BK Derby

Bollklubben Derby ist ein schwedischer Sportverein aus Linköping. Der Verein ist vor allem durch seine Bandy- und seine Fußballabteilung bekannt, die jeweils in der ersten schwedischen Liga antraten. Des Weiteren gibt es noch eine Abteilung für Eishockey.

Geschichte

BK Derby wurde am 15. April 1912 gegründet. 1976 wurde BK Derby Meister der Division 2 Norra und schaffte den Aufstieg in die Allsvenskan. Die Spielzeit 1977 wurde jedoch nach nur drei Saisonerfolgen mit zwölf Pluspunkten als Tabellenletzter beendet und damit der direkte Wiederabstieg besiegelt. Als Absteiger gelang nur der fünfte Platz in der Division 2 und eine Spielzeit später erfolgte als Vorletzter sogar der Absturz in die drittklassige Division 3. 1981 fusionierte die Fußballabteilung mit IF Saab zu Linköpings FF, um eine schlagkräftige Mannschaft in der Stadt zu formieren. 1984 gründete sich bei BK Derby eine neue Fußballabteilung, die seit 2003 mit BK Wolfram eine Spielgemeinschaft bildet und unter dem Namen BK Derby/Wolfram antritt.

In den Spielzeiten 1935, 1940, 1949, 1955 und der Saison 2005/2006 spielte die Bandymannschaft jeweils in der Allsvenskan, konnte jedoch nie den Klassenerhalt schaffen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BK Derby — Football club infobox clubname = BK Derby fullname = Bollklubben Derby nickname = founded = 1912 ground = Kungsbergets IP, Linköping capacity = ? league = Division 3 nordöstra Götaland season = 2007 position = Division 4, 1st (promoted) pattern… …   Wikipedia

  • BK Derby — Infobox club sportif BK Derby Pas de logo ? Importez le logo de ce club. Généralités Nom complet Boldklub Derby …   Wikipédia en Français

  • Derby (UK Parliament constituency) — Derby Former Borough constituency for the House of Commons 1295 (1295)–1950 (split) (1950 (split)) Number of m …   Wikipedia

  • Local derby — In many countries the term local derby, or simply just derby (pronounced UK: /ˈdɑrbi/ dar bee or US: /ˈdɜrbi/ dur bee; see American and British English differences) means a sporting fixture between two, generally local, rivals,… …   Wikipedia

  • Championnat de Suède de tennis de table — Le Championnat de Suède de tennis de table est une compétition nationale opposant les pongistes de nationalité suédoise dans plusieurs catégories : le simple, le double, le double mixte et par équipes. Sommaire 1 Les Simples 2 Les Doubles 3… …   Wikipédia en Français

  • Allsvenskan (bandy) — Infobox sports league title = Allsvenskan sport = Bandy founded = 2007 teams = 30 (in three groups) country = SWE champion = Allsvenskan (literally, The All Swedish ) is since the 2007 08 the second highest level of bandy in Sweden and comprises… …   Wikipedia

  • 1928–29 Division 3 — Swedish League Division 3 Season 1928–29 Champions Sandvikens AIK Södertälje SK Köpings IS IFK Kumla BK Derby Kalmar AIK Majornas IK IFK Kristianstad Promoted Sandvikens AIK Köpings IS BK Derby IFK Kristianstad Relegated …   Wikipedia

  • 1944-45 Division 3 — Swedish League Division 3 Season 1944–45 Champions Alfta GIF Långshyttans AIK Södra BK Hagalunds IS IF Vesta Västerås IK IFK Nora Deje IK IFK Åmål Munkedals IF BK Derby IFK Värnamo Kalmar AIK Olofströms IF Trollhättans IF Göteborgs FF Falkenbergs …   Wikipedia

  • 1971 Division 3 — Swedish League Division 3 Season 1971 Champions Gammelstads IF Hägglunds IoFK IFK Sundsvall (p) Gefle IF (p) Västerås SK Spånga IS (p) Kungshamns IF (p) BK Derby (p) Tidaholms GIF (p) Kalmar AIK Hässleholms IF (p) IFK Ulricehamn IFK Ystad (p) …   Wikipedia

  • Fotbollsallsvenskan 1977 — Die Fotbollsallsvenskan 1977 war die 53. Spielzeit der Fotbollsallsvenskan, der höchsten schwedischen Fußballliga. Zwischen dem 11. April und dem 16. Oktober 1977 wurde in ihr der schwedische Fußballmeister ausgespielt. Der Vorjahreszweite Malmö… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”