BKK Gildemeister Seidensticker
Logo

Die BKK Gildemeister Seidensticker ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse. Als gesetzliche Krankenkasse ist sie eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Inhaltsverzeichnis

Struktur

Hauptsitz der BKK Gildemeister Seidensticker ist Bielefeld-Brackwede. Daneben gibt es drei weitere Geschäftsstellen: Ein Kundencenter in Friedrichshafen am Bodensee, eine City-Geschäftsstelle am Jahnplatz in Bielefeld sowie ein Büro auf dem Gelände der Gildemeister AG (DMG) in Bielefeld-Sennestadt.

Die Krankenkasse beschäftigt rund 360 Mitarbeiter, die über 225.000 Kunden betreuen.

Vorstand

Die Gesamtverantwortung für das Unternehmen trägt Vorstand Frank Jessen, stellvertretender Vorstand ist Kai Anders. [1]

Finanzen

Im Jahr 2008 betrug das Haushaltsvolumen der BKK Gildemeister Seidensticker rund 870 Millionen Euro [2]. Seit dem Start des Gesundheitsfonds zum 1. Januar 2009 ist der Beitragssatz aller gesetzlichen Krankenkassen gleich. In den Jahren 2009 und 2010 ist die BKK Gildemeister Seidensticker ohne Zusatzbeitrag ausgekommen und kündigt an, bis 2013 keinen Zusatzbeitrag zu erheben [3]

Geschichte

Bereits 1874 richtete Fritz Gildemeister für seine Arbeiter die „Kranken- und Unterstützungskasse der Firma Gildemeister & Comp.“ ein. Zehn Jahre später, im Jahr 1884 und mit Inkrafttreten der Gesetzlichen Krankenversicherung wurde die „Krankenkasse für die Fabrik der Firma Gildemeister & Comp.“ gegründet. 1997 folgte der Zusammenschluss mit der 1955 gegründeten BKK Seidensticker. Im Jahr 1999 erfolgte die bundesweite Öffnung der Betriebskrankenkasse und 2003 fusionierte die BKK mit der 1915 gegründeten BKK Zeppelin [4]

Auszeichnungen

2008 gewann die BKK Gildemeister Seidensticker mit der ersten Ausgabe ihres neuen Kundenmagazins, dem "Gesundheitsjournal", den BCP-Award in Gold bei Europas größtem Wettbewerb für Publikumszeitschriften. 2009 und 2010 folgte jeweils der BCP-Award in Silber.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. [1] BKK Gildemeister Seidensticker, Der Vorstand. Abgerufen am 21. Dezember 2009.
  2. [2] Gesundheitsjournal, Ausgabe 03/2009
  3. [3] Kein Zusatzbeitrag bei der BKK Gildemeister Seidensticker. Abgerufen am 27. Juni 2011.
  4. [4] BKK Gildemeister Seidensticker, Historie. Abgerufen am 21. Dezember 2009.
51.978518.476532

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BKK-Landesverband Nordwest — Rechtsform Körperschaft des öffentlichen Rechts Gründung 1. Juli 2010 [1] Zuständigkeit Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Schleswig Holstein …   Deutsch Wikipedia

  • Gildemeister — ist der Titel eines Vorsitzenden einer Gilde. Gildemeister ist der Familienname folgender Personen: Alfred Gildemeister (1875–1928), deutscher Rechtsanwalt, Politiker und Reichstagsabgeordneter Eberhard Gildemeister (1897–1978), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Betriebskrankenkassen in Deutschland — Liste der Betriebskrankenkassen in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Geöffnete Betriebskrankenkassen 2 Betriebsbezogene Betriebskrankenkassen 3 Abgewickelte Betriebskrankenkassen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland — Die Liste der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland enthält die zur gesetzlichen Krankenversicherung angehörigen Krankenkassen. Für die Liste mit nur Betriebskrankenkassen siehe: Liste der Betriebskrankenkassen in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”