BFFS
Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler
Geschäftsstelle: Charlottenstraße 80, D-10117 Berlin
Gründungsjahr: 2006
Vorstand: Michael Brandner (Vorsitzender)
Ulrike Luderer
Hans-Werner Meyer
Antoine Monot, Jr.
Heinrich Schafmeister (Schatzmeister)
Thomas Schmuckert
Anschrift: Bundesverband der
Film- und Fernsehschauspieler e.V.
Charlottenstraße 80
10117 Berlin
Website: http://www.bffs.de

Der Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler e.V. (BFFS) ist eine Interessenvertretung der Schauspieler in der deutschsprachigen Filmbranche und Fernsehindustrie.

Geschichte

Im April 2006 wurde der Verband auf Anregung der Schauspielersektion der Deutschen Filmakademie gegründet. Nach eigenen Angaben wurde damit eine Lücke geschlossen, die seit langem klaffte. Andere Berufsgruppen in der Film- und Fernsehindustrie sind bereits in entsprechenden Verbänden organisiert.

Zu den Initiatoren gehörten die Schauspieler Michael Brandner, Oliver Broumis, Herbert Knaup, Jasmin Zamora, Antje Schmidt, Mathias Brand, Barbara Rudnik und Hans-Werner Meyer.

Ziele des Verbands

Der Zweck des Vereins ist Wahrung, Pflege und Förderung der wirtschaftlichen, sozialen, beruflichen und kulturellen Interessen der in Deutschland tätigen Schauspieler im Bereich Film und Fernsehen.

Dabei sieht er in Lobbyarbeit und der Vertretung gegenüber Fernsehsendern und anderer Verbände seine Hauptaufgabe.

„[...] es geht für uns in erster Linie um die Klarstellung unserer arbeits- und sozialrechtlichen Lage. Will meinen, sind wir unständig Beschäftigte oder nicht, haben wir Anspruch auf Versicherungszeiträume wie die Schweizer oder die Franzosen, ist unser Rentenanspruch der Tatsache anzurechnen, dass wir immer Höchstsätze zahlen aber Mindestsätze kriegen, muss die Arbeitslosenmeldung und unsere Betreuung durch die Agentur für Arbeit so ablaufen, wie es im Moment der Fall ist, sollten wir nicht besser die Selbstständigkeit anstreben und unsere Rente grundsätzlich selber zahlen, ist die Künstlersozialkasse gut für uns, wie kriegen wir einen günstigen Unfallschutz, eigene Verträge, die wir den Produktionen vorlegen und wie schaffen wir es, in der Öffentlichkeit ein seriöses und realistisches Bild der Berufsgruppe zu installieren, dass uns als Kulturträger ausweist und von Achtung geprägt ist statt von Häme über Großverdiener ohne Charakter, wie schaffen wir es, einen Dachverband der Filmwirtschaft hinzubekommen, in dem jeder organisiert ist und in dem alle miteinander reden und wie bringen wir die Politiker dazu, gute Produktionsbedingungen in der Film- und Fernsehbranche als unverzichtbare Voraussetzung für die kulturelle Gesundheit anzusehen.“

Heinrich Schafmeister (Vorstands-Mitglied des BFFS)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Episodios de Paris Hilton My New BFF (1ª Temporada) — Anexo:Episodios de Paris Hilton My New BFF (1ª Temporada) Saltar a navegación, búsqueda Paris Hilton My New BFF es un América reality show protagonizada por Paris Hilton, que fue presentada en MTV el 4 de septiembre de 2008. El espectáculo es de… …   Wikipedia Español

  • Film Unit — is a professional quality independent cinema and Film society located deep within the University of Sheffield Union of Students and run entirely by volunteers, usually members of the University of Sheffield, although occasionally Alumni of the… …   Wikipedia

  • Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler — Logo: Geschäftsstelle: Einemstraße 11, D 10787 Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesverband für Film- und Fernsehschauspieler — Bundesverband der Film und Fernsehschauspieler Geschäftsstelle: Charlottenstraße 80, D 10117 Berlin Gründungsjahr: 2006 Vorstand: Michael Brandner (Vorsitzender) Ulrike Luderer Hans Werner Meyer Antoine Mo …   Deutsch Wikipedia

  • Paris Hilton's My New BFF — Paris Hilton s My New BFF, also known simply as My New BFF and other alternate titles, is a competitive reality television show in which Paris Hilton searches for her new BFF ( best friend forever ). Following the success of the original US… …   Wikipedia

  • Hans Werner Meyer — (* 14. April 1964 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Werdegang 3 Filmographie 3.1 Auswahl Kino 3.2 Auswahl TV …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Victoire Metzler — (eigentlicher Name Anne Laure Metzler[1]; * 9. Juli 1984 in Anderlecht) ist eine luxemburgische Schauspielerin. Sie begann mit ihrer Ausbildung zur Schauspielerin im Jahr 1998 am Konservatorium der Stadt Luxemburg. Nach ihrem Abitur im Jahr 2003… …   Deutsch Wikipedia

  • British Federation of Film Societies — The British Federation of Film Societies (or BFFS) is an organisation which allows independent film societies across the UK a shared resource and means of communication. It is based in The Workstation, in Sheffield s Cultural Industries Quarter.… …   Wikipedia

  • Deutscher Fernsehpreis 2010 — Logo des Deutschen Fernsehpreises Die zwölfte Verleihung des Deutschen Fernsehpreises fand am 9. Oktober 2010 im Kölner Coloneum statt. Sie wurde von Sandra Maischberger und Kurt Krömer moderiert und wurde einen Tag später im Ersten ausgestrahlt …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine Monot — Antoine Monot, Jr. Antoine Monot, Jr. (* 22. Juni 1975 in Rheinbach) ist ein deutschsprachiger Schauspieler, Produzent und Kolumnist. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”