BRAS

Mit Broadband Remote Access Server (BRAS) oder auch Breitband-PoP (Point of Presence) werden Netzelemente von Breitband-Netzen wie DSL und UMTS bezeichnet. Sie sind Teil des Netzwerks eines Internet Service Providers (ISP) und speisen den Datenverkehr der Endbenutzer-Verbindungen in das Backbone-Netzwerk ein.

Zu den Aufgaben eines BRAS gehören:

  • Aggregierung des Datenverkehrs von den Zugangspunkten (meist DSLAMs)
  • Terminierung von PPP-Sitzungen oder IP over ATM-Sitzungen. Ein BRAS kann ca. 50000 gleichzeitige PPPoE-Sitzungen terminieren
  • Erzwingung von Garantien und Beschränkungen im Rahmen von Quality of Service

In DSL-Netzen sammeln DSLAMs den Datenverkehr der vor Ort angeschlossenen Teilnehmer und leiten ihn über ein ATM-Netz (das so genannte Konzentratornetz oder Konzentrationsnetz) an den BRAS weiter, der in diesem Fall auch als DSL Access Concentrator (DSL-AC) bezeichnet wird.

Der BRAS bildet den logischen Endpunkt von PPP-Sitzungen. Dabei kann es sich um PPP over Ethernet (PPPoE) oder PPP over ATM (PPPoA) handeln. Der BRAS ist damit verantwortlich für die Zuweisung von Sitzungsparametern wie IP-Adressen. Daher ist er rückwärtig an ein Authentifizierungs-, Autorisierungs-, und Abrechnung-System (AAA) angebunden. Da es sich um einen Router handelt, ist der BRAS der erste sichtbare Hop zwischen dem Kunden und dem Internet.

Das DSL-Zugangsnetz der Deutsche Telekom mit 74 Standorten[1] wurde zunächst mit BRAS des Typs ERX-1410 von Juniper Networks und Cisco 6400 NRP-2 aufgebaut, die später durch ERX-1440 ersetzt wurden. Das VDSL-Netzwerk der Deutschen Telekom wird mit BRAS des Typs Cisco 10008[2] und Redback SE800 aufgebaut.

Aktuelle Entwicklungen

Die gegenwärtig vorhandene Basis an BRAS und DSLAMs aus der Anfangszeit der DSL-Vernetzung ist für neue Dienste wie IPTV und IP-Telefonie eher ungeeignet, da diese Dienste erweiterte Multicast- und Quality of Service-Anforderungen stellen. Eine mögliche Lösung ist die Realisierung von BRAS und DSLAM in einem gemeinsamen Gerät.[3]

Literatur

  • Remco van der Velden: Wettbewerb und Kooperation auf dem deutschen DSL-Markt − Ökonomik, Technik und Regulierung, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007. ISBN 3-16-149117-3

Einzelnachweise

  1. Usenet-Posting mit Standorten der DTAG-BRAS bei Google Groups
  2. Pressemitteilung zum T-Home-Netzwerk bei Cisco Systems
  3. Whitepaper "Understanding DSLAM and BRAS Access Devices" bei Agilent Technologies

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bras — bras …   Dictionnaire des rimes

  • bras — [ bra ] n. m. • braz 1080; lat. pop. °bracium, class. bracchium, gr. brakhiôn 1 ♦ Anat. Segment du membre supérieur compris entre l épaule et le coude (opposé à avant bras). Du bras. ⇒ brachial. Os du bras. ⇒ humérus. Mouvement du bras :… …   Encyclopédie Universelle

  • bras — BRAS. subst. mas. Partie du corps humain qui tient à l épaule. Bras droit. Bras gauche. Bras fort. Bras nerveux. Gros bras. La force du bras. Lever, hausser, étendre le bras. Être blessé au bras. Avoir le bras rompu, cassé, démis. Monter, tirer à …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • bras — BRAS. s. m. Partie du corps humain qui tient à l espaule. Bras droit. bras gauche. bras fort, nerveux. gros bras. la force du bras. il a de la force au bras. lever, hausser, estendre le bras. blessé au bras. il a le bras rompu, cassé, demis.… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • bras — bras; bras·sage; bras·sard; bras·sa·vo·la; bras·se·rie; bras·set; bras·sia; bras·si·ca; bras·si·ca·ce·ae; bras·si·ca·ceous; bras·si·cas·ter·ol; bras·sid·ic; bras·siere; garde·bras; ne·bras·ka; steen·bras; hu·di·bras·tic; ne·bras·kan; bras·sart;… …   English syllables

  • Bras — ist der Name folgender geographischer Objekte: Bras (Var) ist eine französische Gemeinde im Département Var Bras (Calvados) ist eine französische Ortschaft im Département Calvados Bras (Libramont Chevigny) ist ein Teil der belgischen Gemeinde… …   Deutsch Wikipedia

  • bras — Bras, Brachium, Et en matiere de navires, Bras en pluriel, sont deux cordes deliées, qui passent chacune par un bout de la verge du beaupre, et vont le long du navire, et servent pour tirer et serrer ledit beaupré dedans le navire quand mestier… …   Thresor de la langue françoyse

  • Bras — Saltar a navegación, búsqueda Bras País …   Wikipedia Español

  • bras — s.n. Stil de înot, în care înotătorul, în poziţie ventrală, execută simultan cu mâinile şi cu picioarele mişcări largi, simetrice, sub nivelul apei. – Din fr. brasse. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  bras s. n. Trimis de siveco,… …   Dicționar Român

  • bras — BRAS: Pour gouverner la France, il faut un bras de fer …   Dictionnaire des idées reçues

  • Bras — (franz., spr. brā), Arm; b. dessus, b. dessous (spr. bra d ßǖ, bra d ßū), Arm in Arm, vertraulich; à b. ouverts (spr. brasuwǟr), mit offenen Armen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”