha na pele. 4. Filão, veio. 5.  [Marinha] Corda ou cabo. 6.  [Marinha] Talha na extremidade dos guardins. 7. … …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Beta — Be ta, n. [Gr. bh^ta.] The second letter of the Greek alphabet, B, [beta]. See {B}, and cf. etymology of {Alphabet}. Note: Beta (B, [beta]) is used variously for classifying, as: (a) (Astron.) To designate some bright star, usually the second… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • bêta- — ❖ ♦ Élément (écrit aussi β ) utilisé en chimie organique pour caractériser le deuxième d une série d isomères, indiquer la présence dans un composé d un atome de carbone séparant deux fonctions, préciser la structure stéréochimique des sucres,… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”