BS-MG

Mayaguana ist die östlichste Insel der Bahamas und eine von nur zwei Inseln, die ihren ursprünglichen arawakischen Namen behalten haben.

Die größte Siedlung ist Abraham’s Bay an der Südküste, andere Siedlungen sind Betsy Bay im Osten und Pirate’s Well im Norden.

In Mayaguana gab es keine große wirtschaftliche Entwicklung, die Insel wurde um 1812 von Bewohnern der Turks- und Caicosinseln besiedelt. Die Bevölkerung Mayaguana beträgt 259 (2000).

Der brasilianische Historiker Antonio Varnhagen vermutete 1824, dass Mayaguana "Guanahani" ist, die erste Insel, die von Christopher Columbus bei der Entdeckung Amerikas besucht wurde. Diese Theorie fand aber nur wenige Anhänger.

22.375833333333-72.9083333333337Koordinaten: 22° 23′ N, 72° 54′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BS-FC — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-GH — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-GT — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-HI — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-HR — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-KB — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-MH — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • BS-RS — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Bahamas enthält die Codes für die 21 Distrikte. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166 1 (für Bahamas BS),… …   Deutsch Wikipedia

  • .bs — ist die länderspezifische Top Level Domain (ccTLD) der Bahamas. Sie existiert seit September 1991 und wird vom College of The Bahamas verwaltet.[1] Es können Adressen sowohl auf zweiter als auch auf dritter Ebene registriert werden. Ansonsten… …   Deutsch Wikipedia

  • .bs — est le domaine national de premier niveau (country code top level domain : ccTLD) réservé aux Bahamas. Il est administré par le Collège des Bahamas. Liens externes IANA .bs whois information BSNIC …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”