BP West Coast Products
Atlantic Richfield Company (ARCO)
Unternehmens-Logo
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1866
Unternehmenssitz Los Angeles, Kalifornien
Unternehmensleitung

M.E. WILEY, Vorstandsvorsitzender

Produkte

Petrochemische Erzeugnisse

Website

Atlantic Richfield Company

Die Atlantic Richfield Company (abgekürzt ARCO) ist ein amerikanischer Ölkonzern.

Seit 2000 ist ARCO eine Tochtergesellschaft von BP und firmiert heute offiziell unter BP West Coast Products LLC. Der Vertrieb erfolgt weiter unter der Marke "ARCO". Heute betreibt ARCO ca. 1100 Tankstellen in 5 US-Staaten (Kalifornien, Nevada, Oregon, Washington und Arizona).

Geschichte

1866 erfolgt die Gründung von Atlantic Refining durch Charles Lockhart in Philadelphia. Im Jahr 1870 fördert Atlantic Refining bereits 3.000 Barrel pro Tag und gehörte zu einem der größten Erdölförderern in den USA. 1874 kauft John D. Rockefeller Atlantic auf. Es gehört nunmehr zum Standard Oil Trust.

Durch das Sherman Anti Trust Gesetz wird Standard Oil Company 1911 zerschlagen und somit die Monopolstellung von Rockefellers Trust ausgehebelt. Atlantic Refining wird wieder unabhängig.

Im Jahr 1915 eröffnet Atlantic eröffnet seine erste Tankstelle, und ist ab jetzt nicht mehr nur Förderer sondern auch Dienstleister. Im zweiten Weltkrieg war Atlantic Refining Company mit zwanzig Prozent Anteil an den Kerosinlieferung für die US Airforce führender Lieferant. Als eine der ersten Firmen fördert Atlantic ab 1952 Offshore im Golf. 1963 kauft Atlantic Refining Hondo Oil auf.

Im Jahr 1966 wird ein neuer Firmenname (ARCO) gebildet. Anlass war die Fusion von Atlantic Refining und der Richfield Company (auch ein Ölkonzern).1969 übernimmt ARCO die Sinclair Oil Corporation und fördert 300.000 Barrel pro Tag. 1972 verlegt ARCO seinen Firmensitz von Philadelphia nach Los Angeles. 1977 fusioniert ARCO mit der Anaconda Aluminiums Corporation. Der Konzern ist von nun an auch in der Metallbranche aktiv tätig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BP West Coast Products LLC — Atlantic Richfield Company (ARCO) Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1866 …   Deutsch Wikipedia

  • BP — Infobox Company company name = BP p.l.c. company company type = Public (lse|BP) (nyse|BP) company slogan = Beyond petroleum. foundation = 1908 (as the Anglo Persian Oil Company) 1954 (as The British Petroleum Company) location = flagicon|UK… …   Wikipedia

  • List of crude oil products — In the international petroleum industry, crude oil products are traded on various oil bourses based on established chemical profiles, delivery locations, and financial terms. The chemical profiles, or crude oil assays, specify important… …   Wikipedia

  • ARCO — (an acronym for Atlantic Richfield Company) is an oil company which is, since 2000, a subsidiary of UK based BP and is officially known as BP West Coast Products LLC. ARCO that was formed by the merger of East Coast based Atlantic Refining and… …   Wikipedia

  • Atlantic Petroleum — was an oil company in the Eastern United States headquartered in Philadelphia, and a direct descendant of the Standard Oil Trust. It was also one of the companies that merged with Richfield Oil to form ARCO, now part of BP. After an unsuccessful… …   Wikipedia

  • Anaconda Copper — Mining Company (until 1915 known as the Amalgamated Copper Mining Company), one of the largest trusts of the early 20th century which owned all the mines on Butte Hill, Montana, USA. The Anaconda Company was purchased by Atlantic Richfield… …   Wikipedia

  • ARCO — Atlantic Richfield Company (ARCO) Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1866 …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantic Richfield Company — (ARCO) Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1866 …   Deutsch Wikipedia

  • Business and Industry Review — ▪ 1999 Introduction Overview        Annual Average Rates of Growth of Manufacturing Output, 1980 97, Table Pattern of Output, 1994 97, Table Index Numbers of Production, Employment, and Productivity in Manufacturing Industries, Table (For Annual… …   Universalium

  • Economic Affairs — ▪ 2006 Introduction In 2005 rising U.S. deficits, tight monetary policies, and higher oil prices triggered by hurricane damage in the Gulf of Mexico were moderating influences on the world economy and on U.S. stock markets, but some other… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”