BIS Baskets Speyer
BIS Baskets Speyer
BISBSpeyerlogo.gif
Gründungsjahr -?-
Vereinsfarben Blau / Weiß / Gelb
Liga Pro B Herren
NBBL U 19
JBBL U 17
Spielstätte Nord-Halle
(800 Plätze)
Anschrift Im Erlich 132
67346 Speyer
Internetseite http://www.sg-basketball.de

Die BIS Baskets Speyer sind die Basketballmannschaften des BIS Speyer (Basketball-Internat Speyer).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bis Zu ihrer Aufstiegssaison 2006/07, hieß die 1.Herrenmannschaft der BIS Baskets Speyer, SG TV Dürkheim/BIS Speyer. Nach ihrem Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga (Pro B), erhielten sie ihren jetzigen Namen. Nach dem Abstieg 2010 spielen die BIS Baskets Speyer aktuell in der 1. Regionalliga Süd-West. Zur Saison 2011/2012 wurde der ehemalige Spieler Carl Mbassa neuer Headcoach der BIS Baskets Speyer. Er ersetzte den bisherigen Coach Reiner Chromik an der Seitenlinie.

Die U19 der BIS Bakets spielt in der Division Süd der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga.

Kader

Team der BIS Baskets Speyer in der Saison 2011/2012
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info letztes Team
Guards (Point Guard, Shooting Guard)
DeutschlandDeutschland Aaron Schmitz 1993 1,92 m eigene Jugend
DeutschlandDeutschland Jay Thomas 1979 1,92 m Walter Tigers Tübingen
DeutschlandDeutschland Julius Haag 1990 1,95 m USC Freiburg
DeutschlandDeutschland Julian Rieck 1983 1,83 m eigene Jugend
DeutschlandDeutschland Benjamin Kaufhold 1989 1,84 m eigene Jugend
DeutschlandDeutschland Christoph Ruehle 1984 1,85 m BG Viernheim/Weinheim
DeutschlandDeutschland Robert Zimmermann 1990 1,83 m Science City Jena
Forwards (Small Forward, Power Forward)
DeutschlandDeutschland Kevin Peacock 1986 2,00 m eigene Jugend
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Ryan Comick 1984 1,91 m TV Kirchheimbolanden
DeutschlandDeutschland Matthias Grunenberg 1982 1,95 m TSG Kaiserslautern
DeutschlandDeutschland Sebastian Fischer 1982 1,95 m Saar Pfalz Braves
DeutschlandDeutschland Tim Becker 1981 1,90 m TV Kirchheimbolanden
DeutschlandDeutschland Maximilian Heyne 1992 2,00 m eigene Jugend
DeutschlandDeutschland Mathias Röder 1986 1,96 m USC Leipzig
Center
DeutschlandDeutschland Robin Gieseck 1977 2,09 m BG Hagen
Trainer
Nat. Name Position
DeutschlandDeutschland Carl Mbassa Trainer
Legende
Abk. Bedeutung
NBBL NBBL Kader [1]
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 29. Januar 2009


Wechsel 2011/2012

Zugänge: Carl Mbassa (Trainer/Saar-Pfalz Braves), Jay Thomas (Walter Tigers Tübingen), Julius Haag (USC Freiburg), Marco Lachmann (TV Langen), Christoph Ruehle (BG Viernheim/Weinheim), Maximilian Heyne (eigene Jugend)

Abgänge: Reiner Chromik (Trainer/NBBL Team U19), Brendan Campbell (Ziel unbekannt), Tim Becker (Ziel unbekannt)

Erfolge

1.Herren
- 2006/07 Aufstieg in die 2.BBL - Pro B

U19-NBBL:
- 2006/07 Achtelfinale Playoffs

Bekannte ehemalige Spieler

Einzelnachweise

  1. http://nbbl-basketball.de/linkit.php?menuid=26&topmenu=6&keepmenu=inactive NBBL Kader

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baskets Jena — Science City Jena Gründungsjahr 1994 Vereinsfarben Schwarz / Weiß Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Speyer — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • SG Bad Dürkheim / Speyer — BIS Baskets Speyer Gründungsjahr ? Vereinsfarben Blau / Weiß / Gelb Liga …   Deutsch Wikipedia

  • SELLBYTEL Baskets Nürnberg — Franken Hexer Gründungsjahr ? Vereinsfarben Gelb / Weiß / Schwarz Liga Pro B Herren NBBL U 19 Spielstätte …   Deutsch Wikipedia

  • Sellbytel Baskets Nürnberg — Franken Hexer Gründungsjahr ? Vereinsfarben Gelb / Weiß / Schwarz Liga Pro B Herren NBBL U 19 Spielstätte …   Deutsch Wikipedia

  • EWE Baskets — Oldenburg Vereinsdaten Gründungsjahr 2001 Vereinsfarben Blau / Gelb Liga BBL Herren NBBL U 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Erdgas baskets Jena — Science City Jena Gründungsjahr 1994 Vereinsfarben Schwarz / Weiß Liga …   Deutsch Wikipedia

  • POM baskets Jena — Science City Jena Gründungsjahr 1994 Vereinsfarben Schwarz / Weiß Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Pom baskets — Science City Jena Gründungsjahr 1994 Vereinsfarben Schwarz / Weiß Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Science City Jena Baskets — Science City Jena Gründungsjahr 1994 Vereinsfarben Schwarz / Weiß Liga …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”