BN-Reaktor
BN-Reaktor
Entwickler/Hersteller: OKBM
Entwicklungsland: RusslandRussland Russland
Reaktordaten
Reaktortyp: Brutreaktor
Bauart: Pool
Kühlung: Natrium
Leistungsklassen in MW (Brutto): 90, 600, 800, 1200, 1600
Containment: nicht vorhanden
Gebaute Exemplare: 2

Der BN (russisch реактор на быстрых нейтронах Bystrie Neytrony[1]) ist ein natriumgekühlter Brutreaktor verschiedener Leistungsversionen der russischen Firma OKBM.

Inhaltsverzeichnis

BN-350

Der erste BN-Reaktor mit der Typbezeichnung BN-350 wurde 1973 im Kernkraftwerk Aqtau (damals UdSSR) in Betrieb genommen.

BN-600

Modell des BN-600-Reaktors, ausgestellt im Kernkraftwerk Belojarsk
Brennelement eines BN-600

Der BN-600 ist die Weiterentwicklung des BN-350. Der Reaktor wurde im Kernkraftwerk Belojarsk verbaut. Die Leistung beträgt 600 MW brutto und 560 MW netto. Der Reaktor ist anders als der BN-350 in Pool-Bauweise gebaut worden und gehört somit zu den fortgeschritteneren Brutreaktoren.[2] Der Reaktor in Belojarsk besitzt kein Containment. Bis 2010 möchte China mit der Hilfe von Russland den Bau eines BN-600 beginnen.[3]

Thermische Leistung
1470 MWth
Elektrische Leistung
600 MW
Anzahl Brennelemente
369

[4]

BN-800

Der BN-800 ist eine Weiterentwicklung des BN-600. Er wird ebenfalls in Pool-Bauweise errichtet. Es befindet sich noch kein Reaktor dieses Typs in Betrieb. In Belojarsk wurde 2006 mit dem Bau eines BN-800 begonnen, der 2012 den kommerziellen Leistungsbetrieb aufnehmen soll. Im Kernkraftwerk Süd-Ural wurde mit dem Bau von drei BN-800 begonnen. Die Bauarbeiten wurden eingestellt. Der BN-800 ist seinem Vorgänger ähnlich, jedoch in größerer Ausführung konstruiert.[5]

Thermische Leistung
2900 MWth
Elektrische Leistung
1000 MW
Anzahl der Kühlkreisläufe
4
Betriebsdauer
60 Jahre

Sicherheit

Die BN-Baureihe hat im Vergleich zu anderen Reaktorbaureihen einige Nachteile:

  • Natrium hat die Eigenschaft, bestimmte Legierungselemente eines Stahls „auszuwaschen“ und es an kalten Stellen im Leitungssystem wieder abzuscheiden. Diese Korrosion führt zur Verminderung der Wandstärke.
  • Natrium reagiert mit Luftfeuchte oder Wasser zu Natronlauge und Wasserstoff. Der gebildete Wasserstoff kann explosionsartig reagieren. Es müssen daher geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden.
  • Der Schmelzpunkt von Natrium liegt bei Normaldruck bei 98 °C. Die Anlage muss daher auch bei Stillstand des Reaktors ständig auf Temperatur gehalten werden, um eine Zerstörung durch Erstarrung und die damit verbundene Ausdehnung zu vermeiden.[6]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. IAEA Fast Reactors general information (englisch)
  2. IAEA – BN-600 Power Unit 15-Year Operating Experience (englisch)
  3. RIA Novosti - 21/05/2008 - Indien und China können eigene Schnelle Brüter gegen 2010 bauen – russischer Experte
  4. WANO Beloyarsk NPP and Davis Besser NPP (englisch)
  5. INSC: Database – Overview of Fast Reactors in Russia and the Former Soviet Union (englisch)
  6. Sodium-NaK Engineering Handbook Volume 1-6 1972

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BN-1200 — BN Reaktor Aufbau eines BN 600 Basisdaten Entwickler/Hersteller: OKBM Entwicklungsland …   Deutsch Wikipedia

  • BN-1600 — BN Reaktor Aufbau eines BN 600 Basisdaten Entwickler/Hersteller: OKBM Entwicklungsland …   Deutsch Wikipedia

  • BN 350 — steht für: ein Kernkraftwerk, siehe Kernkraftwerk BN 350 einen bestimmten Reaktortyp, siehe BN Reaktor …   Deutsch Wikipedia

  • BN 600 — steht für: einen bestimmten Reaktortyp, siehe BN Reaktor den dritten Block im Kernkraftwerk Belojarsk …   Deutsch Wikipedia

  • BN 800 — steht für: einen bestimmten Reaktortyp, siehe BN Reaktor den vierten Block im Kernkraftwerk Belojarsk …   Deutsch Wikipedia

  • BN-350 — steht für: einen sowjetrussischen Reaktortyp, siehe BN Reaktor das einzige Kernkraftwerk, in dem dieser Reaktor betrieben wurde, siehe Kernkraftwerk Aqtau Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • BN — ist die Abkürzung für: Bern Neuenburg Bahn, ehemalige Bahn Bornitrid, chemische Verbindung, sehr harter Werkstoff BN Reaktor, sowjetische Kernreaktorbauweise, in der Plutonium als Spaltmaterial verwendet wird Bund Naturschutz in Bayern Barisan… …   Deutsch Wikipedia

  • BN-600 — steht für: einen Reaktortyp, siehe BN Reaktor den dritten Block im Kernkraftwerk Belojarsk Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • BN-800 — steht für: einen bestimmten Reaktortyp, siehe BN Reaktor den vierten Block im Kernkraftwerk Belojarsk Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Bn — Die Abkürzung BN steht für: Bonn beim deutschen Kfz Kennzeichen Baden bei Wien beim österreichischen Kfz Kennzeichen die ehemalige Bern Neuenburg Bahn Bornitrid, chemische Verbindung, sehr harter Werkstoff BN Reaktor, eine sowjetische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”