BJ-DO
Donga
Donga
Basisdaten
Hauptstadt: Djougou
Kommunen: 4
Fläche: 10.691 km²
Einwohner: 395.416 (Berechnung, 2006)
Bevölkerungsdichte: 36,99 Einw./km² (Berechnung, 2006)
ISO 3166-2: BJ-DO

Donga ist ein Département Benins mit der Hauptstadt Djougou. Die Stadt wurde allerdings noch nicht offiziell zur Hauptstadt ernannt, nimmt aber sämtliche Hauptstadtfunktionen wahr.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Departement liegt im Westen des Landes und grenzt im Norden an das Departement Atakora, im Süden an das Departement Collines, im Westen an Togo und im Osten an das Departement Borgou.

Bevölkerung

Bei der letzten Volkszählung 2002 zählte das Departement 350.062 Einwohner.

Volksgruppen

Die größten Völker sind die Yoa mit 28,5%, die Lokpa mit 18,5%, die Fulbe mit 11,5% und die Dendi mit 5,7% Bevölkerungsanteil.

Religionen

Die große Mehrheit der Bewohner sind Anhänger des Islams (72,9%). Daneben gehören 14,9% der Bevölkerung dem Christentum an (davon rund 75% Katholiken). Traditionelle Religionen haben nur noch eine geringe Anhängerschaft.

Geschichte

Donga entstand 1999 durch die Trennung von dem Departement Atakora.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • .bj — Введение 1996 Тип домена национальный домен верхнего уровня Статус действующий Регистратор Network Information Center Benin …   Википедия

  • .bj — ist die länderspezifische Top Level Domain (ccTLD) von Benin. Sie existiert seit Januar 1996 und wird vom Telekomminukationsministerium von Benin verwaltet.[1] Es werden Registrierungen sowohl auf zweiter Ebene als auch auf dritter Ebene… …   Deutsch Wikipedia

  • .do — ist die länderspezifische Top Level Domain (ccTLD) der Dominikanischen Republik. Sie wurde am 25. August 1991 bei der IANA registriert. [1] Die zentrale Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Top Level Domain .do und damit… …   Deutsch Wikipedia

  • .do — Введение 1991 Тип домена национальный домен верхнего уровня Статус действующий Регистратор Dominican Republic NetWorks Information Center Организатор Pontificia Universidad Catolica Madre y Maestra …   Википедия

  • .do — est le domaine national de premier niveau (country code top level domain : ccTLD) réservé à la République dominicaine. Voir aussi Liste des Internet TLD v · d · …   Wikipédia en Français

  • bj — 1. (BJ) (3384↑, 698↓) abbreviation of [blow job] or [blowjob]. Occurs when a female puts a man s penis into her mouth and sucks on it while tonguing the head. Apparently very popular among young teens, equivalent to kissing. I don t think I will… …   Urban English dictionary

  • Bj league — Infobox sports league current season= logo= pixels= caption= sport=Basketball founded=2005 ceo= teams=12 country=JPN champion=Osaka Evessa TV=BS Fuji, Gaora website= [http://www.bj league.com bj league.com] bj league (Basketball Japan League), is …   Wikipedia

  • .bj — Pour les articles homonymes, voir BJ. .bj est le domaine national de premier niveau (country code top level domain : ccTLD) réservé au Bénin. Voir aussi Liste des Internet TLD …   Wikipédia en Français

  • ISO 3166-2:BJ — Основная статья: ISO 3166 2 ISO 3166 2:BJ …   Википедия

  • Iso 3166-2:bj — ISO 3166 2 données pour le Bénin Mise à jour ISO 3166 2:2002 05 21 n°2 Départements (12) BJ AL Alibori BJ AK Atacora BJ AQ Atlantique BJ BO Borgou BJ CO Collines BJ DO Donga BJ KO Couffo BJ LI Littoral BJ MO Mono BJ OU Ouémé BJ PL Plateaux BJ ZO… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”