645 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ►
| 9. Jh. v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jahrhundert v. Chr. | 6. Jh. v. Chr. | 5. Jh. v. Chr. |


Das 7. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 700 v. Chr. und endete am 31. Dezember 601 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

Ereignisse/Entwicklungen

Vorderasien

Relief in Midasstadt (Phrygien)
Assurbanipal als Bauherr mit Korb
  • um 700 v. Chr. – Blütezeit des südarabischen Reichs Saba, Bildung eines Großreiches unter dem Herrscher Karib'il Watar I.
  • 696 oder 679 v. Chr. – Zerstörung Gordions durch Kimmerier, damit Zusammenbruch des Phrygerreichs.
  • 691 v. Chr. – Sieg des assyrischen Königs Sanherib über Elam in der Schlacht von Halule
  • 689 v. Chr. – Zerstörung Babylons durch die Assyrer unter König Sanherib.
  • 687 v. Chr. – Gyges wird der Überlieferung nach König von Lydien.
  • um 680 v. Chr. – Der assyrische König Assurhaddon besiegt ins Land eingedrungene Kimmerier, ein nomadisierendes Reitervolk, das anschließend Phrygien bezwingt und Verwüstungen in Lydien verursacht.
  • 675 v. Chr. – Assurhaddon beginnt mit dem Wiederaufbau der Stadt Babylon
  • 669 v. Chr. – Assurbanipal folgt Assurhaddon auf dem assyrischen Thron
  • 652 v. Chr. – Aufstand Babylons unter Schamasch-schuma-ukin gegen die assyrische Herrschaft (649 v. Chr. niedergeschlagen)
  • 647 v. Chr. – Assurbanipal erobert und zerstört Susa
  • 626 v. Chr. – Nabopolassar rebelliert gegen die assyrische Herrschaft und begründet das Neubabylonische Reich
  • 625 v. Chr. – Die Meder und die Babylonier greifen die assyrische Residenz Ninive an
  • 622 v. Chr. – Auffindung des mosaischen Gesetzbuches im Tempel von Jerusalem
  • 614 v. Chr. – Die Meder zerschlagen Assyrien und zerstören Assur.
  • 612 v. Chr. – Zerstörung von Ninive durch die Babylonier und Meder am 10. August. Der assyrische König Sinsharishkun kommt dabei ums Leben. Sein Nachfolger Assuruballit II. hält sich noch in Harran
  • 609 v. Chr. – König Josia von Juda stirbt in der Schlacht von Megiddo gegen die Ägypter unter Necho II.
  • 609 v. Chr. – Die Babylonier erobern Harran, wobei der assyrische König Assuruballit II. fällt: Ende des assyrischen Reiches
Periandros
Sappho, Münzabbildung
Jimmu-tennō (Druck aus der Meiji-Zeit)

Griechenland

Ostasien

  • 683 v. Chr. – Der Staat Lu schlägt eine Invasion des wesentlich mächtigereren Staates Qi zurück.
  • 11. Februar 660 v. Chr. – Legendärer Regierungsbeginn von Jimmu, dem mythischen ersten Tennō (Kaiser) Japans, Epoche der japanischen Zeitrechnung; in Wahrheit regierte der erste Kaiser fast mit Sicherheit erst ab dem 5. Jahrhundert n. Chr.
  • 632 v. Chr. – Schlacht von Chengpu: Das chinesische Reich Jin und seine Verbündeten siegen über das Reich Chu und dessen Verbündete

Nordafrika

Restliches Europa

Persönlichkeiten

*Geboren im 8. Jahrhundert v. Chr., aber Hauptwirken im 7. Jahrhundert v. Chr.
**Geboren im 7. Jahrhundert v. Chr., aber Hauptwirken im 6. Jahrhundert v. Chr.

Erfindungen und Entdeckungen

  • Erste Münzprägung in Lydien
  • in Amerika entsteht bei den Olmeken eine erste Form der Druckkunst mit einfachen Rollsiegeln für amtliche Zwecke

Kunst


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 648 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 8. Jahrhundert v. Chr. | 7. Jahrhundert v. Chr. | 6. Jahrhundert v. Chr. | ► ◄ | 660er v. Chr. | 650er v. Chr. | 640er v. Chr. | 630er v. Chr. |… …   Deutsch Wikipedia

  • 109 v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert v. Chr. | ► ◄ | 120er v. Chr. | 110er v. Chr. | 100er v. Chr. | 90er v. Chr. |… …   Deutsch Wikipedia

  • Dropides (Athener Archon 593/92 v. Chr.) — Dropides (griechisch Δρωπίδης) war im Jahr 593/592 v. Chr. Athener Archon. Er war vermutlich Enkel des gleichnamigen Archon von 645/44 v. Chr.. Dropides wird von Platon als Weggefährte und Verwandter Solons genannt, wobei der Verwandtschaftsgrad… …   Deutsch Wikipedia

  • Kritias (Athener Archon 599/98 v. Chr.) — Kritias (griechisch Κριτίας) war im Jahr 599/598 v. Chr. Athener Archon. Er war womöglich Enkel des Dropides, dem Archon von 645/44 v. Chr., damit Bruder oder Vetter des gleichnamigen Archon von 593/92 v. Chr. sowie ein Verwandter Solons. Kritias …   Deutsch Wikipedia

  • Dropides (Athener Archon 645/44 v. Chr.) — Dropides (griechisch Δρωπίδης) war im Jahr 645/644 v. Chr. Athener Archon. Sein Name taucht als Datierung in einer Inschrift zum Musiker Terpandros auf.[1] Zu seiner Person ist praktisch nichts bekannt. Vermutlich war er Großvater des… …   Deutsch Wikipedia

  • Japan bis 710 n. Chr.: Am Anfang war die Sonne —   Japan, japanisch seit dem frühen 8. Jahrhundert Nippon oder Nihon, das heißt »Land der aufgehenden Sonne« (Marco Polo nannte das chinesische Jih pen kuo, gesprochen Jipang, »Zipangu«, auf das der Name Japan zurückgeht), ist die Bezeichnung für… …   Universal-Lexikon

  • Korea bis 668 n. Chr.: Staatenbildung im Land der Morgenstille —   In beiden Teilen Koreas den heutigen Staaten Süd und Nordkorea wird der legendäre Tan gun als Ahnherr des koreanischen Volkes gefeiert. Meist als bärtige Heldenfigur dargestellt, soll er aus der Verbindung des zur Erde herabgestiegenen Sohnes… …   Universal-Lexikon

  • Patroklos — {{Patroklos}} Freund des Achilleus**, der mit diesem gegen Troja zog und in der Rüstung des grollenden Helden gewaltige Taten vollbrachte, bis Hektor* ihn tötete. Wie Achill eine Wunde seines Freundes verbindet, ist im Innenbild einer berühmten… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Lelantinischer Krieg — Darstellung zweier archaischer Reiter auf einer Vase des 6. Jahrhunderts v. Chr. Als Lelantischer Krieg wird ein Konflikt zwischen den griechischen Stadtstaaten Chalkis und Eretria bezeichnet, der sich in frühgriechischer Zeit – etwa 710 bis 650… …   Deutsch Wikipedia

  • Lelantischer Krieg — Datum ca.710–650 v. Chr. Ort Euböa Ausgang umstritten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”