BTR-40PB
Sowjetischer BTR-40, der in einem israelischen Militärmuseum ausgestellt ist

Sowjetischer BTR-40

BTR-40
Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2 Mann + max. 17 Infanteristen
Länge 5 m
Breite 1,9 m
Höhe 1,83 m
Gewicht 5,3 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung 6 - 8 mm
Hauptbewaffnung 1 x 7,62 mm Maschinengewehr Gorjunow SG-43
Sekundärbewaffnung keine
Beweglichkeit
Antrieb GAZ-40
78 PS (58 kW)
Federung 6x6 Radaufhängung (Blattfeder)
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Leistung/Gewicht 14,7 PS/Tonne
Reichweite 285 km

BTR-40 ist ein russischer Schützenpanzer aus den 1950er-Jahren.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelte die militärische Führung der UdSSR das Konzept der mechanisierten Infanterie. Grundsätzlich wurden dafür neue gepanzerte Fahrzeuge benötigt. Neben dem BTR-152 wurde als leichteres Fahrzeug der BTR-40 verwendet. Der BTR-40 erwies sich als ungenügend bezüglich seiner Fahreigenschaften im Gelände. Sehr wohl war das Fahrzeug aber hervorragend als Aufklärungsfahrzeug geeignet. Weitere Versionen waren beispielsweise Befehlsfahrzeuge, Krankenwagen und Munitionstransporter. Der BTR-40 war bei Feldeinheiten wenig beliebt, im Polizeieinsatz auf befestigten Straßen konnte er dagegen seine Vorteile als kleines, wendiges und schnelles Gefährt besser zur Geltung bringen. Zudem wurde das Fahrzeug in alle Länder des Warschauer Paktes geliefert, sowie an viele befreundete Staaten der UdSSR.

Technik

Der BTR-40 basiert auf dem Fahrgestell des LKW GAZ-43-4. Das Fahrzeug verfügt noch nicht über eine Reifendruckanlage, um im Gelände eine höhere Stabilität zu gewährleisten. Eine ABC-Schutzanlage wurde ebenfalls nicht eingebaut. Auch die Bewaffnung in Form eines einzelnen 7,62 mm Maschinengewehr ist noch nicht sehr ausgereift gewesen. Trotz dieser technischen Mängel wird das Fahrzeug auch heute noch von einigen Staaten eingesetzt.

Literatur

  • Philip Trewhitt: Panzer. Neuer Kaiserverlag, Klagenfurt 2005, ISBN 3-7043-3197-X.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BTR — may mean: * Born to Run (song), the album and the title track to Bruce Springsteen s Born to Run. * BTR plc, formerly BTR Industries, one of the predecessor companies of Invensys plc * BTR Aerospace Group * BTR Industries * British Tape Recorders …   Wikipedia

  • BTR — steht für: Bronjetransporter kyrillisch Бронетранспортер, zu deutsch gepanzerter Transporter BTR 3U, ein ukrainischer Schützenpanzerwagen BTR 4, ein ukrainischer Schützenpanzerwagen BTR 40, ein sowjetischer Schützenpanzer aus den 1950er Jahren… …   Deutsch Wikipedia

  • BRDM-2 — Infobox Weapon name=BRDM 2 caption=Iraqi BRDM at the U.S. National Infantry Museum, Fort Benning origin=Soviet Union type=Amphibious Armoured Scout Car is vehicle=yes service=1962 present used by=See Operators wars=See Service History designer=V …   Wikipedia

  • Bronetransporter — or BTR (Russian Бронетранспортер or БТР), literally armoured transporter are Soviet or post Soviet military armoured personnel carriers . [http://www.milparade.com/Soderzhaniye.pdf] .* BTR 3U Ukrainian BTR 80 variant eight wheeled APC (2000) with …   Wikipedia

  • BRDM-2 — Saltar a navegación, búsqueda El BRDM 2 (Boyevaya Razvedyvatelnaya Dozornaya Mashina, Боевая Разведывательная Дозорная Машина, literalmente vehículo de exploración , es un vehículo blindado de transporte fabricado en la antigua Unión Soviética.… …   Wikipedia Español

  • BRDM-1 — Infobox Weapon name=BRDM 1 caption= origin=USSR type=Amphibious Armoured Scout Car is vehicle=yes service=1957 present used by=See Operators designer=V. K. Rubtsov design date=late 1954 1957 production date=1957 1966 number=10,000 variants=See… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”