BM-Reaktor

Der BM (russisch БМ) war ein Kernreaktor, der in sowjetischen U-Booten des Projekts 705 eingesetzt wurde. Der Reaktor wurde mit einer Blei-Wismutlegierung gekühlt (LMC=Liquid metal cooled).

Die thermische Leistung des Reaktors betrug 155 MWth. Der Grad der Anreicherung des verwendeten Urans lag bei 90%. Der Schmelzpunkt der verwendeten Legierung lag bei 124 °C, der Siedepunkt bei 1679 °C.[1]

Die Kühlkreisläufe der Reaktoren mussten deshalb mit Hilfe von Dampfgeneratoren ständig auf über 124 °C erwärmt werden um die Verfestigung des Kühlmittels zu verhindern. Wenn durch Fehlfunktionen diese Wärmezufuhr ausfiel, verfestigte sich das Kühlmittel und machte den Reaktor unbrauchbar. Eine nachträgliche Verflüssigung von verfestigtem Kühlmittel war nicht möglich, so dass in zwei Fällen, in denen der Reaktor auf die beschriebene Weise "einfror", die entsprechenden U-Boote außer Dienst gestellt werden mussten. [2]

Der Reaktorkern mit den Brennelementen war mit einer Beryllium-Schicht umschlossen, um die Neutronen zu verlangsamen. Die Steuerstäbe enthielten Bor und Europium.[3]

Der BM-40A Reaktor hatte insgesamt zwei Kühlkreisläufe.[4] Beim modifizierten OK-550 waren es dagegen drei Kreisläufe.

Verbleib

Die Reaktoren wurden zwischen 1968 und 1997 auf U-Booten eingesetzt. Die Brennstäbe wurden zwischen 1997 und 2007 aus den Reaktoren entfernt und in Langzeitlagereinrichtungen überführt.[5]

Einzelnachweise

  1. legion.wplus.net, gesichtet am 5. Juni 2001
  2. Alfa class Attack Submarine (Nuclear Powered) (englisch)
  3. [http://www.nks.org/download/pdf/NKS-Pub/NKS-57.pdf Povl L. Ølgaard:The Potential Risks from Russian Nuclear Ships, Risø National Laboratory, Denmark, 2001, S.15 und S.17]
  4. Technical and Proliferation-Related Aspects of the Dismantlemant of Russian Alfa-Class Submarines (englisch) Seite 164
  5. Major achievements and current state of activities under the Russian Programme for Comprehensive NPS Dismantlement and Remediation of Radioactively Contaminated Sites, Viktor Akhunov, iaea.org, 2007, gesichtet am 6. Juni 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bm — steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • BM — steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Belichtungsmesser Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO… …   Deutsch Wikipedia

  • VVER-Reaktor — WWER Entwickler/Hersteller: Gidropress Entwicklungsland:  Russland Reaktordaten Reaktortyp …   Deutsch Wikipedia

  • WWER-Reaktor — WWER Entwickler/Hersteller: Gidropress Entwicklungsland:  Russland Reaktordaten Reaktortyp …   Deutsch Wikipedia

  • KLT-40-Reaktor — Der KLT Reaktor ist ein Kernreaktor, der in den Atomeisbrechern der Taymyr Klasse sowie dem Frachtschiff Sewmorput zum Einsatz kommt. Entwickelt wird er von OKBM. Es handelt sich um einen Druckwasserreaktor (DWR) der dritten Generation, der mit… …   Deutsch Wikipedia

  • KN-3 Reaktor — Der KN 3 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Kernreaktor. Der Druckwasserreaktor wurde paarweise in die vier Schiffe der Kirov Klasse eingebaut und war auch für die nie fertiggestellten Flugzeugträger der Uljanovsk Klasse geplant. Er hat eine …   Deutsch Wikipedia

  • KN-Reaktor — Der KN 3 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Kernreaktor. Der Druckwasserreaktor wurde paarweise in die vier Schiffe der Kirov Klasse eingebaut und war auch für die nie fertiggestellten Flugzeugträger der Uljanovsk Klasse geplant. Er hat eine …   Deutsch Wikipedia

  • B.M. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • B. M. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • B. m. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”