BLAZE
Blaze Bayley
Gründung 1999
Genre Heavy Metal
Website http://www.planetblaze.com/
Gründungsmitglieder
Gesang Blaze Bayley
Gitarre Steve Wray (bis 2004)
Gitarre John Slater (bis 2004)
Bass Rob Naylor (bis 2003)
Schlagzeug Jeff Singer (bis 2003)
Aktuelle Besetzung
Gesang Blaze Bayley
Gitarre Rich Newport (seit 2007)
Gitarre Nick Bermudez (seit 2007)
Bass David Bermudez (seit 2007)
Schlagzeug Rico Banderra (seit 2007)
Ehemalige Mitglieder
Bass Wayne Banks (2003–2004)
Schlagzeug Jason Bowld (2003–2004)
Gitarre Oliver Palotai (2004–2007)
Gitarre Luca Princiotta (2004–2007)
Bass Christian Ammann (2004–2007)
Schlagzeug Daniel Schild (2004–2007)

Blaze Bayley (bis März 2007 Blaze) ist eine klassische Heavy-Metal/Power-Metal-Band, die 1999 vom gleichnamigen britischen Sänger Blaze Bayley gegründet wurde. Bayley war zuvor Sänger von Iron Maiden und Wolfsbane. Der Stil war wesentlich moderner orientiert als der von Iron Maiden und ist vergleichbar mit den Soloprojekten von Bruce Dickinson, Bayleys Vorgänger und Nachfolger bei Iron Maiden.

Geschichte

Neben Bayley gehörten Steve Wray und John Slater (Gitarre), Rob Naylor am E-Bass und Jeff Singer (Schlagzeug) zu den Gründungsmitgliedern der Band.

In dieser Besetzung produzierte die Band ihr Debütalbum "Silicon Messiah" im Jahr 2000, ein düsteres, klassisch komponiertes und sehr druckvoll produziertes Album, das sich inhaltlich mit dem Omegapunkt und der Technisierung nahezu sämtlicher Lebensumstände auseinandersetzt.

Zwei Jahre später erschien "Tenth Dimension", ein Konzeptalbum, welches sich um einen imaginären Wissenschaftler dreht, der für die Amerikaner eine Superwaffe entwickelt und zu spät begreift, welchen Schrecken er in die Welt gesetzt hat. Blaze Bayley gibt offen zu, dass er sich bei diesem Album stark von der Geschichte Robert Oppenheimers hat inspirieren lassen.

2003 erschien die Doppel-CD "As live as it gets" mit Songs sowohl von Blaze, als auch von Iron Maiden und sogar noch aus der Wolfsbane-Ära.

Ende 2003 fand ein Lineup-Wechsel statt. Naylor und Singer verließen die Band, und wurden durch Bassist Wayne Banks und Drummer Jason Bowld ersetzt.

Diese Formation zeichnet sich verantwortlich für das ebenfalls 2004 erschienene "Blood and Belief", einem düsteren und sehr persönlichen Album über die persönlichen Probleme des Leadsängers, seine Alkoholsucht und seine Selbstfindungsphase.

Im September 2004 kam es zu einem erneuten, diesmal kompletten Wechsel der Bandmitglieder. Damit sind alle Gründungsmitglieder der Band bis auf Blaze Bayley selbst ausgetauscht. Das neue Lineup besteht aus Oliver Palotai und Luca Princiotta an der Gitarre sowie Christian Ammann am E-Bass und dem Drummer Daniel Schild.

Im Januar 2007 trennten sich Blaze Bayley und die Band aufgrund "unüberbrückbarer Differenzen" mit der Arbeitsweise des neuen Managements.

Im März 2007 wurde das neue Line Up angegeben, zudem arbeitet die Band ab sofort unter den Namen "Blaze Bayley". Im Juli 2008 erschien das neue Album "The Man Who Would Not Die".

Diskografie

  • Silicon Messiah (2000)
  • The Tenth Dimension (2002)
  • As Live As It Gets (Live, 2003)
  • Blood And Belief (2004)
  • Alive in Poland (Live-DVD, 2007)
  • The Man Who Would Not Die (2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaze — may refer to: *FireIn sailing* Blaze (dinghy), a high performance racing dinghy designed by Ian Howlett and John CaigIn Music* Blaze Bayley, former Wolfsbane and Iron Maiden vocalist * Blaze Bayley (band), his current band, formerly known as… …   Wikipedia

  • Blaze — Saltar a navegación, búsqueda Blaze puede referirse a: Blaze novela escrita por Stephen King bajo el seudónimo de Richard Bachman. Blaze el sexto álbum de estudio de Lagwagon. Blaze personaje de Mortal Kombat. Blaze Bayley cantante inglés de la… …   Wikipedia Español

  • Blaze — (bl[=a]z), n. [OE. blase, AS. bl[ae]se, blase; akin to OHG. blass whitish, G. blass pale, MHG. blas torch, Icel. blys torch; perh. fr. the same root as E. blast. Cf. {Blast}, {Blush}, {Blink}.] 1. A stream of gas or vapor emitting light and heat… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Blaze — bezeichnet: Blaze (House), Name eines Projekts von Deep House Musikern Blaze – Eine gefährliche Liebe, US amerikanisches Filmdrama von Ron Shelton (1989) Blaze, früherer Name einer Metalband, siehe Blaze Bayley (Band) Blaze, Originaltitel eines… …   Deutsch Wikipedia

  • blaze — blaze1 [blāz] n. [ME blase < OE blæse, blase, a torch, flame < IE * bhles , shine < base * bhel : see BLACK] 1. a brilliant mass or burst of flame; strongly burning fire 2. any very bright, often hot, light or glare [the blaze of… …   English World dictionary

  • blaze — n flare, flame, glare, glow (see under BLAZE vb) Analogous words: firing or fire, kindling, igniting or ignition (see corresponding verbs at LIGHT): effulgence, refulgence, radiance, brilliance or brilliancy (see corresponding adjectives at… …   New Dictionary of Synonyms

  • Blaze — Blaze, v. t. [OE. blasen to blow; perh. confused with blast and blaze a flame, OE. blase. Cf. {Blaze}, v. i., and see {Blast}.] 1. To make public far and wide; to make known; to render conspicuous. [1913 Webster] On charitable lists he blazed his …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Blaze — Blaze, v. i. [imp. & p. p. {Blazed}; p. pr. & vb. n. {Blazing}.] 1. To shine with flame; to glow with flame; as, the fire blazes. [1913 Webster] 2. To send forth or reflect glowing or brilliant light; to show a blaze. [1913 Webster] And far and… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Blaze — Blaze, v. t. 1. To mark (a tree) by chipping off a piece of the bark. [1913 Webster] I found my way by the blazed trees. Hoffman. [1913 Webster] 2. To designate by blazing; to mark out, as by blazed trees; as, to blaze a line or path. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • blaze — [n1] fire bonfire, burning, combustion, conflagration, flame, flames, holocaust, wildfire; concepts 478,521 blaze [n2] flash of light beam, brilliance, burst, flare, glare, gleam, glitter, glow, radiance; concept 628 blaze [n3] torrent blast …   New thesaurus

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”