BK-2103

Berufskrankheiten nach Nr. 2103 der deutschen Berufskrankheiten-Verordnung (BK-2103) sind Erkrankungen, die durch Erschütterungen bei Arbeit mit Druckluftwerkzeugen oder gleichartig wirkenden Werkzeugen oder Maschinen entstehen.

Druckluftwerkzeuge verursachen Erschütterungen und Vibrationen. Diese können von den Handgriffen der Maschinen auf die Hand, den Arm und auch die Schulter übertragen werden. Besonders Maschinen mit tiefen Frequenzen (zwischen 5 und 50 Hz) stellen eine besondere Gefährdung für bestimmte Gelenkabschnitte an Hand und Arm dar.

Nach einer längeren Einwirkungszeit (meist über zwei Jahre) kann es hier an bestimmten Gelenken zur Entwicklung einer Arthrose kommen. Besonders häufig ist das Ellenbogengelenk betroffen, am zweithäufigsten das körperferne Drehgelenk zwischen Elle und Speiche am Handgelenk. Seltener ist das Schultereckgelenk befallen.

Neben diesen drei Gelenkabschnitten gibt es noch drei Sonderformen:

  • Im Rahmen der BK 2103 kann es auch zu einer Fraktur des Kahnbeins kommen. Heilt die Fraktur nicht aus, so entsteht eine Kahnbeinpseudarthrose.
  • Ein weiterer Sonderfall der gelegentlich im Handgelenk beobachtet wird ist der Mondbeintod, der auch im Rahmen einer Berufskrankheit nach Nr. 2103 entstehen kann.
  • Im Bereich des Ellenbogens können sich durch die Vibrationen Knochenstücke aus ihrem Gelenkverband lösen und als freier Gelenkkörper in das Gelenk hineingeraten. Beschwerden und plötzliche Einklemmungen im Gelenk sind die Folge.

Bei Verdacht auf eine Berufskrankheit nach Nr. 2103 soll der zuständige Unfallversicherungsträger (meist die Berufsgenossenschaft) informiert werden. Die Berufsgenossenschaft leitet dann eine Prüfung der Zusammenhangsfrage ein. Hier wird gesondert geprüft, ob die arbeitstechnischen Voraussetzungen und die medizinischen Voraussetzungen vorliegen.

Werden die Gelenkschäden als Berufskrankheit nach Nr. 2103 anerkannt, so werden sie auch mit einer Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) bewertet. Beträgt die Minderung der Erwerbsfähigkeit 20% oder höher, so erhält der durch die Arbeit mit Druckluftwerkzeugen Geschädigte eine Rentenzahlung.

Hierbei ist zu bedenken, dass auch lange nach Aufgabe der belastenden Tätigkeit (z. B. Arbeiten mit Presslufthämmern) entsprechende Schäden auftreten können und auch einmal aufgetretene Schäden (z. B. Gelenkarthrosen) sich später noch verschlechtern können.

Weblinks

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufskrankheit 2103 — Berufskrankheiten nach Nr. 2103 der deutschen Berufskrankheiten Verordnung (BK 2103) sind Erkrankungen, die durch Erschütterungen bei Arbeit mit Druckluftwerkzeugen oder gleichartig wirkenden Werkzeugen oder Maschinen entstehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufskrankheit nach Nr. 2103 der Anlage zur Berufskrankheiten-Verordnung — Berufskrankheiten nach Nr. 2103 der Anlage zur Berufskrankheiten Verordnung (BK 2103) sind Erkrankungen, die durch Erschütterungen bei Arbeit mit Druckluftwerkzeugen oder gleichartig wirkenden Werkzeugen oder Maschinen entstehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ganzkörperschwingung — Als Humanschwingungen werden mechanische Schwingungen (Vibration, Erschüt terung, Stoß) bezeichnet, die von außen auf den Menschen einwirken, beispielsweise beim Arbeiten an Maschinen oder in Fahrzeugen. . Je nach schwingungsbelasteter… …   Deutsch Wikipedia

  • Humanschwingung — Als Humanschwingungen werden mechanische Schwingungen (Vibrationen, Erschütterung, Stoß) bezeichnet, die von außen auf den Menschen einwirken, beispielsweise beim Arbeiten an Maschinen oder in Fahrzeugen. Je nach schwingungsbelasteter… …   Deutsch Wikipedia

  • BKVO — Basisdaten Titel: Berufskrankheiten Verordnung Abkürzung: BKV Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Erlassen aufgrund von …   Deutsch Wikipedia

  • BeKV — Basisdaten Titel: Berufskrankheiten Verordnung Abkürzung: BKV Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Erlassen aufgrund von …   Deutsch Wikipedia

  • Berufskrankheitenverordnung — Basisdaten Titel: Berufskrankheiten Verordnung Abkürzung: BKV Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Erlassen aufgrund von …   Deutsch Wikipedia

  • Donnees sur les elements chimiques — Données sur les éléments chimiques Cet article regroupe les données présentes sur les articles des éléments chimiques. Vous pouvez modifier ces données en cliquant sur le [m] à côté du nom de l élément à modifier, puis sur modifier. Note :… …   Wikipédia en Français

  • Données Sur Les Éléments Chimiques — Cet article regroupe les données présentes sur les articles des éléments chimiques. Vous pouvez modifier ces données en cliquant sur le [m] à côté du nom de l élément à modifier, puis sur modifier. Note : Un système permet de centraliser ces …   Wikipédia en Français

  • Données sur les éléments chimiques — Cet article regroupe les données présentes sur les articles des éléments chimiques. Vous pouvez modifier ces données en cliquant sur le [m] à côté du nom de l élément à modifier, puis sur modifier. Note : Un système permet de centraliser ces …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”