1. Chronik

Das 1. Buch der Chronik ist ein Buch der hebräischen Bibel. Seit dem christlichen Mittelalter wird es im so genannten Alten Testament in 29 Kapitel unterteilt. In den Ostkirchen heißt es 1. Buch der Auslassungen (oder der ausgelassenen Dinge, griech. Paralipomenon), weil es viele in den Samuel- und Königsbüchern fehlende Details enthält.

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Im kürzeren ersten Teil werden umfangreiche Abstammungs- und Geschlechterlisten der Israeliten und einiger Nachbarvölker gegeben. Der größere zweite Teil des Buches zeigt inhaltlich Parallelen zum 2. Buch Samuel, stellt die Ereignisse aber aus einem etwas anderen Blickwinkel dar; vor allem wird weniger Wert auf die politischen Ereignisse, dafür mehr Wert auf den Kultus und den Aufbau der israelitischen Gesellschaft des geschilderten Zeitraums gelegt. Die Sicht auf die Führungspersonen ist merklich positiver und unkritischer als in den Samuelbüchern. Wegen der vielen Verweise auf den Tempel wird vermutet, dass der Autor selbst dem Tempelkult nahestand und evtl. einer der Tempelsänger war.

Das 2. Buch der Chronik ist eine direkte Fortsetzung, die wohl nur wegen der Unhandlichkeit allzu langer Schriftrollen vom ersten Buch abgetrennt wurde.

Inhalt:

  • Von Adam bis Saul
  • Davids Königtum
  • Vorbereitung des Tempelbaus
  • Davids Nachfolger und Ende


Siehe auch

Weblinks

Text des 1. Chronik-Buches:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chronik 1 — Kompilationsalbum von Kollegah, Favorite, Shiml und Slick One V …   Deutsch Wikipedia

  • 1. BC Beuel —   Vereinsadresse Elsa Brändström Str. 10 53225 Bonn (Beuel) www.bcbeuel.de Sporthalle Erwin Kranz Halle Limpericher Straße 141 53225 Bonn (Beuel) Der 1. Badminton Club Beuel 1955 e. V. (kurz: 1. BC Beuel) ist ein Badmint …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik (Buch 1) — Das 1. Buch der Chronik ist ein Buch der hebräischen Bibel. Seit dem christlichen Mittelalter wird es im so genannten Alten Testament in 29 Kapitel unterteilt. In den Ostkirchen heißt es 1. Buch der Auslassungen (oder der ausgelassenen Dinge,… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik (Buch 2) — Das 2. Buch der Chronik ist ein Buch des Alten Testamentes der Bibel. Seit dem Mittelalter wird es in 36 Kapitel unterteilt. In den Ostkirchen heißt es 2. Buch der Auslassungen. Die Handlung des Buches ist größtenteils parallel zum 1. und 2. Buch …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Könige — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1 Kön — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Buch der Chronik — Das 1. Buch der Chronik ist ein Buch des Tanach, der hebräischen Bibel. Seit dem christlichen Mittelalter wird es im so genannten Alten Testament in 29 Kapitel unterteilt. In den Ostkirchen heißt es 1. Buch der Auslassungen (oder der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Samuel — Das 1. Buch Samuel (abgekürzt 1 Sam) ist ein biblisches Buch des (jüdischen) Tanach bzw. des (christlichen) Alten Testaments. Ursprünglich bildete 1 Sam zusammen mit dem 2. Buch Samuel eine Einheit. Der Name geht darauf zurück, dass es nach… …   Deutsch Wikipedia

  • 1 Sam — Das 1. Buch Samuel (abgekürzt 1 Sam) ist ein biblisches Buch des (jüdischen) Tanach bzw. des (christlichen) Alten Testaments. Ursprünglich bildete 1 Sam zusammen mit dem 2. Buch Samuel eine Einheit. Der Name geht darauf zurück, dass es nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bundesbahn — Die Chronik der Streckenelektrifizierung der Deutschen Bundesbahn listet die Elektrifizierungen von Bahnstrecken der Deutschen Bundesbahn zwischen 1949 und 1993 auf. Sofern nicht anders vermerkt, wurde mit dem in Deutschland üblichen Stromsystem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”