BMW N45

Der N45 ist ein kompakter vierzylindriger Saugmotor von BMW. Der N45 Motor ist ein überarbeiteter N40 Motor. Er wurde bis zu seinem Einsatz im 116i schon im BMW E46 angeboten. Die Modelle 316ci und 316ti wurden in Ländern mit starker Hubraumbesteuerung eingesetzt, in denen BMW vermutete, dass sich der 1.8l N42 Motor nicht verkaufen würde.

Der N45 Motor besitzt wie der N42 Motor die Motorsteuerung ME9. Er besitzt 16 Ventile und verfügt über Doppel-VANOS. Vom N42 Motor unterscheidet er sich hauptsächlich durch die fehlende Valvetronic.

Der N45 Motor wurde ein weiteres mal überarbeitet und z. B. mit der Motorsteuerung ME1745 versehen. Seine neue Modellbezeichnung lautet N45N.

Eine Sonderstellung nimmt der N45B20S ein. Er wurde im BMW E90 als 320si verbaut. Dieses Sondermodell wurde 2006 als Homologationsmodell für die WTCC in limitierter Auflage (2600 Stück) angeboten.[1] Der Motor weist einige Besonderheiten auf. So bestehen die Laufbuchsen aus einer Aluminiumlegierung und werden in die Zylinderbohrung gefügt. Bei regulären N45/N46-Motoren bestehen diese aus Grauguss und sind in den Block eingegossen. Weitere Besonderheiten sind die verstärkten Pleuel und das Kurbelgehäuse in Bedplate-Bauweise (Aluminium-Gehäuse mit Grauguss-Einlagen). Die Verdichtung wurde von 10,5:1 auf 11:1 erhöht. Die Gussrohlinge für den Zylinderkopf dafür entstehen in der Formel-1-Gießerei im BMW Werk Landshut. Wegen der hohen thermischen Belastungen im Rennbetrieb wurden die Kühlmittelkanäle des Zylinderkopfs besonders groß ausgelegt und der Wasserkühler der Sechszylinder-Modelle verwendet. Darüber hinaus sind speziell beschichtete Schlepphebel und über Einzelzündspulen angesteuerte Zündkerzen zu erwähnen. Der Motor wurde im Motorenwerk Hams Hall weitestgehend von Hand hergestellt.[2]

Daten

Motortyp Hubraum Hub × Bohrung Leistung Drehmoment Maximaldrehzahl Bauzeit
N45B16 1,6 L (1596 cm³) 72 × 84 mm 85 kW (115 PS) bei 6000 min-1 150 Nm bei 4300 min-1 6500 min-1 2003–2007[3]
N45NB16 seit 2007[4]
N45B20S 2,0 L (1997 cm³) 88 × 85 mm 127 kW (173 PS) bei 7000 min-1 200 Nm bei 4250 min-1 7300 min-1 2006[5]

Einsatz

N45B16

  • 1,6 Liter (1596 cm³).
  • 95 kW (115 PS), 150 Nm
    • 09/2003–05/2006 im E46 316Ci Coupé (nicht in Deutschland erhältlich)
    • 09/2003–05/2006 im E46 316ti Compact (nicht in Deutschland erhältlich)
    • 03/2004–03/2007 im E87 116i
    • 03/2005–03/2007 im E90 316i (nicht in Deutschland erhältlich)

N45NB16

  • 1,6 Liter (1596 cm³).
  • 95 kW (115 PS), 150 Nm
    • seit 03/2007 im E87 116i (in Deutschland 09/2007 durch N43 ersetzt)
    • seit 03/2007 im E90 316i (nicht in Deutschland erhältlich)

N45B20S

  • 2,0 Liter (1997 cm³).
  • 126 kW (173 PS), 200 Nm
    • 2006 im E90 320si (Auflagenlimitiert)

Einzelnachweise

  1. http://www.mobile.de/modellverzeichnis/bmw/320si.html
  2. http://www.krone.at/Motor/Renntiert_er_sich-BMW_320si_Die_Gene_sind_willig-Story-62222
  3. http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E87/5-doors/Europe/116i-N45/LHD/N/
  4. http://www.ultimatespecs.com/?option=4&brand=11&model=802&car=4918
  5. http://auto.freenet.de/news/neuheiten/bmw-320si-rennbenzin-im-blut_195046_553858.html


Vorgänger Amt Nachfolger
BMW N40 BMW N45
2004–2010
-

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BMW N45 — Saltar a navegación, búsqueda El BMW N45 es un motor de 4 cilindros de BMW. Debuto oficialmente en el Bmw 116i (E87) en el 2004, viene en dos versiones de 1.6L y 2.0L y es aplicado tan solo en el 116i 5 puertas y 3 puertas y en el 320si (E90).… …   Wikipedia Español

  • BMW N45 — Infobox Automobile name=BMW N45 engine manufacturer=BMW production=2004 ndash; predecessor=BMW N42 class=Straight 4 engine=The N45 is a compact straight 4 automobile piston engine from BMW. The series debuted with the E87 116i in 2004. The engine …   Wikipedia

  • N45 — N45, N 45 or N.45 may refer to: In transportation  N45 (Long Island bus), a public transportation route in New York City, United States BMW N45, a 2004 compact straight 4 automobile piston engine In military  HMS Narwhal (N45), a United …   Wikipedia

  • BMW E81 — BMW BMW 1er (2004–2007) 1er Hersteller: Bayerische Motoren Werke AG Produktionszeitraum: seit 2004 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • BMW E82 — BMW BMW 1er (2004–2007) 1er Hersteller: Bayerische Motoren Werke AG Produktionszeitraum: seit 2004 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • BMW E88 — BMW BMW 1er (2004–2007) 1er Hersteller: Bayerische Motoren Werke AG Produktionszeitraum: seit 2004 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • BMW E91 — BMW BMW E90 (2005–2008) E90/E91/E92/E93 Hersteller: BMW Verkaufsbezeichnung: BMW 3er Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • BMW E92 — BMW BMW E90 (2005–2008) E90/E91/E92/E93 Hersteller: BMW Verkaufsbezeichnung: BMW 3er Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • BMW E93 — BMW BMW E90 (2005–2008) E90/E91/E92/E93 Hersteller: BMW Verkaufsbezeichnung: BMW 3er Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • BMW N43 — Der BMW N43 ist der aktuelle 4 Zylinder Motor des Automobilhersteller BMW, sein Debüt hatte er 2007. Der Leichtmetall Motor verfügt über 2 obenliegende Nockenwellen und 16 Ventile. Erstmals kommt die als High Precision Injection vermarktete,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”