BPM (Zeitzeichensender)

BPM ist das Rufzeichen des Kurzwellensenders des nationalen Zeitzeichendienstes der Volksrepublik China. Senderstandort ist Lintong (ein Stadtbezirk von Xi'an) in der Provinz Shaanxi. Betrieben wird er von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

Er sendet Zeitzeichen auf folgenden Kurzwellenfrequenzen: 2,5 MHz, 5 MHz, 10 MHz und 15 MHz. Der Vorteil der Kurzwellen ist die gute Reflexion an Ionosphären-Schichten, was dem Zeitsignal eine große, allerdings wechselnde Reichweite gibt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bpm — steht im Gesundheitswesen für: Berufsverband der Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Deutschlands BPM steht in der Technik für: Beam Position Monitor, Gerät zur Überwachung der Strahllage von zumeist optischen Anlagen Beats… …   Deutsch Wikipedia

  • BPM — steht im Gesundheitswesen für: Berufsverband der Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Deutschlands BPM steht in der Technik für: Beam Position Monitor, Gerät zur Erfassung der Strahllage von zumeist optischen Anlagen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitzeichensender — Als Zeitzeichensender wird eine spezielle Sendeanlage bezeichnet, die aktuell gültige Zeit als Information in digitaler Form ausstrahlt. Mit geeigneten Uhrenanlagen beziehungsweise Empfangseinrichtungen kann dieses Signal empfangen werden, so… …   Deutsch Wikipedia

  • HBG (Zeitzeichensender) — 46.40846.2528166666667 Koordinaten: 46° 24′ 30″ N, 6° 15′ 10″ O …   Deutsch Wikipedia

  • WWV (Zeitzeichensender) — Sendergebäude des WWV im Fort Collins WWV ist das Rufzeichen eines amerikanischen Kurzwellensenders zur Verbreitung der offiziellen US Uhrzeit UTC mittels Zeitzeichen. Der Sender arbeitet auf fünf runden Frequenzen im Dauerbetrieb.… …   Deutsch Wikipedia

  • CHU (Zeitzeichensender) — CHU ist das Rufzeichen eines kanadischen Zeitzeichensenders. Er sendet Zeitzeichen auf den Kurzwellenfrequenzen 3,330 MHz, 7,850 MHz und 14,670 MHz. Seit dem 1. Januar 2009 um 0000 Uhr UTC wird die Frequenz 7,850 MHz anstatt 7,335 MHz genutzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • MSF (Zeitzeichensender) — MSF ist das Rufzeichen des auf der Frequenz 60 kHz (Langwelle) arbeitenden britischen Zeitzeichensenders. Das Signal von MSF wird vom Sender in Anthorn, Grafschaft Cumbria (England) ausgestrahlt und kann wie das Signal von DCF77 zur Steuerung von …   Deutsch Wikipedia

  • BPC (Zeitzeichensender) — BPC ist das Rufzeichen eines Zeitzeichensenders in China. Er wird seit dem 25. April 2002 betrieben und sendet auf der Frequenz 68,5 kHz. Sein Signal ermöglicht die Steuerung von Funkuhren, allerdings ist das Übertragungsprotokoll proprietär …   Deutsch Wikipedia

  • MSF60 — Als Zeitzeichensender wird ein spezieller Sender (Funkdienst) bezeichnet, der die aktuell gültige Zeit als Information in digitaler Form ausstrahlt. Mit geeigneten Uhrenanlagen bzw. Empfangseinrichtungen kann dieses Signal empfangen werden, so… …   Deutsch Wikipedia

  • Normalfrequenz- und Zeitzeichenfunkdienst — Als Zeitzeichensender wird ein spezieller Sender (Funkdienst) bezeichnet, der die aktuell gültige Zeit als Information in digitaler Form ausstrahlt. Mit geeigneten Uhrenanlagen bzw. Empfangseinrichtungen kann dieses Signal empfangen werden, so… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”