BIOS-Batterie
Pufferbatterie

Pufferbatterien dienen der Versorgung von elektronischen Schaltungen zum Datenerhalt oder dem Weiterlauf der Echtzeituhr bei ausgefallenen oder abgeschalteten Systemen. Sie sind entsprechend ihren Anforderungen als Batterie oder Akkumulator ausgeführt.

Haupteinsatzgebiete finden sich in speicherprogrammierbaren Steuerungen und Hauptplatinen von Computern.

Bei der Verwendung von Pufferbatterien muss deren Wartung berücksichtigt werden, jedoch werden sie durch die breitflächige Einführung von nichtflüchtigen Speichern, z. B. EPROM's, in vielen Bereichen überflüssig. Bei Verbrauchern mit geringem Strombedarf kann die Pufferbatterie durch einen wartungsfreien Kondensator ersetzt werden.

Der Begriff Pufferbatterie wird auch verwendet für:

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BIOS — Flash ROM mit Award BIOS AMIBIOS Das BIOS (von englisch „basic input/output system“ …   Deutsch Wikipedia

  • Bios Boot Specification — Flash ROM mit Award BIOS AMIBIOS Als Basic Input Output System (BIOS) bezeichnet man die Firmware bei x86 PCs (für andere Systeme siehe unten im Kapitel …   Deutsch Wikipedia

  • Bios — Bi|os 〈m.; ; unz.〉 das Leben [grch.] * * * Bi|os [griech. bíos = Leben]: veraltetes Syn. für ↑ Inosit (Bios I) bzw. ↑ Biotin (Bios II). * * * Bi|os, der; [griech. bi̓os]: Leben, belebte Welt als Teil des Kosmos. * * * BIOS   [Abk. für …   Universal-Lexikon

  • Liste der BIOS-Signaltöne — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

  • Flashage De BIOS — Sur les premiers PC les BIOS étaient des mémoires mortes soudées à la carte mère, impossible donc de les modifier. Certains fabricants proposaient toutefois des correctifs logiciels (appelés patchs) qui étaient stockés sur le disque dur et se… …   Wikipédia en Français

  • Flashage de bios — Sur les premiers PC les BIOS étaient des mémoires mortes soudées à la carte mère, impossible donc de les modifier. Certains fabricants proposaient toutefois des correctifs logiciels (appelés patchs) qui étaient stockés sur le disque dur et se… …   Wikipédia en Français

  • Flasher le BIOS — Flashage de BIOS Sur les premiers PC les BIOS étaient des mémoires mortes soudées à la carte mère, impossible donc de les modifier. Certains fabricants proposaient toutefois des correctifs logiciels (appelés patchs) qui étaient stockés sur le… …   Wikipédia en Français

  • Flashage de BIOS — Le flashage du BIOS est une mise à jour du BIOS par voie logicielle, c est à dire un remplacement de la version du BIOS grâce à un programme. Le terme BIOS regroupe vulgairement l aspect logiciel d une part (l ensemble des données nécessaires à… …   Wikipédia en Français

  • Basic Input Output System — Flash ROM mit Award BIOS AMIBIOS Als Basic Input Output System (BIOS) bezeichnet man die Firmware bei x86 PCs (für andere Systeme siehe unten im Kapitel …   Deutsch Wikipedia

  • RAID0 — RAID (informatique) Pour les articles homonymes, voir Raid. En informatique, le mot RAID désigne une technologie permettant de stocker des données sur de multiples disques durs afin d améliorer, en fonction du type de RAID choisi, la tolérance… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”