Satellitentechnik


Satellitentechnik

Unter dem Begriff Satellitentechnik werden jene Techniken und ingenieurwissenschaftliche Methoden zusammengefasst, die sich mit dem Bau und Betrieb von künstlichen Erdsatelliten und Raumsonden befassen.

Technisch kann ein Satellit als Summe von Subsystemen betrachtet werden, die hinsichtlich Satellitenbahn und Lageregelung, Bauweise, Energieversorgung, Missionszweck und Telemetrie kooperieren. Zu den fliegenden Subsystemen kommen noch die Trägerraketen, mit denen die Satelliten bzw. Sonden auf ihre Bahnen gebracht werden, und die Systeme der Bodenstationen, die ihren Betrieb gewährleisten.

Besondere Erfordernisse der Satellitentechnik, die über den Bau und Betrieb terrestrischer Systeme hinausgehen, sind u. a. die extreme Gewichtsreduktion und Miniaturisierung, die sparsame Energieversorgung, hohe Strahlenresistenz, die mechanische Stabilität gegenüber extremen Beschleunigungen und Vibrationen, Probleme der Schwerelosigkeit (Treibstoff-Förderung, Vakuumtechnik, Navigation usw.) und beim Wärmehaushalt.

Die Basis der Satellitentechnik sind die integrierten Subsysteme, die sich über den ganzen Satelliten verteilen - insbesondere die mechanische Struktur, Adapter und Gelenke, Thermalkontrolle (passiv und aktiv), Verkabelung, Mess- und elektrische Kontrolle, Sicherheits- und Pyrosysteme

Literatur und Weblinks

  • U. Renner et al.: Satellitentechnik - eine Einführung (146 p.), Springer-Verlag 1988
  • Ernst Messerschmid, Stefanos Fasoulas: Raumfahrtsysteme, 3. Auflage, Springer-Verlag, 2008, ISBN 3-540-77699-0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Echo 1A — Echo 1 Echo 1 (eigentlich Echo 1A) ist der Name eines großen Ballonsatelliten der USA, der am 12. August 1960 als erster Nachrichten und geodätischer Satellit gestartet wurde. Seine internationale COSPAR Nummer war 60 009 01 (9. Start des Jahres… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronautik — Der Begriff Astronautik oder Raumfahrttechnik (engl. Astronautics und bezügliche Astronautical Engineering) umschließt die Fachgebiete der Wissenschaft und Technik insbesondere des Maschinenbaus und der Materialwissenschaften , die die… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomisch — Sternwarte auf La Palma, das astronomische Observatorium am Roque de los Muchachos. Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία / ástronomía: „Beobachtung der Sterne“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwärtswandler (Satellitenübertragung) — Ein Aufwärtswandler (englisch Upconverter) ist in der Nachrichtentechnik der Teil der Übertragungskette (Sendeeinrichtung), der das vom Modulator abgegebene Signal, welches in der Satellitentechnik meist bei 70 bzw. 140 MHz (oder auch im L… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnregelung — Als Bahnregelung, engl. Orbit Control System (OCS), bezeichnet man in der Satellitentechnik die Kontrolle der Translationsbewegungen eines Satelliten, während die Ausrichtung durch Drehung entlang der drei Hauptrotationsachsen Aufgabe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelsuper — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelsuperhet — Der Überlagerungsempfänger (auch Superheterodynempfänger bzw. kurz Superhet, Super) ist eine elektrische Schaltung zum Empfang und zur Verarbeitung von hochfrequenten elektromagnetischen Signalen (HF Signalen). Eingesetzt wird sie in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Echo 1 — (eigentlich Echo 1A) ist der Name eines großen Ballonsatelliten der USA, der am 12. August 1960 als erster Nachrichten und geodätischer Satellit gestartet wurde. Seine internationale COSPAR Nummer war 60 009 01 (9. Start des Jahres …   Deutsch Wikipedia

  • Energieversorgungssystem (Satellit) — Als Energieversorgungssystem oder Bordenergieversorgung eines Satelliten werden alle Systeme zur Erzeugung, Umwandlung, Speicherung und Verteilung von Energie an Bord von Satelliten bezeichnet. Im Englischen wird es Electric power/distribution… …   Deutsch Wikipedia

  • Erntekampagne — Das Wort Kampagne (v. französ. campagne: Ebene aus lat. campus: (flaches) Feld ) wurde im 17. Jahrhundert in der Bedeutung von Feldzug in die deutsche Sprache übernommen. Diese Feldzüge waren in früheren Jahrhunderten zeitlich befristete Aktionen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.