BYD Auto
Firmenlogo
BYD auf der High-Tech-Fair in Shenzhen, November 2009

BYD Auto (Akronym von „Build Your Dreams“) ist ein Autohersteller in Shenzhen, Guangdong in der Volksrepublik China und Teil der BYD Company Limited-Firmengruppe. Gegründet wurde BYD Auto von Wang Chuanfu im Jahr 1995. Das Unternehmen ist an der Hong Kong Stock Exchange gelistet. Im September 2008 wurde bekannt, dass MidAmerican Energy Holding, eine Tochterfirma von Warren Buffetts Berkshire Hathaway, für 232 Millionen US-Dollar zehn Prozent von BYD gekauft hat. Nach eigenen Angaben will das Unternehmen bis zum Jahr 2025 neun Millionen Elektrofahrzeuge absetzen. Dieses Ziel scheint jedoch in Gefahr zu sein, da die Firma im Auto-Boomjahr 2010 seine Verkaufsprognose herunterschrauben musste und Personal entlassen will.[1]

Ende Mai 2009 unterzeichneten der Volkswagenkonzern und BYD eine gemeinsame Absichtserklärung. Inhalt ist die Prüfung von Möglichkeiten zur Zusammenarbeit beider Unternehmen auf dem Sektor der mit Lithium-Batterien betriebenen Hybrid- und Elektrofahrzeuge.[2]

Im April 2010 vereinbarten BYD und die Daimler AG die Gründung des 50:50-Joint-Ventures „Shenzhen BYD Daimler New Technology Co. Ltd“, einem Forschungs- und Technologiezentrum zur Entwicklung von Elektrofahrzeugen in China.[3]

Im Juni 2011 wurde von BYD mitgeteilt, dass das Hauptaugenmerk vermehrt auf die Entwicklung und Markteinführung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, insbesondere in höheren Fahrzeugklassen, gerichtet wird und nur noch ein geringerer Teil des Budgets in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen fließen soll.[4]

BYD Auto beschäftigt etwa 60.000 Menschen und unterhält für Fortbildungszwecke ein eigenes „BYD-College für Technik“. Eigenen Angaben zufolge hat die Firma eine Führungsposition in der Herstellung von Akkus und Batterien, speziell für Mobiltelefone und in der IT-Industrie.

Inhaltsverzeichnis

Plagiatsvorwürfe

Zurückgezogenes Firmenlogo

Auffällig ist, dass zahlreiche Modelle von BYD-Modellen denen anderer Hersteller nahezu 100-prozentig gleichen. Der BYD F0 erinnert so auffällig an einen Toyota Aygo, der M6 einem Toyota Previa.

Für Kritik sorgte auch das Design für die angekündigten SUVs BYD T6 und S6. Die im Vorfeld erschienenen Broschüren zeigen Fotos von Konkurrenzmodellen mit einem BYD-Logo. Für das Modell T6 wurde ein Porsche Cayenne, für den S6 ein Lexus RX verwendet.[5] Inzwischen steht zumindest der S6 mit einem deutlich anderen Design kurz vor der Auslieferung.

Auch das anfangs verwendete Logo von BYD Auto ähnelte stark dem von BMW, wurde aber 2009 geändert.

Modelle

BYDs G3 mit Dualantrieb auf der High-Tech-Fair in Shenzhen, November 2009
Kleinstwagen
Kompaktklasse
Mittelklasse
SUV
Van

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Chinas Wunderkind leidet unter Subventionsstopp" auf welt.de vom 4. September 2011
  2. 25. Mai 2009: Volkswagen und BYD unterzeichnen Absichtserklärung
  3. 27. April 2010: BYD und Daimler unterzeichnen Vertrag zur Gründung eines Joint Ventures
  4. BYD investiert kaum noch in Elektroautos/Heise online vom 12. August 2011
  5. auto-motor-sport.com
  6. bjrundschau.com: Ende 2009 will BYD durch die Markteinführung des BYD e6 – ein reines Elektroauto, das eine Reichweite von 290 Kilometern haben soll – einen weiteren Meilenstein setzen.
  7. www.chinacarforums.com: Future BYD M6 – M6 style comparable to Toyota PREVIA MPV BYD introduced during the year.

Weblinks

 Commons: BYD Automobile – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikinews Wikinews: BYD Auto – in den Nachrichten

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BYD Auto — Saltar a navegación, búsqueda BYD Auto 比亚迪汽车 Archivo:BYD.png Eslogan Build Your Dreams Tipo Public (Plantilla:Sehk) Fundación 2003 …   Wikipedia Español

  • BYD Auto — 比亚迪汽车 Файл:BYD.png Тип Public (SEHK: 1211) Девиз компании Build Your Dreams Год основани …   Википедия

  • BYD Auto — Infobox Company company name = BYD Auto 比亚迪汽车 company company type = Public genre = foundation = 2003 founder = location city = flagicon|China Xi an, Shaanxi, China flagicon|China Shenzhen, Guangdong location country = China location = origins =… …   Wikipedia

  • BYD — Auto (Ausgesprochen Build Your Dreams) ist ein Autohersteller in Shenzhen, Guangdong in der Volksrepublik China und Teil der BYD Company Limited Firmengruppe. BYD Auto hat etwa 60.000 Beschäftigte und unterhält für Fortbildungszwecke ein eigenes… …   Deutsch Wikipedia

  • BYD — Auto 比亚迪汽车 Тип Публичная компания Год основания 2003 Расположение …   Википедия

  • BYD — Auto 比亚迪汽车 Dates clés 2003 : Création Personnages clés Wang Chuanfu, Chairman Forme juridique Public (HKEX …   Wikipédia en Français

  • BYD S8 — (2010) Hersteller: BYD Auto Produktionszeitraum: Expression Fehler: Unerkanntes Wort „vermutlich“ …   Deutsch Wikipedia

  • BYD F3-DM — BYD Auto Bild nicht vorhanden F3 DM Hersteller: BYD Auto Produktionszeitraum: 2008–heute Klasse: Limousine Karosserieversionen …   Deutsch Wikipedia

  • BYD e6 — Hersteller: BYD Auto Produktionszeitraum: seit 2010 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • BYD F3DM — BYD Auto F3DM Hersteller: BYD Auto Produktionszeitraum: 2008–heute Klasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”