BWF Grand Prix Gold

Der BWF Grand Prix ist eine hochrangige Turnierserie im Badminton.

Geschichte

Die geschichtliche Entwicklung ging einher mit der Einführung der BWF Super Series. Die Top-Veranstaltungen werden nun unter dem Namen BWF Super Series geführt, gefolgt vom BWF Grand Prix. Die Anzahl der Turniere ist an das ausgeschüttete Preisgeld von mindestens 50.000 US-Dollar gebunden. Werden sogar 120.000 US-Dollar Preisgeld überschritten, werden die Turniere als BWF Grand Prix Gold geführt.

Turniere

In der Saison 2007/2008 gehören zum Grand Prix im Badminton die Bitburger Open, Chinese Taipei Open, German Open, India Open, Macau Open, New Zealand Open, Philippines Open, Russian Open, Thailand Open, US Open und die Vietnam Open.

Unterschiede zur BWF Super Series

Die finanziellen Unterschiede gehen einher mit der unterschiedlichen Vergabe von Weltranglistenpunkten. Diese werden wie folgt vergeben:

Platz
1 2 3–4 5–8 9–16 17–32 33–64 65–128 129–256 257–512 513–1024
Grand Prix Gold
7000 5950 4900 3850 2720 1670 660 320 130 60 30
Grand Prix
5000 4250 3500 2750 1920 1170 460 220 90 40 25

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BWF Grand Prix Gold and Grand Prix — The BWF Grand Prix Gold and Grand Prix is a new, third level badminton tournament structure introduced by Badminton World Federation (BWF). It is played in twelve countries (both event hold seven open tournaments respectively) a season. The… …   Wikipedia

  • 2007 BWF Grand Prix Gold and Grand Prix — The 2007 BWF Grand Prix Gold and Grand Prix was the inaugural season of BWF Grand Prix Gold and Grand Prix under the new tournament structure introduced by Badminton World Federation (BWF). It was held from February 27 and will end on December 12 …   Wikipedia

  • 2008 BWF Grand Prix Gold and Grand Prix — The 2008 BWF Grand Prix Gold and Grand Prix is the second season of BWF Grand Prix Gold and Grand Prix with fourteen tournaments in contested. The season will start with German Open and ended with Vietnam Open.Grand Prix Goldflagicon|IND India… …   Wikipedia

  • BWF Grand Prix — Der BWF Grand Prix ist eine hochrangige Turnierserie im Badminton. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Turniere 2.1 Teilnehmende Turniere 3 Unterschiede zur BWF Super Series …   Deutsch Wikipedia

  • BWF Grand Prix 2010 — Der BWF Grand Prix 2010 war die vierte Auflage des BWF Grand Prix. Verlauf Der Grand Prix 2010 startete am 2. März 2010 mit den German Open. Im Jahr 2010 gehörten zum Grand Prix die Australia Open, Bitburger Open, Canadian Open, Chinese Taipei… …   Deutsch Wikipedia

  • BWF Grand Prix 2011 — Der BWF Grand Prix 2011 ist die fünfte Auflage des BWF Grand Prix. Verlauf Der Grand Prix 2011 startete am 1. März 2011 mit den German Open. Es folgten die Swiss Open, die Australia Open, der Malaysia Open Grand Prix Gold, die Thailand Open, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Indonesia Open Grand Prix Gold 2010 — Der Indonesia Open Grand Prix Gold 2010 im Badminton fand vom 12. bis 17. Oktober 2010 in Palaran Samarinda, Kalimantan Timur, statt. Die Veranstaltung ist nicht zu verwechseln mit der höherrangigen Indonesia Super Series. Es war die Erstauflage… …   Deutsch Wikipedia

  • Indonesia Open Grand Prix Gold 2011 — Der Indonesia Open Grand Prix Gold 2011 im Badminton fand vom 27. September bis zum 2. Oktober 2011 in Palaran Samarinda, Kalimantan Timur, statt. Die Veranstaltung ist nicht zu verwechseln mit der höherrangigen Indonesia Super Series. Es war die …   Deutsch Wikipedia

  • Malaysia Open Grand Prix Gold 2009 — Der Malaysia Open Grand Prix Gold 2009 im Badminton fand vom 23. bis 26. Juni 2009 in Johor Bahru statt. Austragungsort Stadium Bandaraya Johor Bahru, Johor Bahru, Malaysia Finalergebnisse Disziplin Sieger Finalist Ergebnis Herreneinzel Malaysia …   Deutsch Wikipedia

  • Malaysia Open Grand Prix Gold 2010 — Der Malaysia Open Grand Prix Gold 2010 im Badminton fand vom 6. bis 11. Juli 2010 in Johor Bahru statt. Austragungsort Johor Bahru City Stadium, Johor Bahru Finalergebnisse Disziplin Sieger Finalist Ergebnis Herreneinzel Malaysia …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”