BOOL

Boolesche Variable, benannt nach George Boole, sind Elemente einer booleschen Algebra, die immer einen von zwei Werten annehmen. Dieses Wertepaar wird je nach Anwendung u. a. als „wahr/falsch“, „true/false“ oder „1/0“ bezeichnet.

In elektrischen Schaltungen lassen sich boolesche Variablen durch unterschiedliche elektrische Spannungsbereiche realisieren. Die konkreten Spannungsgrenzen variieren je nach verwendeter Technik (Transistor-Transistor-Logik oder CMOS). In EDV-Systemen genügt prinzipiell ein einzelnes Bit (wahr = 1; falsch = 0), um beide möglichen Variablenzustände zu repräsentieren. Aus technischen Gründen wird jedoch in der Regel eine andere Repräsentation gewählt, meist abhängig von der Wortbreite des konkreten Systems.

Einige Programmiersprachen stellen einen eigenen Datentyp zur Verfügung, etwa unter der Bezeichnung boolean (ActionScript, SWiSHscript, Pascal, Java, PHP, Visual Basic, RealBASIC, Borland Delphi) oder bool (C++ und C#). Zu booleschen Ausdrücken in Programmiersprachen siehe Logischer Operator.

Boolesche Variablen sind nach dem englischen Mathematiker George Boole benannt, der mit seiner Theorie der booleschen Algebra einen Grundstein für die formale Logik und die Rechentechnik legte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bool — bool·e·an; bool·ie; jam·bool; bool; ba·bool; bool·i·an; …   English syllables

  • Bool — may refer to:* Boolean datatype in computer programming * George Boole founder of boolean algebra * Warrnambool, Victoria, Australia * Buol Island, Indonesia …   Wikipedia

  • Bool — Boolesche Variable, benannt nach George Boole, sind Elemente einer booleschen Algebra, die immer einen von zwei Werten annehmen. Dieses Wertepaar wird je nach Anwendung u. a. als „wahr/falsch“, „true/false“ oder „1/0“ bezeichnet. In elektrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bool — This interesting surname derives from the Old English pre 7th Century bula or the Medieval English bul(l)e , bol(l)e , meaning bull, and was given as a nickname to one with great physical strength. Occasionally the name may be occupational for a… …   Surnames reference

  • bool — Scottish Vernacular Dictionary marbles Example: She talks wi a bool in her mooth ie posh! Or the game of grass bowls …   English dialects glossary

  • Bool — …   Википедия

  • bool — of fish, to play on the surface of the water (Shetland Islands dialect) …   Dictionary of ichthyology

  • bool — noun A Boolean variable, one whose value is either true or false. The base class acts just like a normal C++ array of bools, although you are of course free to interpret the bits as integers …   Wiktionary

  • bool — /bul/ (say boohl) noun → bull6 …   Australian English dictionary

  • bool — I. ˈbü(ə)l dialect variant of bowl II. noun ( s) Etymology: Middle English (Scottish dialect) bowl, probably from Middle Dutch boghel bow, hoop; akin to Middle Low German bogel hoop, Old English …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”