6R10DB9

Der Asteroid 6R10DB9 ist ein Himmelsobjekt der 19. Größenklasse und wurde bei der Kampagne Catalina Sky Survey am 14. September 2006 entdeckt. Seine geschätzte Größe beträgt etwa drei bis sechs Meter (nicht 300 m, wie von manchen Medien aufgebauscht), mit bloßem Auge ist das Objekt nicht erkennbar; die erste Zeit nach der Entdeckung wurde das Objekt für Weltraummüll aus der Apollo-Zeit gehalten.

Bahnberechnungen zufolge hatte er wenige Tage zuvor seinen erdnächsten Punkt in nur doppelter Mondentfernung durchlaufen.

Durch Teleskopbeobachtungen konnten Ende 2006 weitere Bahndaten eruiert werden, die zeigen, dass der Asteroid schon in den Jahren 1958, 1969, 1979 und 1992 die Erde in – astronomisch gesehen – großer Nähe passiert hatte und sie zu umkreisen scheint.

Daraus lässt sich folgern, dass der Asteroid von der Erdanziehung eingefangen worden sein muss und die Erde somit außer dem Mond einen zweiten Himmelskörper als Trabanten besitzt.

Dieser Status ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nur von sehr begrenzter Dauer, denn weitere Beobachtungen und Berechnungen zeigen, dass im Verlauf der Annäherungen am 4. Januar 2007 (1,4 Mondentfernungen), am 25. März 2007 (0,9 ME) und demnächst am 14. Juni 2007 (0,7 ME = 277.000 km) der Asteroid 6R10DB9 so viel Schwung erhalten soll, dass er den erdnahen Raum wieder verlassen wird.

Ob er die Erdanziehung dauerhaft verlassen wird, so dass der Mond wieder der einzige Trabant ist, ist unsicher, denn einer Berechnung zufolge kommt 6R10DB9 möglicherweise im Jahr 2028 wieder.

Weblink

Meldung bei Sky & Telescope (English)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 6R10DB9 — 2006 RH120 2006 RH120 pas de photo Caractéristiques orbitales Époque J2000.0 Demi grand axe  ? Aphélie  ? km (? ua) Périhélie …   Wikipédia en Français

  • 2006 RH120 — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 name= 2006 RH120 Ephemeris is variable due to proximity and Earth s gravity. Customized ephemerides available at http://ssd.jpl.nasa.gov/horizons.cgi… …   Wikipedia

  • 2006 RH120 — В настоящее время находится на гелиоцентрической орбите с перигелием, превышающим 1 а.е.[1] Обозначение …   Википедия

  • 2006 RH120 — Caractéristiques orbitales Époque J2000.0 Aphélie ? km (? ua) Périhélie ? km (? ua) Excentricité ? Période de révolution …   Wikipédia en Français

  • (3753) Cruithne — Fotografía del asteroide 3753 Cruithne (entre los dos guiones). Órbitas de Cruithne y la Tierra …   Wikipedia Español

  • Гипотетические естественные спутники Земли — Земля с двумя спутниками: изображение, полученное при помощи программы Celestia Гипотетические естественные спутники Земли  небесные тела, обращающиеся вокруг Земли …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”