Schmierstoff

Schmierstoffe (auch: Schmiermittel) werden zur Schmierung eingesetzt und dienen zur Verringerung von Reibung und Verschleiß, sowie zur Kraftübertragung, Kühlung, Schwingungsdämpfung, Dichtwirkung und dem Korrosionsschutz.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Prinzipiell bestehen alle Schmierstoffe aus einer Basisflüssigkeit (meistens Grundöl) sowie aus weiteren Inhaltsstoffen, welche man Additive nennt.

Schmierstoffe unterliegen verschiedenen Einflüssen:

  1. mechanische Einflüsse (Druck und Scherspannungen an der Schmierstelle)
  2. thermische Einflüsse (Wärmezu- bzw. abfuhr)
  3. chemische Wechselwirkungen mit anderen Stoffen (Blow-by Gasen, Nitrierung durch Kraftstoffe, Reibpartner, Dichtungen …) und der Umgebung (zum Beispiel Luft, Wasser-Luftfeuchtigkeit)
  4. Schmierstoffalterung

Einteilung

Die folgende Einteilung unterscheidet nach dem Aggregatzustand des Schmierstoffes:

Kennwerte

wichtige physikalische Kennwerte von Schmierstoffen sind u. a.:

Anwendungsbeispiele

Sehr bekannt ist das Motoröl. Es verringert die Reibung in Hubkolbenmotoren, sorgt gleichzeitig für eine bessere Abdichtung zwischen Kolben und Zylinder und übernimmt oft umfangreiche Kühlaufgaben. Einige Fahrzeuge sind deshalb mit zusätzlichen Ölkühlern ausgerüstet.

Eine hygienisch einwandfreie industrielle Verarbeitung von Lebensmitteln bedingt für alle lebensmittelberührenden Teile von Maschinen eine Schmierung mit physiologisch verträglichen Schmierstoffen, z. B. natürlichen Fetten und Ölen mit einer Zulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) bzw. des Department of Agriculture. Diese Forderung ist in den Regelwerken International Food Standard (IFS) und des British Retail Consortiums (BRC) enthalten.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmierstoff — tepalas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. lubricant vok. Schmiere, f; Schmiermittel, n; Schmierstoff, m rus. смазка, f; смазочное вещество, n pranc. lubrifiant, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Schmierstoff — tepalas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Tiršta medžiaga besiliečiančių paviršių trinčiai mažinti, metalinėms dalims nuo rūdijimo ir kitų žalingų aplinkos veiksnių saugoti. atitikmenys: angl. grease; lubricant; ointment vok.… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Schmierstoff — Schmier|stoff; Syn.: Schmiermittel: Sammelbez. für Stoffe, die Energie u. Materialverluste infolge Reibung bzw. Abrieb u. a. Verschleiß verringern sollen. Schmieröle sind fl. S. auf der Basis von Mineralölen, Polyalkylenglykolen, Siliconölen u.… …   Universal-Lexikon

  • Schmierstoff Raffinerie Salzbergen — Raffinerie Salzbergen Die Raffinerie Salzbergen wurde im Jahre 1860 gegründet. Sie produziert noch heute am gleichen Standort – in Salzbergen, im südlichen Emsland – und ist damit die älteste noch produzierende Spezialraffinerie der Welt. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bio-Schmierstoff — Nachfüllen des Tanks für Sägekettenöl Ein Bioschmierstoff (auch Bioöl genannt) ist ein umweltverträglicher Schmierstoff. Als Kriterium für die Umweltverträglichkeit wird meistens die biologische Abbaubarkeit herangezogen. Das gängigste… …   Deutsch Wikipedia

  • Biogener Schmierstoff — Nachfüllen des Tanks für Sägekettenöl Ein Bioschmierstoff (auch Bioöl genannt) ist ein umweltverträglicher Schmierstoff. Als Kriterium für die Umweltverträglichkeit wird meistens die biologische Abbaubarkeit herangezogen. Das gängigste… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasförmiger Schmierstoff — Gasförmige Schmierstoffe werden z. B. eingesetzt bei luftgelagerten Kraftwerksturbinen oder auch bei luftgelagerten Turbinen in der Vakuumtechnik. Vorteil ist der sehr reibungsarme Lauf, Nachteil der hohe Aufwand und die kleinen… …   Deutsch Wikipedia

  • H1-Schmierstoff — H1 Schmierstoffe sind Schmierstoffe für Maschinen und Anlagen in der Lebensmittel und Futtermittelindustrie. Solche lebensmittelverträglichen Schmiermittel (Schmieröle oder Schmierfette) können hinsichtlich Wasserbeständigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Einzelschmierung — Schmierverfahren werden angewendet um den Schmierstoff in der richtig dosierten Menge zur richtigen Zeit an die Reibstelle zu fördern und ihn gegebenenfalls wieder abzuleiten. Schmierverfahren können nach verschiedenen Kriterien eingeteilt werden …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensdauerschmierung — Schmierverfahren werden angewendet um den Schmierstoff in der richtig dosierten Menge zur richtigen Zeit an die Reibstelle zu fördern und ihn gegebenenfalls wieder abzuleiten. Schmierverfahren können nach verschiedenen Kriterien eingeteilt werden …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”