BIKF
Flughafen Keflavík
Kenndaten
IATA-Code KEF
ICAO-Code BIKF
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 50 km südwestlich von Reykjavík
Straße
Nahverkehr Flybus
Basisdaten
Eröffnung 1987
Fläche
Passagiere 2.182.232 (2007)[1]
Start- und Landebahnen
02/20 3.054 m × 60 m Asphalt
11/29 3.065 m × 60 m Asphalt

Der Flughafen Keflavík (auch Flughafen Leifur Eiríksson, engl. Keflavík International Airport) ist ein internationaler Flughafen in Island.

Er liegt 50 km südwestlich der isländischen Hauptstadt Reykjavík bei Keflavík und ist zugleich NATO-Basis. Inlandsflüge und Flüge nach Grönland werden über den Flughafen Reykjavík in unmittelbarer Nähe der Stadt abgewickelt.

Der Flughafen wurde nach dem isländischen Entdecker Leifur Eiríksson benannt.

Inhaltsverzeichnis

Verkehrsanbindung

Busverbindung: Zwischen dem Busterminal BSÍ und dem internationalen Flughafen verkehrt der Flybus der Gesellschaft Kynnisferðir. Die Fahrtdauer ab BSÍ beträgt 40 - 50 min, vorher ist Abholung von größeren Hotels möglich. Die Abfahrtszeiten richten sich nach dem Flugplan.

Internationale Verbindungen

Der Homecarrier Icelandair verbindet den Flughafen mit zahlreichen internationalen Zielen auf dem europäischen und amerikanischem Festland. Wichtigste Strecken sind hierbei die Verbindungen nach Halifax, Frankfurt am Main, London, Kopenhagen, Nuuk, Boston, New York und Toronto. Weitere Linienfluggesellschaften, welche am internationalen Flughafen von Reykjavík vertreten sind, sind Lufthansa (samstags von Hamburg), SAS Scandinavian Airlines (Kopenhagen), Edelweiss Air, Air Iceland (Grönland und Färöer), Air Berlin, Germanwings (Köln) und British Airways (London).

Mitternachtssonne am Flughafen Leifur Eiríksson

Im Charterverkehr bedienen MyTravel Airways, JetX und Swiss International Airlines (Zürich) den Flughafen Keflavík sowohl im Sommer- als auch im Winterflugplan.

Einzelnachweise

  1. 3 News&Groups=4&ID=69&Index=0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BIKF — ICAO Airportcode f. Reykjavik Keflavik …   Acronyms

  • BIKF — ICAO Airportcode f. Reykjavik Keflavik …   Acronyms von A bis Z

  • bickford fuse — ˈbikfə(r)d noun Usage: usually capitalized B Etymology: after William Bickford died 1834 English leather merchant, its inventor : safety fuse 1 …   Useful english dictionary

  • Keflavík International Airport — Infobox Airport name = Keflavik International Airport nativename = Keflavíkurflugvöllur nativename a = nativename r = image width = caption = IATA = KEF ICAO = BIKF type = Joint owner = Keflavik Airport Administration operator = Leifur Eiriksson… …   Wikipedia

  • Кефлавик (аэропорт) — У этого термина существуют и другие значения, см. Кефлавик (значения). Международный аэропорт Кефлавик …   Википедия

  • Aeroport international de Keflavik — Aéroport international de Keflavík Aéroport international de Keflavík Keflavíkurflugvöllur Code AITA KEF Code OACI BIKF Pays …   Wikipédia en Français

  • Aéroport International De Keflavík — Keflavíkurflugvöllur Code AITA KEF Code OACI BIKF Pays …   Wikipédia en Français

  • Aéroport de Keflavik — Aéroport international de Keflavík Aéroport international de Keflavík Keflavíkurflugvöllur Code AITA KEF Code OACI BIKF Pays …   Wikipédia en Français

  • Aéroport de Keflavík — Aéroport international de Keflavík Aéroport international de Keflavík Keflavíkurflugvöllur Code AITA KEF Code OACI BIKF Pays …   Wikipédia en Français

  • Aéroport international de Keflavik — Aéroport international de Keflavík Aéroport international de Keflavík Keflavíkurflugvöllur Code AITA KEF Code OACI BIKF Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”