BXXP
BEEP im TCP/IP‑Protokollstapel:
Anwendung BEEP
Transport TCP
Internet IP (IPv4, IPv6)
Netzzugang Ethernet Token
Bus
Token
Ring
FDDI

Blocks Extensible Exchange Protocol (BEEP) (auch BXXP) ist ein generisches Netzwerkprotokoll für asynchrone, verbindungsorientierte Anwendungen und wird im RFC 3080 definiert.

BEEP hat im Kern einen Frame-Mechanismus, der gleichzeitig unabhängige Nachrichten zwischen Rechner austauschen kann. Die Nachrichten liegen im MIME-Format vor (meistens textbasiert oder XML). Die genaue Definition des Nachrichtenformates ist dem Anwendungsentwickler überlassen. Neben den Übertragungsmanagment wird im RFC noch eine mögliche Verschlüsselung mittels TLS spezifiziert.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BXXP — ● ►en sg. m. ►PROT Blocks eXtensible eXchange Protocol. Variante pas très courante de BEEP …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • Blocks Extensible Exchange Protocol — BEEP im TCP/IP‑Protokollstapel: Anwendung BEEP Transport TCP Internet IP (IPv4, IPv6) Netzzugang Ethernet Token …   Deutsch Wikipedia

  • BEEP — This article is about the computer networking concept. See also Beep for a disambiguation page. In computer networking, BEEP (Blocks Extensible Exchange Protocol) is a framework for creating network application protocols. It is intended to… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”