BNC-Kabel
EAD-Kabel

An eine Ethernet-Anschlussdose (EAD) können mittels spezieller EAD-Kabel jeweils zwei Rechner angeschlossen werden. Beim Einstecken erfolgt nur eine sehr kurze Unterbrechung des Netzwerksegments, so dass dies im Gegensatz zur Verwendung von T-Stücken auch im laufenden Betrieb normalerweise ohne Störungen erfolgen kann.

Obwohl das EAD-Kabel äußerlich wie eine einfache Verlängerung aussieht, arbeitet es wie ein T-Stück, besteht tatsächlich aus zwei Koaxialkabeln und bildet somit eine Schleife. Dadurch wird die Kabellänge des Netzwerksegments mit jedem eingestöpselten EAD-Kabel um die doppelte Länge des Kabels verlängert.

BNC-Kabel

Der Begriff "BNC-Kabel" wird oft irrtümlich benutzt, um Ethernetkabel mit BNC-Steckern zu bezeichnen.

BNC heißt aber nur der Stecker, das Kabel ist ein je nach Anwendung unterschiedliches Koaxialkabel (z.Bsp. RG-58 bei Ethernet mit 50 Ω Widerstand, RG-59 als Video/Antennenkabel mit 75 Ω oder als RG-62 mit 93 Ω bei ARCNet).

siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BNC-Kabel — BNC Kabel,   Koaxialkabel mit einem BNC Stecker (BNC). Derartige Kabel werden z. B. benutzt, um Farbmonitore an Grafikkarten anzuschließen oder um Netzwerkverbindungen herzustellen, vor allem dann, wenn eine hochwertige Signalübertragung erreicht …   Universal-Lexikon

  • EAD-Kabel — An eine Ethernet Anschlussdose (EAD) können mittels spezieller EAD Kabel jeweils zwei Rechner angeschlossen werden. Beim Einstecken erfolgt nur eine sehr kurze Unterbrechung des Netzwerksegments, so dass dies im Gegensatz zur Verwendung von T… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernseh-Kabel — Koaxialkabel, kurz: Koaxkabel sind zweipolige Kabel mit konzentrischem Aufbau. Sie bestehen aus einem Innenleiter (auch Seele genannt), der von einem in konstantem Abstand um den Innenleiter angebrachten, hohlzylindrischen Außenleiter umgeben ist …   Deutsch Wikipedia

  • Koax-Kabel — Koaxialkabel, kurz: Koaxkabel sind zweipolige Kabel mit konzentrischem Aufbau. Sie bestehen aus einem Innenleiter (auch Seele genannt), der von einem in konstantem Abstand um den Innenleiter angebrachten, hohlzylindrischen Außenleiter umgeben ist …   Deutsch Wikipedia

  • Coax-Kabel — Belling Lee Stecker des Kabelfernsehens Koaxiale Steckverbinder dienen der lösbaren Verbindung von Koaxialkabeln. Sie sind wie diese koaxial ausgeführt, um so die Vorteile der Koaxialkabel zu erhalten: extrem geringe elektromagnetische… …   Deutsch Wikipedia

  • YUV-Kabel — Komponenten Eingang, falsch beschriftet: Richtig sind nur Y, Pb und Pr, Cb und Cr sind dagegen die digitalen Varianten. Auch oft zu finden und ebenso falsch, weil nur bei PAL über Composite oder S Video übertragen: U und V. Component Video wird u …   Deutsch Wikipedia

  • Koaxialkabel — Ko|axi|al|ka|bel 〈n. 13; El.〉 Kabel für Nachrichtenverbindungen, bei dem ein Mittelleiter von einem rohrförmigen Außenleiter umgeben ist * * * Ko|axi|al|ka|bel, das (Technik): aus einem zylindrischen inneren u. einem rohrförmigen äußeren Leiter… …   Universal-Lexikon

  • Magnetaufzeichnung — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetbandaufzeichnung — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Abschirmung — Schutz * * * Ạb|schir|mung 〈f. 20; unz.〉 1. das Abschirmen 2. Maßnahme, Gerät zur Verminderung äußerer Einflüsse od. zur Verringerung der Abstrahlung von elektromagnetischer od. radioaktiver Strahlung * * * Ạb|schir|mung: Schutz von Materie… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”