BLE Nr. 44
BLE Nr. 44
DRG 79 001II
Nummerierung: DRG 79 001II
Anzahl: 1
Bauart: 1'D1' h2t
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 12.370 mm
Dienstmasse: 88,3 t
Reibungsmasse: 59,1 t
Radsatzfahrmasse: 14,8 t
Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
Treibraddurchmesser: 1.350 mm
Laufraddurchmesser vorn: 900 mm
Laufraddurchmesser hinten: 900 mm
Kesselüberdruck: 14 bar

Die Lokomotive Nr. 44 der Braunschweigischen Landeseisenbahn (BLE) war eine Tenderlokomotive für den gemischten Personen- und Güterzugbetrieb. Die 1934 von Krupp gebaute Lokomotive hatte die Achsfolge 1'D1' und ein Zweizylinder-Heißdampf-Triebwerk. Vor- und Nachlaufachse waren in Bisselgestellen gelagert. Eher ungewöhnlich für eine derartige Lokomotive war die Ausstattung mit Windleitblechen, die sich direkt an die seitlichen Wasserkästen anschlossen und bis zur vorderen Pufferbohle reichten.

Nach der Übernahme der BLE durch die Deutsche Reichsbahn im Jahr 1938 erhielt die Lokomotive die Betriebsnummer 79 001 in zweiter Besetzung (die Sächsische XV HTV mit dieser Nummer war schon 1933 ausgemustert worden).

Die Lokomotive überstand den Zweiten Weltkrieg und wurde 1947 an die Braunschweig-Schöninger Eisenbahn verkauft. Später gelangte sie zur Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn, zur Teutoburger Wald-Eisenbahn und wieder zurück zur Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn. Dort wurde sie 1973 ausgemustert.

Die Baureihennummer 79 001 wurde ab 1951 der ehemals französischen und nach Kriegsende in deutschen Besitz gelangten 242 TA-602 zugeteilt.

Literatur

  • Dieter Bäzold, Horst J. Obermayer, Manfred Weisbrod: Das große Typenbuch deutsche Dampflokomotiven. 2. Auflage. transpress, Stuttgart 1992, ISBN 3-344-70751-5.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BLE Nr. 45 bis 49 — DRG Baureihe 75.6 Nummerierung: DRG 75 601–605 Baujahr(e): 1935–1937 Ausmusterung: 1970 Bauart: 1 C1 h2t Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Länge über Puffer: 12.370 mm …   Deutsch Wikipedia

  • DRG-Baureihe 79 — Baureihe 79 steht für: Tenderlokomotiven der Deutschen Reichsbahn bzw. der Deutschen Reichsbahn der DDR: Baureihe 79.0: Sächsische XV HTV (1925–1933) Baureihe 79.0II: BLE Nr. 44 (1938–1947) Baureihe 79.0III: von der DR übernommene SNCF 242 TA… …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe 79 — AL T 20 SNCF 242 TA DR 79 001 Nummerierung: AL 8601–8630 SNCF 601–630 Anzahl: 30 Hersteller: Batignolles Châtillon, Grafenstaden Baujahr(e): 1929+1930 Ausmusterung: bis 1967 Bauart: 2 D2 h4vt Gattung: Pt 48.17 …   Deutsch Wikipedia

  • SNCF 242 TA — AL T 20 SNCF 242 TA DR 79 001 Nummerierung: AL 8601–8630 SNCF 601–630 Anzahl: 30 Hersteller: Batignolles Châtillon, Grafenstaden Baujahr(e): 1929+1930 Ausmusterung: bis 1967 Bauart: 2 D2 h4vt Gattung: Pt 48.17 …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 79 — steht für: Tenderlokomotiven der Deutschen Reichsbahn bzw. der Deutschen Reichsbahn der DDR: Baureihe 79.0: Sächsische XV HTV (1925–1933) Baureihe 79.0II: BLE Nr. 44 (1938–1947) Baureihe 79.0III: von der DR übernommene SNCF 242 TA (1952–1963) …   Deutsch Wikipedia

  • Sächsische XV HTV — XV HTV DRG Baureihe 79 Nummerierung: 1351 und 1352 79 001 und 79 002 Anzahl: 2 Hersteller: Sächsische Maschinenfabrik, Chemnitz Baujahr(e): 1916 Ausmusterung: 1932 Achsformel: C C h4vt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der in Deutschland vorhandenen Dampflokomotiven — Diese Liste der in Deutschland vorhandenen Dampflokomotiven erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch wenn von einigen Baureihen noch viele Exemplare vorhanden sind, sollte dies nicht über den teilweise sehr schlechten Zustand täuschen. Es …   Deutsch Wikipedia

  • Liste in Deutschland vorhandener Dampflokomotiven — Diese Liste der in Deutschland vorhandenen Dampflokomotiven erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch wenn von einigen Baureihen noch viele Exemplare vorhanden sind, sollte dies nicht über den teilweise sehr schlechten Zustand vieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der DRG — Die in der Liste der Lokomotiv und Triebwagenbaureihen der DRG verzeichneten Triebfahrzeug Baureihen der (von 1924 bis 1937 existenten) Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG) bzw. (ab 1937) der Deutschen Reichsbahn (DR) sind nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Nummernplan — Die in der Liste der Lokomotiv und Triebwagenbaureihen der DRG verzeichneten Triebfahrzeug Baureihen der (von 1924 bis 1937 existenten) Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG) bzw. (ab 1937) der Deutschen Reichsbahn (DR) sind nach dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”